Speichern der Szene

Sie können neue Szenen erstellen oder vorhandene Szenen kopieren und sie als Web Scene-Elemente unter Eigene Inhalte abspeichern. Vergewissern Sie sich zu Beginn, dass Sie über Berechtigungen zum Erstellen von Inhalten verfügen (Sie können Szenen auch ohne Berechtigungen anzeigen, diese jedoch weder bearbeiten noch speichern).

Beim Speichern Ihrer Szenen werden alle zu ihnen hinzugefügten Elemente, darunter Ihre Layer-Konfigurationen oder Folien, abgespeichert. Außerdem können Sie Ihre Szenen und Layer für andere in der Organisation oder für alle freigeben (öffentlich). Standardmäßig werden Ihre gespeicherten Szenen nicht für andere freigegeben.

Speichern einer neuen Szene

Erstellen Sie eine neue Szene, und speichern Sie sie unter Eigene Inhalte. Sie können auch eine für Sie freigegebene Szene kopieren, eigene Änderungen hinzufügen und als neue Szene unter Eigene Inhalte speichern. Erstellen Sie eine Kopie einer vorhandenen Szene, wenn Sie an Konfigurationen, Inhalten oder Layer-Einstellungen Änderungen vornehmen möchten, und speichern Sie sie als neue Szene, die Sie ohne Auswirkung auf die ursprüngliche Szene für Dritte freigeben können.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei Ihrem Konto angemeldet sind, und öffnen Sie Scene Viewer.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Szene ändern Ändern, um den Designer zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Szene speichern im unteren Bereich des Designers. Es erscheint ein Pop-up Szene speichern, das ein Miniaturbild der soeben erstellten Szene enthält.

    Hinweis:

    Wenn Sie das Miniaturbild ändern möchten, klicken Sie auf Abbrechen, um das Pop-up Szene speichern zu schließen. Ändern Sie die Ansicht und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Szene speichern, um ein neues Miniaturbild zu generieren.

  4. Gehen Sie beim erstmaligen Speichern einer neuen Szene oder Abspeichern einer vorhandenen Szene als Kopie wie folgt vor:
    1. Klicken Sie in das Feld Titel und versehen Sie die Szene mit einem Namen.
    2. Klicken Sie in das Feld Zusammenfassung und geben Sie eine Kurzbeschreibung der Szene ein.
    3. Wenn Sie in das Feld Tags klicken, können Sie Begriffe eingeben, die anderen das Auffinden Ihrer Szene erleichtern.
  5. Die Standardeinstellung für Speichern unter lautet Eigene Inhalte.
    Hinweis:

    Wenn Sie Mitglied einer Gruppe sind, deren Mitglieder zur Aktualisierung aller Elemente in der Gruppe berechtigt sind (Aktualisierungsfunktion für Elemente), können Sie die Szene in dieser Gruppe speichern.

  6. Wenn Sie eine neue Szene speichern oder eine vorhandene Szene kopieren, sind der Status Aktuellen Status als Anfangsstatus der Szene speichern (siehe Status) und die Optionen Als neue Szene speichern standardmäßig aktiviert und können nicht deaktiviert werden. Nachdem Sie die Szene einmal gespeichert haben, können Sie diese Optionen beim nächsten Speichervorgang aktivieren oder deaktivieren.
  7. Klicken Sie auf Speichern. Unten rechts auf dem Bildschirm erscheint die Bestätigungsmeldung Webszene gespeichert mit einem Link zur neuen Elementdetailseite der Webszene.

Ändern und Speichern einer Szene

Sie können in Eigene Inhalte eine vorhandene Szene öffnen, Änderungen vornehmen und diese in der Szene speichern.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie angemeldet sind und über Berechtigungen zum Erstellen von Inhalten verfügen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Szene ändern Ändern, um den Designer zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Szene speichern im unteren Bereich des Designers. Es erscheint ein Pop-up Szene speichern, das ein Miniaturbild der soeben erstellten Szene enthält.
  4. Klicken Sie auf Aktualisieren Aktualisieren, wenn Sie die aktuelle Ansicht als neues Miniaturbild für das Web Scene-Element speichern möchten.
  5. Die Standardeinstellung für Speichern unter lautet Eigene Inhalte.
    Hinweis:

    Wenn Sie Mitglied einer Gruppe sind, deren Mitglieder zur Aktualisierung aller Elemente in der Gruppe berechtigt sind (Aktualisierungsfunktion für Elemente), können Sie die Szene in dieser Gruppe speichern.

  6. Aktivieren Sie Aktuellen Status als Anfangsstatus der Szene speichern, um die aktuelle Ansicht der Szene zu speichern. Wenn Sie die Option Aktuellen Status als Anfangsstatus der Szene speichern nicht aktivieren, wird die Szene beim nächsten Öffnen mit dem zuletzt gespeicherten Anfangsstatus angezeigt.
  7. Lassen Sie die Option Als neue Szene speichern deaktiviert.
  8. Klicken Sie auf Speichern. Unten rechts auf dem Bildschirm erscheint die Bestätigungsmeldung Webszene gespeichert mit einem Link zur neuen Elementdetailseite der Webszene.