Layer-Verwaltung

Als Publisher oder Administrator in der Organisation müssen Sie die in ArcGIS Online veröffentlichten gehosteten Layer verwalten.

Für gehostete Layer sind einige spezielle Verwaltungsmaßnahmen erforderlich. Weitere Informationen zu Einstellungen und Verwaltungsaufgaben, die für diese Layer-Typen spezifisch sind, finden Sie unter Verwalten gehosteter Feature-Layer, Verwalten gehosteter Kachel-Layer, Verwalten gehosteter Szenen-Layer und Festlegen der Definition der Sicht eines gehosteten Feature-Layers.

In der folgenden Liste und den folgenden Abschnitten werden Einstellungen beschrieben, die Besitzer gehosteter Feature-Layer und Administratoren für alle gehosteten Layer-Typen festlegen:

Verwalten von Löschoperationen

Wenn Sie einen gehosteten Layer nicht mehr benötigen, können Sie ihn löschen. Vor diesem Schritt sollten Sie jedoch mit den Abhängigkeiten zwischen Layern und Daten vertraut sein.

Wenn Sie den gehosteten Layer direkt in ArcGIS Online veröffentlicht haben, werden beim Löschen des gehosteten Layers auch die zugrunde liegenden Daten gelöscht, die in ihm dargestellt werden. Wenn Sie hingegen den Layer aus einem vorhandenen gehosteten Feature-Layer veröffentlicht oder erstellt haben, ist der gehostete Feature-Layer der primäre Layer und wird als Datenquelle betrachtet. Wenn Sie die abhängigen Layer löschen, die Sie aus dem gehosteten Feature-Layer erstellt haben, werden die Daten nicht gelöscht.

Das Vorhandensein abhängiger Layer verhindert, dass Sie den gehosteten Feature-Layer löschen, aus dem bzw. der der abhängige Layer erstellt wurde. Wenn Sie versuchen, die Datei oder den gehosteten Feature-Layer mit abhängigen Layern über die Schaltfläche Löschen auf der Detailseite des Elements zu löschen, wird eine Meldung mit einer Liste der abhängigen Layer geöffnet. Die Meldung enthält Links zum Anzeigen und Löschen der einzelnen abhängigen Layer. Nachdem Sie alle abhängigen Layer gelöscht haben, können Sie den gehosteten Feature-Layer oder die Datei löschen.

Wenn Sie die Datei, über die ein gehosteter Feature-Layer veröffentlicht wurde, löschen, erhalten Sie eine Warnmeldung, dass abhängige Layer vorhanden sind. Sie werden nicht daran gehindert, die Datei zu löschen; sollten Sie sie jedoch löschen, sind bestimmte Funktonen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Beispielsweise können Karten, die den gehosteten Layer enthalten, nicht offline genommen werden, wenn Sie das Kachelpaket löschen, aus dem ein gehostetes Kachelpaket veröffentlicht wurde.

Die folgenden Punkte gelten für abhängige gehostete Layer:

  • Wenn Sie gehostete Kachel-Layer, gehostete Szenen-Layer oder gehostete WFS-Layer aus einem gehosteten Feature-Layer veröffentlicht haben, müssen Sie diese Layer löschen, bevor Sie den gehosteten Feature-Layer löschen können.
  • Wenn Sie eine Ansicht eines gehosteten Feature-Layers aus einem gehosteten Feature-Layer erstellt haben, müssen Sie diese Feature-Layer-Ansicht löschen, bevor Sie den gehosteten Feature-Layer löschen können.
  • Wenn Sie gehostete Kachel- oder Szenen-Layer aus einer Ansicht eines gehosteten Feature-Layers veröffentlicht haben, müssen Sie die gehosteten Kachel- oder Szenen-Layer löschen, bevor Sie die Ansicht des gehosteten Feature-Layers löschen können.

Tipp:

Wenn alle abhängigen Layer im gleichen Ordner unter Eigene Inhalte gespeichert sind, können Sie alle abhängigen Layer gleichzeitig löschen, indem Sie das Kontrollkästchen neben den einzelnen Layern aktivieren und auf Löschen klicken. Löschen Sie zuerst die abhängigen Layer. Wenn Sie auch das Kontrollkästchen für den primären gehosteten Feature-Layer aktivieren, schlägt die Löschoperation möglicherweise fehl, da Sie bei dieser Methode keinen Einfluss auf die Reihenfolge haben, in der Elemente gelöscht werden.

Verwalten des Besitzers von abhängigen Layern und Quelldateien

Wenn Sie Administrator der Organisation sind und über Berechtigungen zum Neuzuweisen des Besitzers verfügen, sind Sie für das Ändern des Besitzers von Elementen in ArcGIS Online verantwortlich.

Ein gehosteter Layer und die Datei, aus der er veröffentlicht wurde – z. B. ein Shapefile, ein Kachelpaket oder eine Szenen-Layer-Paketdatei – müssen den gleichen Besitzer haben. Um den Besitzer der Datei zu ändern, ändern Sie den Besitzer des gehosteten Layers, der aus der Datei veröffentlicht wurde. Das Dateielement wird automatisch neu zugewiesen.

Entsprechend müssen auch abhängige Layer und der gehostete Feature-Layer, aus dem sie erstellt wurden, den gleichen Besitzer haben. Um den Besitzer dieser Layer zu ändern, ändern Sie den Besitzer des primären gehosteten Feature-Layers. Alle abhängigen Layer und das Element, das zum Erstellen des primären gehosteten Feature-Layers verwendet wurde – z. B. eine Service-Definitionsdatei oder eine CSV-Datei – erhalten ebenfalls automatisch einen neuen Besitzer.

Weitere Anweisungen zum Ändern des Besitzers finden Sie unter Verwalten von Inhalten.

Metadaten und gehostete Layer

Sie können wie bei anderen Elementen für gehostete Layer standardbasierte Metadaten auf Elementebene erstellen, wenn für Ihre Organisation Metadaten aktiviert wurden.

Wenn Sie einen gehosteten Feature-Layer aus Shapefiles mit Metadaten, aus einer File-Geodatabase, die Feature-Classes mit Metadaten enthält, aus einer Karten- oder Service-Definitionsdatei in ArcGIS Pro oder ArcMap, die Feature-Classes mit Metadaten enthält, veröffentlichen, werden auch die Metadaten für die einzelnen Layer veröffentlicht. Zudem können die Metadaten auf der Detailseite des gehosteten Feature-Layers pro Layer angezeigt und bearbeitet werden.

Metadaten können auch nach dem Veröffentlichen im gehosteten Layer-Element hinzugefügt oder bearbeitet werden.

Wenn Sie Daten aus einem gehosteten Feature-Layer oder der Sicht eines gehosteten Feature-Layers, der Metadaten enthält, in eine File-Geodatabase oder in ein Shapefile exportieren, werden die Metadaten ebenfalls exportiert. Wenn Sie den gesamten Feature-Layer exportieren, werden Layer-Metadaten für alle Layer mit Metadaten exportiert.

Weitere Informationen zu den Metadaten eines Elements und den Metadaten auf Layer-Ebene in gehosteten Feature-Layern und deren Sichten finden Sie unter Metadaten.

Verwandte Themen