Skip To Content

Durchsuchen von Positionen und Features

Sie können die Suchfunktion für die Suche nach Positionen wie Adressen, Orten oder Points of Interest verwenden. Wenn in der Szene konfigurierte Layer vorhanden sind, können Sie auch nach bestimmten Features suchen. Sie können beispielsweise nach der ID einer unterirdischen Versorgungseinheit suchen. Scene Viewer zoomt dann auf diese Einheit, hebt sie hervor und zeigt über dem Asset ein Pop-up an.

Suchen von Positionen und Features

Gehen Sie zum Suchen von Positionen und konfigurierten Layern wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Scene Viewer oder eine szenenbasierte App für die Suche.
  2. Suchen Sie nach Positionen. Bei konfigurierten Layern in der Szene können Sie zusätzlich nach bestimmten Features suchen.

    Während der Eingabe werden in den Ergebnissen Vorschläge angezeigt. Es werden Ergebnisse für Positionen wie etwa Straßenadressen, Straßenkreuzungen, Ortsnamen (z. B. Stadt, Landkreis oder Provinz), Postleitzahlen oder Points of Interest nach Name oder Typ (z. B. Starbucks oder Kaffeehaus) aufgelistet. Wenn konfigurierte gehostete Feature-Layer vorhanden sind, werden auch Features aus diesen Layern in den Ergebnissen angezeigt. Für Geocoder können Vorschläge aktiviert werden.

  3. Grenzen Sie Ihre Suche ein, indem Sie auf den Dropdown-Pfeil klicken und den Layer-Namen oder Locator auswählen. Standardmäßig werden von Scene Viewer alle verfügbaren Ressourcen durchsucht.

    Auswählen der Suchressource

    Der Hinweistext, der durch den Besitzer der Szene konfiguriert wurde, wird im Suchfeld angezeigt.

  4. Nachdem Sie Ihre Suchanfrage eingegeben haben, zoomt die Szene automatisch auf das Feature und hebt es hervor, wobei das Pop-up angezeigt wird.

Feature-Suche konfigurieren

Damit Benutzer Features in Ihren Szenen einfacher finden, können Sie bestimmte Layer in Ihren Szenen so konfigurieren, dass sie durchsucht werden können. Die folgenden Layer-Typen sind für die Suche verfügbar:

  • Gehosteter Feature-Layer
  • Gehosteter Szenen-Layer mit verknüpftem Feature-Layer
  • ArcGIS Server Feature-Service-Layer*
  • ArcGIS Server Karten-Service-Layer*

Weitere Informationen finden Sie in der ArcGIS Server-Hilfe.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Layer für die Suche zu konfigurieren:

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei Ihrem ArcGIS Online-Konto angemeldet sind.
  2. Öffnen Sie die Seite mit den Elementdetails für die Szene, die Sie für die Feature-Suche konfigurieren möchten.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie der Besitzer oder Administrator der Szene sind.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen und dann oben auf den Link Webszene.
  5. Erweitern Sie ggf. die Einstellung Positionen suchen, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nach Layer.
  6. Klicken Sie auf Layer hinzufügen.
  7. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü einen Layer aus, der für die Suche konfiguriert werden soll.
  8. Wählen Sie im Layer ein Attributfeld für die Benutzersuche aus.
    Hinweis:

    Damit ein Feld durchsuchbar ist (und somit im Dropdown-Menü angezeigt wird), muss es Zeichenfolgen oder Ganzzahlen enthalten und darf keine kodierte Domäne verwenden. Ganzzahlfelder unterstützen nur die Bedingung Equals. Die besten Suchergebnisse erhalten Sie bei Auswahl eines Feldes mit eindeutigen Werten.

  9. Legen Sie fest, ob das Ergebnis die Suchbegriffe enthalten oder mit ihnen identisch sein soll.
  10. Geben Sie den Hinweistext ein, der im Suchfeld angezeigt wird, wenn der Benutzer einen Layer zum Durchsuchen auswählt, wie z. B. Name oder Adresse. Der Hinweistext ist für alle Layer, die für die Suche konfiguriert sind, identisch.
  11. Wiederholen Sie die Schritte, um die Suche für weitere Layer zu aktivieren.
  12. Klicken Sie auf Speichern.

    In Ihrer Szene ist nun die Feature-Suche aktiviert. Benutzer können über das Suchfeld oben in Scene Viewer nach Features in den konfigurierten Layern suchen.