Konfigurieren der Site

Als Administrator einer Organisation können Ihre ArcGIS Online-Website so konfigurieren, dass die für die Organisation wichtigen geographischen Informationen dargestellt werden. Sie können die allgemeinen Einstellungen konfigurieren, indem Sie z. B. ein Logo hinzufügen und festlegen, ob Mitglieder nach Inhalten außerhalb der Organisation suchen können. Außerdem können Sie die Startseite, die Galerie, die Karte, Elementdetails, Gruppen, Utility-Services, Benutzertypen und Rollen, Credits sowie die Sicherheit konfigurieren und Open Data aktivieren. Einige Konfigurationsschritte werden im Rahmen der Aktivierung der Subskription ausgeführt, z. B. die Einrichtung der URL Ihrer Organisation. Die Website kann nur von Standardadministratoren konfiguriert werden; benutzerdefinierten Rollen ist diese Berechtigung nicht zugewiesen.

Tipp:

In der Suchleiste auf der Registerkarte Einstellungen Ihrer Organisation können Sie nach bestimmten Einstellungen suchen.

Konfigurieren der Site mit Gruppen

Gruppen ermöglichen es, Inhalte zu einem bestimmten Thema oder einer bestimmten Aktivität zu organisieren und für andere freizugeben. Sie werden auch zum Konfigurieren ausgewählter Inhalte, Grundkarten und App-Galerien Ihrer Organisation verwendet. Nachdem Sie die Subskription aktiviert und allgemeine Einstellungen für Ihre Organisation konfiguriert haben, sollten Sie Gruppen einrichten, die Sie für die restliche Site-Konfiguration verwenden können.

Der erste Schritt besteht in der Erstellung von Gruppen für jeden Bereich der Site, den Sie für benutzerdefinierte Inhalte vorsehen möchten. Dazu gehört beispielsweise eine Gruppe für die Startseite, die Galerie, Grundkarten, die Map Viewer- und die Gruppen-App-Galerie. Weisen Sie Ihren Gruppen den Status "Organisation" oder "Öffentlich" zu, damit sie in der Gruppenliste für die jeweilige Konfigurationseinstellung angezeigt werden. Private Gruppen werden nicht in den Listen angezeigt.

Der nächste Schritt besteht in der Freigabe von Elementen für die von Ihnen erstellte Gruppe. Jedes Element sollte für die Organisation, und für den Fall, dass Sie anonymen Zugriff gewähren, für alle (öffentlich) freigegeben werden. Sie können eigene Karten, Grundkarten, Apps usw. erstellen und freigeben. Sie können außerdem öffentliche Elemente in ArcGIS Online freigeben, darunter auch Inhalte des Living Atlas.

Der letzte Schritt besteht in der Auswahl der Gruppe für die einzelnen Teile der Site-Konfiguration. Sie können die Karte beispielsweise so konfigurieren, dass sie Ihre Grundkartengruppe verwendet. Im Rahmen der Konfiguration können Sie Ihrer Gruppe die Standardgrundkarten oder Apps von Esri hinzufügen und das Sortierfeld und die Sortierreihenfolge der Elemente in der Gruppe aktualisieren (das Sortierfeld und die Sortierreihenfolge werden zum ersten Mal ausgewählt, wenn Sie die Gruppe erstellen). Nachdem Sie Gruppen für die Site-Konfiguration eingerichtet haben, können Sie als nächstes Inhalte über diese Gruppen verwalten. Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, die spezifischen auf der Startseite bereitgestellten Karten und Anwendungen hinzuzufügen und zu entfernen.