Auswählen einer Grundkarte (Map Viewer)

Eine Grundkarte liefert den geographischen Kontext als Hintergrund zu dem Inhalt, den Sie in einer Karte anzeigen möchten. Beim Erstellen der Karte können Sie wählen, welche Grundkarte Sie verwenden möchten. Mithilfe der Grundkarten-Galerie oder mithilfe eines eigenen Layers als Grundkarte können Sie jederzeit die Grundkarte der aktuellen Karte ändern. Sie können auch eine Grundkarte mit mehreren Layern über den Bereich Grundkarte in Map Viewer erstellen.

Tipp:

Mit Tastenkombinationen können Sie gängige Workflows in Map Viewer schnell auszuführen. Um die vollständige Liste der Tastenkombinationen in Map Viewer anzuzeigen, drücken Sie Alt+? auf Microsoft Windows-Computern bzw. Option+? auf Mac-Computern.

Auswählen einer Grundkarte aus der Galerie

Die Grundkartengalerie umfasst eine Vielzahl von Optionen, darunter Topografie, Bilddaten und Straßen.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie angemeldet sind, und wenn Sie die Änderungen speichern möchten, ob Ihnen Berechtigungen zum Erstellen von Inhalten zugewiesen sind.

    Hinweis:
    Sie können ohne Anmeldung Karten erkunden, Layer hinzufügen und konfigurieren und vieles mehr. Wenn Sie Ihre Arbeit speichern möchten, melden Sie sich an, bevor Sie eine Karte erstellen.

  2. Öffnen Sie Map Viewer, und klicken Sie auf Grundkarte Basemap auf der (dunklen) Werkzeugleiste Inhalt.

    Der Bereich Grundkarte wird angezeigt.

  3. Klicken Sie in der Karte auf die Miniaturansicht der Grundkarte, die Sie verwenden möchten.
  4. Zeigen Sie Informationen über die Grundkarte in der Galerie an, indem Sie sie zunächst zu Ihrer Karte hinzufügen.
    1. Klicken Sie am oberen Rand des Bereichs Grundkarte auf Aktuelle Grundkarte.
    2. Klicken Sie für einen der aufgelisteten Referenz- oder Basis-Layer auf Optionen Options, und wählen Sie Eigenschaften aus.

      Der Bereich Eigenschaften wird angezeigt. In diesem Bereich werden Informationen zum Layer wie etwa die jeweilige Symbolisierung, Transparenz, Verschmelzung sowie die Einstellungen des sichtbaren Bereichs angezeigt.

      Hinweis:

      Einige Grundkarten-Layer enthalten die Umschaltfläche In Grundkartenlegende anzeigen. Diese Umschaltfläche können Sie deaktivieren, wenn Sie die Grundkartenlegende in ArcGIS-Apps mit Unterstützung für Grundkarten ausblenden möchten.

  5. Klicken Sie auf Speichern und öffnen Save and open und dann auf Speichern, um die neue Grundkarte für die Karte zu speichern.

Verwenden einer Grundkarte, die nicht in der Galerie enthalten ist

Neben der Grundkartengalerie können Sie auch eine Grundkarte verwenden, indem Sie nach einem vorhandenen Layer suchen oder einen Layer aus dem Web hinzufügen. Mehrere Layer-Typen werden unterstützt. Wenn Sie eine Grundkarte auf diese Weise verwenden, verwendet die Karte das Koordinatensystem dieser Grundkarte anstelle von Web Mercator, dem Koordinatensystem von Esri-Grundkarten.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie angemeldet sind, öffnen Sie die Karte in Map Viewer, und klicken Sie auf der (dunklen) Werkzeugleiste Inhalt auf Layer Layers.

    Der Bereich Layer wird angezeigt.

  2. Klicken Sie im Bereich Layer auf Layer hinzufügen.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü oben im Bereich aus, wo Sie nach dem Layer suchen möchten.
    1. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach den gewünschten Layern zu suchen:
      • Geben Sie Suchbegriffe in das Suchfeld ein. Sie können auch die erweiterte Suche verwenden, um Ihre Suchergebnisse einzugrenzen.
      • Zeigen Sie Layer-Ergebnisse mit den Schaltflächen zum Anzeigen (Tabelle Tabelle und Liste Liste) auf unterschiedliche Weise an.
      • Klicken Sie auf Sortieren Sortieren, um die Layer-Ergebnisse nach Bedarf zu sortieren und die Sortierrichtung zu ändern.
      • Klicken Sie auf Filtern Filtern, um die Suchergebnisse einzugrenzen. Wenn Sie beispielsweise in Ihrer Organisation nach Layern suchen und Inhaltskategorien eingerichtet wurden, können Sie den Filter Kategorien verwenden, um die Ergebnisse einzugrenzen. Auch ArcGIS Living Atlas-Layer-Ergebnisse können Sie mit den ArcGIS-Standardkategorien oder mit dem Filter Region filtern.
        Hinweis:

        Um Suchergebnisse basierend auf der aktuellen Kartenausdehnung einzugrenzen, wählen Sie Nur Inhalte innerhalb der Kartenausdehnung anzeigen aus. Bei einer Karte, in der etwa auf Nevada, USA, gezoomt wurde, werden die Suchergebnisse basierend auf der Kartenausdehnung geordnet und angezeigt. Wenn Sie die Kartenausdehnung auf Pennsylvania ändern, werden (abhängig von den Schlüsselwörtern) normalerweise andere Ergebnisse zurückgegeben. Alle Layer, die sich mit der aktuellen Kartenausdehnung überlappen (und mit den Schlüsselwörtern übereinstimmen), werden zurückgegeben.

    2. Klicken Sie auf den Titel des Layers, den Sie als Grundkarte verwenden möchten.
    3. Klicken Sie im Bereich unten auf Als Grundkarte verwenden.
    4. Klicken Sie im Bereich Layer durchsuchen auf Schließen (X), um den Bereich zu schließen.

Wenn in Ihrer Organisation eine benutzerdefinierte Grundkarten-Galerie vorhanden ist und Sie über die richtigen Berechtigungen verfügen, können Sie die Grundkarte in die Galerie aufnehmen.

Erstellen einer Multilayer-Grundkarte

Sie können eine Multilayer-Grundkarte mit operationalen Layern in der Karte erstellen. Operationale Layer sind Layer, mit denen Sie interagieren und die auf der Grundkarte dargestellt werden. Wenn Sie bestimmte Typen operationaler Layer in die Grundkarten-Layer-Gruppe im Bereich Layer verschieben, können Sie eine Grundkarte mit mehreren Layern erstellen. Dies ist hilfreich, wenn Sie zwei oder mehrere Layer zusammen als Hintergrund oder Kontext der Karte verwenden möchten, z. B. wenn Sie einem bereits vorhanden Grundbilddaten-Layer einen Kartenbild-Layer hinzufügen möchten, der Referenz-Beschriftungen enthält, oder wenn Sie mehrere Grund-Layer kombinieren möchten, z. B. einen Schummerungsbilddaten-Layer und einen topografischen Kartenbild-Layer.

Sobald Sie Layer in die Grundkarten-Layer-Gruppe verschoben haben, können Sie sie in der Gruppe nach oben oder unten verschieben, einen Layer festlegen, der als referenzierter Layer verwendet werden soll und einen Layer aus der Grundkarten-Layer-Gruppe verschieben. Nachdem Sie eine Multilayer-Grundkarte erstellt haben, können Sie jeden Layer umbenennen, z. B. den Titel der Grundkarten-Layer-Gruppe, und die Grundkarte speichern. Multilayer-Grundkarten können in der Grundkartengalerie Ihrer Organisation verwendet werden.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie angemeldet sind, und wenn Sie die Änderungen speichern möchten, ob Ihnen Berechtigungen zum Erstellen von Inhalten zugewiesen sind.

    Hinweis:
    Sie können ohne Anmeldung Karten erkunden, Layer hinzufügen und konfigurieren und vieles mehr. Wenn Sie Ihre Arbeit speichern möchten, melden Sie sich an, bevor Sie eine Karte erstellen.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen in Map Viewer aus:
    • Erstellen Sie eine Karte, und fügen Sie die Layer hinzu, die Sie in die Grundkarte aufnehmen möchten.
    • Öffnen Sie eine vorhandene Karte mit Layern, die Sie in die Grundkarte aufnehmen möchten.
  3. Navigieren Sie zum Layer, den Sie in die Grundkarte verschieben möchten, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    1. Bearbeiten Sie den Layer nach Bedarf. Je nach Layer-Typ können Änderungen das Konfigurieren von Pop-ups, Ändern des Styles usw. beinhalten. Alle Änderungen, die Sie vornehmen, bleiben beim Verschieben des Layers in die Grundkarte erhalten.
    2. Klicken Sie auf Optionen Options und dann auf In Grundkarte verschieben.
  4. Wiederholen Sie den vorherigen Schritt für jeden Layer, den Sie in die Multilayer-Grundkarte aufnehmen möchten.
  5. Tipp:
    Sie können den Bereich des Layers auch umgehen und der Grundkarte direkt Layer hinzufügen. Klicken Sie dazu auf der (dunklen) Werkzeugleiste Inhalt auf Grundkarte Basemap und oben im Bereich Grundkarte auf Aktuelle Grundkarte. Klicken Sie im Bereich Grundkarte auf Layer hinzufügen, um die Layer zu durchsuchen und sie direkt der Grundkarte hinzuzufügen.
  6. Klicken Sie optional auf der Werkzeugleiste Inhalt auf Grundkarte Basemap und oben im Bereich Grundkarte auf Aktuelle Grundkarte, um eine der folgenden Aktionen auszuführen:
    • Ziehen Sie einen Layer in den Abschnitt Referenz des Bereichs Grundkarte, um ihn als Referenz-Layer anzugeben. Referenz-Layer werden immer über allen anderen Layern in der Karte dargestellt und oben in der Grundkarten-Layer-Gruppe im Bereich Inhalt angezeigt. Referenz-Layer enthalten in der Regel Beschriftungen, die Verkehrsrouten, Ortsnamen und andere Referenz-Features angeben. Sie können den Layer jederzeit zurück in den Abschnitt Grundkarte ziehen, um den Layer als Grundkarten-Layer festzulegen, der kein Referenz-Layer ist.
    • Navigieren Sie zu einem Layer, und klicken Sie auf Optionen Options. Wählen Sie Aus Grundkarte verschieben aus, um den Layer aus der Grundkarte zu verschieben. Der Layer wird aus der Grundkarten-Layer-Gruppe zurück in den Bereich Layer verschoben.
      Hinweis:

      Der unterste Grundkarten-Layer kann nur dann aus der Grundkarten-Layer-Gruppe verschoben werden, wenn die Grundkarten-Layer-Gruppe einen anderen Grundkarten-Layer desselben Typs enthält. Sie können einen Kachel-Grundkarten-Layer beispielsweise nur dann verschieben, wenn die Grundkarten-Layer-Gruppe einen anderen Kachel-Layer enthält.

    • Ziehen Sie einen Layer nach oben oder unten, um ihn in der Gruppe der Grundkarten-Layer an eine neue Position zu verschieben.
      Hinweis:

      Grundkarten-Layer in einer Multilayer-Grundkarte können nur dann neu angeordnet werden, wenn die Grundkarten-Layer-Gruppe mindestens zwei Kachel-Layer, zwei Nicht-Kachel-Layer oder zwei Referenz-Layer enthält. Referenz-Layer können nicht unter Nicht-Referenz-Layer verschoben werden.

    • Wählen Sie Umbenennen aus, geben Sie einen neuen Namen in das Textfeld ein, und klicken Sie auf OK, um den Titel für die Gruppe der Grundkarten-Layer oder einen Grundkarten-Layer umzubenennen.
  7. Klicken Sie auf Speichern und öffnen Save and open und dann auf Speichern, um eine Multilayer-Grundkarte zu speichern.

    Sie müssen angemeldet sein und über Berechtigungen zum Erstellen von Inhalten verfügen, um die Grundkarte speichern zu können.

Tipp:

Bei Verwendung von benutzerdefinierten Grundkarten oder Layer-Verschmelzung können Sie für Bereiche, die von der Grundkarte nicht abgedeckt werden, eine Hintergrundfarbe festlegen. Klicken Sie unten im Bereich Grundkarte auf Hintergrundfarbe ändern, um auf die Einstellungen für die Hintergrundfarbe zuzugreifen.

Überlegungen zu Grundkarten

Beachten Sie beim Arbeiten mit Grundkarten Folgendes:

  • Die folgenden Layer-Typen werden für benutzerdefinierte und Multilayer-Grundkarten unterstützt: Bilddaten, Kartenbild, Kachel, Vektorkachel, WMS OGC, WMTS OGC, Bing und OpenStreetMap.
  • Ohne eine funktionsfähige Grundkarte zeigt Map Viewer keine Layer an, da das Koordinatensystem der Karte von der Grundkarte übernommen wird. Wurde eine Karte mit einer Grundkarte gespeichert, verwendet Map Viewer nur diese Grundkarte. Sie wird nicht auf die Standardgrundkarte zurückgesetzt, falls Ihre Grundkarte nicht verfügbar ist. Sie können eine Karte reparieren, indem Sie eine andere Grundkarte verwenden, sofern die Original- und die neue Grundkarte denselben Raumbezug aufweisen. Um eine Karte zu reparieren, wählen Sie eine andere Grundkarte aus, oder verwenden Sie den URL-Parameter basemapURL.
  • Wenn Sie eine Grundkarte verwenden, die nicht in der Grundkarten-Galerie enthalten ist, fehlen möglicherweise einige Zoom-Stufen. Der Grund dafür ist, dass die Karte die Zoom-Stufen der aktuellen Grundkarte anzeigt, z. B. der World Topographic-Grundkarte. Damit die zusätzlichen Zoomstufen in der von Ihnen hinzugefügten Grundkarte angezeigt werden, speichern Sie die Karte, schließen Sie die Seite in Map Viewer (wechseln Sie beispielsweise zur Seite Galerie), und öffnen Sie die Karte erneut. Die zusätzlichen Zoom-Stufen werden dann angezeigt.
  • Wenn Sie nach der Erstellung einer Multilayer-Grundkarte eine Grundkarte aus der Galerie auswählen oder eine Grundkarte durch Hinzufügen von Layern über das Web hinzufügen, nach Layern suchen oder eine Grundkarte aus der Galerie des ArcGIS Living Atlas auswählen, wird die Multilayer-Grundkarte durch die neue Grundkarte ersetzt und jeder in der Multilayer-Grundkarte enthaltene Layer wird aus der Karte entfernt.