Erstellen von Notebook-Snapshots

Mit Notebook-Snapshots können ArcGIS Notebooks-Autoren konfigurierbare vollständige Zeitpunkt-Snapshots eines Notebooks aufnehmen. Von einem bestimmten Notebook können maximal fünf Snapshots aufgenommen werden. Notebook-Snapshots sind vollständige Kopien der Notebook-JSON-Datei, die als Ressourcendateien im Notebook-Element gespeichert werden.

Wenn Sie über die Berechtigungen zum Erstellen von Notebooks verfügen, können Sie im Bereich Snapshots im Notebook-Editor Snapshots für ein Notebook erstellen und verwalten. Beim Erstellen eines Snapshots können Sie einen Namen und eine Beschreibung für den Snapshot angeben. Ein Snapshot-Name enthält standardmäßig den Notebook-Titel und den Zeitpunkt, an dem der Snapshot erstellt wurde.

Hinweis:

In der Standardeinstellung sind maximal fünf Snapshots für jedes Notebook zulässig. Sobald diese Anzahl erreicht ist, ist die Option zum Erstellen eines neuen Snapshots nicht mehr verfügbar. Weitere Snapshots können erst erstellt werden, sobald mindestens ein vorhandener Snapshot gelöscht wurde.

Erstellen eines Snapshots des Notebooks

Wenn das Notebook fertig ist, können Sie einen Snapshot des aktuellen Zustands erstellen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um im Bereich Snapshots im Notebook-Editor einen Snapshot zu erstellen:

  1. Speichern Sie das Notebook mit einem Titel, sofern dies noch nicht erfolgt ist.
  2. Klicken Sie dazu auf dem Menüband oben im Notebook-Editor auf Snapshots.
  3. Klicken Sie auf Snapshot erstellen, um das Dialogfeld zu öffnen.
  4. Geben Sie unter Name einen Namen an, um den Snapshot zu beschreiben.

    Der Snapshot-Name enthält standardmäßig den Notebook-Titel und den Zeitpunkt, an dem die Snapshot-Anforderung initiiert wurde.

  5. Optional können Sie auch eine Beschreibung zu Ihrem Snapshot in das Textfeld Beschreibung eingeben.
  6. Klicken Sie auf Erstellen.

Verwenden vorhandener Snapshots

Sobald ein Snapshot Ihres Notebooks erstellt wurde, können Sie den Snapshot wiederherstellen, herunterladen oder löschen. Diese Optionen sind im Bereich Snapshots des Notebook-Editors oder über die Registerkarte Snapshots der Elementdetailseite des Notebooks verfügbar.

  1. Öffnen Sie das Notebook, das Snapshots enthält.
  2. Klicken Sie dazu auf dem Menüband oben im Notebook-Editor auf Snapshots.
  3. Klicken Sie für den Snapshot, mit dem Sie arbeiten möchten, auf die Schaltfläche Optionen Optionen, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie auf Wiederherstellen, um das vorhandene Notebook in den Zustand des ausgewählten Snapshots zurückzuversetzen.
      Hinweis:
      Durch das Wiederherstellen des Notebooks über einen Snapshot wird das Notebook in den Zustand des ausgewählten Snapshots zurückgesetzt. Um eine Kopie des aktuellen Notebook-Zustands zu speichern, können Sie einen neuen Snapshot erstellen oder das Notebook als neues Notebook-Element speichern.
    • Klicken Sie auf Herunterladen, um den Snapshot als Notebook-Datei (.ipynb) zur Offline-Verwendung herunterzuladen.
    • Klicken Sie auf Löschen, um den Snapshot zu löschen.

Wenn Sie ein freigegebenes Notebook öffnen, können Sie für dieses Notebook keine Snapshots anzeigen oder verwalten. Wenn Sie eine Kopie eines Notebooks erstellen, das Ihnen gehört oder das für Sie freigegeben wurde und Snapshots enthält, werden diese Snapshots nicht für das neue Notebook kopiert.