Erstellen von Apps aus Szenen

Zur Erstellung einer Web-App mit einer Szene können Sie ArcGIS Configurable Apps, ArcGIS Web AppBuilder, ArcGIS StoryMaps oder ArcGIS Experience Builder verwenden. Jede Option bietet eine Vielzahl von Funktionen, z. B. verschiedene Layouts und Farbschemas, Werkzeuge, Social-Media-Feeds usw. Wählen Sie eine Configurable Apps-Vorlage aus, oder öffnen Sie Web AppBuilder, StoryMaps bzw. Experience Builder. Konfigurieren Sie dort die Komponenten, und veröffentlichen Sie die App. Als Alternative können Sie eine Vorlage herunterladen und auf dem Webserver Ihrer Organisation bereitstellen.

Da veröffentlichte Web-Apps auf einer Szene basieren, werden Änderungen an Ausdehnung, Layer, Beschreibung und weiteren Eigenschaften, die der Autor an der Szene vornimmt, in die Web-App übernommen. Wenn eine für alle Benutzer in der Organisation verfügbare Szene als privat festgelegt oder gelöscht wird, wird die Szene nicht mehr in der App angezeigt.

Tipp:

Wenn Sie eine App mit Abonnenteninhalten öffentlich freigeben möchten, können Sie sie so konfigurieren, dass über Ihre Organisationssubskription auf die Inhalte zugegriffen werden kann. Für Ihre Subskription fallen Credit-Kosten an. Dies ist eine optionale Einstellung, die in die Vorlagen integriert ist.

Erstellen einer App mit Configurable Apps

Zur Erstellung einer Web-App mithilfe von Configurable Apps können Sie die Inhaltsseite, die Elementseite der Szene (über die Schaltfläche Web-App erstellen) oder Scene Viewer (über die Schaltfläche Freigeben) nutzen. In den folgenden Schritten wird gezeigt, wie Sie über die Inhaltsseite mithilfe von Configurable Apps eine App erstellen:

  1. Überprüfen Sie, ob Sie mit Berechtigungen zum Erstellen von Inhalten angemeldet sind.
  2. Klicken Sie auf der Inhaltsseite auf der Registerkarte Eigene Inhalte auf Erstellen.
  3. Klicken Sie auf Configurable Apps, und führen Sie die folgenden Schritte aus:
    1. Mithilfe des Filters Eine Szene anzeigen (3D) können Sie die Apps anzeigen, die eine Szene verwenden.
    2. Klicken Sie auf eine Miniaturansicht, um eine Beschreibung der App anzuzeigen und auf die Schaltfläche Web-App erstellen zuzugreifen.
    3. Klicken Sie auf Web-App erstellen, um mit der Konfiguration der App zu beginnen.
    4. Geben Sie einen Titel, Tags und eine Zusammenfassung für die App ein.
    5. Wenn in Ihrer Organisation Inhaltskategorien eingerichtet wurden, klicken Sie auf Kategorie zuweisen, und wählen Sie bis zu 20 Kategorien aus, damit andere Ihre App finden können. Sie können auch das Feld Kategorien filtern verwenden, um die Liste der Kategorien einzugrenzen.
    6. Wählen Sie optional einen anderen Ordner in Eigene Inhalte aus, in dem die App gespeichert werden soll.
    7. Klicken Sie auf Fertig, um die App zu veröffentlichen.

      Ihre App wird in ArcGIS Online veröffentlicht und ein nicht freigegebenes Element wird unter Eigene Inhalte hinzugefügt. Damit andere Personen auf die Anwendung zugreifen können, müssen Sie sie freigeben.

    8. Wählen Sie eine Szene aus, die in der App verwendet werden soll, und klicken Sie auf Auswählen.
    9. Ändern Sie alle anderen konfigurierbaren Komponenten in der App, wie Design, Widgets und andere Elemente.
      Hinweis:

      Ihre Organisation hat möglicherweise Farben oder ein Logo festgelegt, die bzw. das auf Apps anzuwenden sind, die von Mitgliedern Ihrer Organisation erstellt wurden. Wenn Sie eine App erstellen, die die Einstellungen für Festgelegtes Design unterstützt, werden die dort festgelegten Einstellungen anstelle des Standarddesigns der App verwendet.

    10. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern, und klicken Sie auf Schließen, wenn Sie mit der Konfiguration der App fertig sind.

Erstellen einer App mit Web AppBuilder

Zur Erstellung einer Web-App mithilfe von Web AppBuilder können Sie die Inhaltsseite, die Elementseite der Szene (über die Schaltfläche Web-App erstellen) oder Scene Viewer (über die Schaltfläche Freigeben) nutzen. In den folgenden Schritten wird gezeigt, wie Sie über die Inhaltsseite mithilfe von Web AppBuilder eine App erstellen:

Hinweis:
Web AppBuilder erfordert ein Organisationskonto.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie mit Berechtigungen zum Erstellen von Inhalten angemeldet sind.
  2. Klicken Sie auf der Inhaltsseite auf der Registerkarte Eigene Inhalte auf Erstellen.
  3. Klicken Sie auf Web AppBuilder, und führen Sie die folgenden Schritte aus:
    1. Wählen Sie 3D aus.
    2. Geben Sie einen Titel, Tags und eine Zusammenfassung für die App ein.
    3. Wenn in Ihrer Organisation Inhaltskategorien eingerichtet wurden, klicken Sie auf Kategorie zuweisen, und wählen Sie bis zu 20 Kategorien aus, damit andere Ihre App finden können. Sie können auch das Feld Kategorien filtern verwenden, um die Liste der Kategorien einzugrenzen.
    4. Wählen Sie optional einen anderen Ordner in Eigene Inhalte aus, in dem die App gespeichert werden soll.
    5. Klicken Sie auf OK, um Web AppBuilder zu öffnen und mit der Erstellung Ihrer App fortzufahren.

Erstellen einer Story-Map mit StoryMaps

Zur Erstellung einer Story-Map mithilfe von ArcGIS StoryMaps können Sie die Inhaltsseite oder die Elementseite der Szene (über die Schaltfläche Web-App erstellen) nutzen. In den folgenden Schritten wird gezeigt, wie Sie über die Inhaltsseite eine Story-Map erstellen:

  1. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Inhalt und dann auf die Registerkarte Eigene Inhalte.
  2. Klicken Sie auf Erstellen und dann auf StoryMaps.

    Der StoryMaps-Builder wird geöffnet, wo Sie direkt mit der Erstellung Ihrer Story-Map beginnen können.

Erstellen einer App mit Experience Builder

Sie können über die Inhaltsseite Ihrer Organisation eine Web-App mit ArcGIS Experience Builder erstellen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Web-App über die Inhaltsseite zu erstellen:

  1. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Inhalt und dann auf die Registerkarte Eigene Inhalte.
  2. Klicken Sie auf Erstellen und dann auf Experience Builder.

    Experience Builder wird geöffnet, wo Sie direkt mit der Erstellung Ihrer App beginnen können.