Verwalten von Mitgliedern

Nachdem Sie Mitglieder zu Ihrer Organisation eingeladen oder hinzugefügt haben, können Sie deren Konten verwalten. Sie können Mitgliederprofile und Kontoeinstellungen ändern, Credit-Budgets verwalten, Kennwörter zurücksetzen, Multi-Faktor-Authentifizierung deaktivieren, Esri Access aktivieren, Mitgliedskonten deaktivieren und Mitglieder löschen. Die Verwaltung von Mitgliedern beinhaltet auch das Ändern ihrer Rolle oder ihres Benutzertyps sowie das Kategorisieren von Mitgliedern nach Merkmalen wie Abteilung oder Position. Informationen zu Verwalten von Inhalten von Mitgliedern finden Sie unter Verwalten von Inhalten.

Die Aktionen, die Sie beim Verwalten von Mitgliedern durchführen können, sind von Ihren Berechtigungen in der Organisation abhängig.

Tipp:

Verwenden Sie Filter und Sortieroptionen, um nach den Mitgliedern zu suchen, die Sie verwalten müssen. Wenn Sie beispielsweise den Benutzertyp für Mitglieder mit demselben Benutzertyp, derselben Rolle oder Gruppenmitgliedschaft ändern möchten, können die Liste filtern, sodass nur Mitglieder angezeigt werden, die diesen Kriterien entsprechen. Sie können auch nach zugewiesenen Lizenzen, dem Datum der letzten Anmeldung, dem Anmeldetyp und anderen Eigenschaften filtern.

Ändern des Profils

Wenn Sie über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, können Sie das Profil und die Einstellungen eines Mitglieds ändern, beispielsweise das Profilfoto, die persönlichen Informationen, die Sichtbarkeit des Profils, die Sprache und die E-Mail-Adresse.

  1. Bestätigen Sie, dass Sie bei der Organisation angemeldet sind und Ihnen Berechtigungen zum Aktualisieren von Informationen zu Mitgliedskonten zugewiesen sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Klicken Sie für das Mitglied, dessen Profil Sie ändern möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf Profil anzeigen.
  5. Aktualisieren Sie auf der Profilseite des Mitglieds wahlweise die folgenden Informationen: Profilfoto, Name des Mitglieds, persönliche Informationen oder Sichtbarkeit des Profils.
  6. Klicken Sie zum Bearbeiten der Einstellungen des Mitglieds, beispielsweise der E-Mail-Adresse, Startseite, Sprache und Einheiten, auf Einstellungen von <Name des Mitglieds> anzeigen, und ändern Sie die Einstellungen.

Ändern der E-Mail-Adresse

Wenn ein Mitgliedsprofil geändert oder das Kennwort zurückgesetzt wird, sendet ArcGIS Online dem Mitglied eine automatisierte E-Mail-Benachrichtigung. Prüfen Sie stets, ob in ArcGIS Online die richtige E-Mail-Adresse für die Mitglieder hinterlegt ist. Sie können die E-Mail-Adresse eines Mitglieds auf der Einstellungsseite des Mitglieds und auf der Registerkarte Mitglieder der Organisationsseite sehen. Standardadministratoren können bei Bedarf die E-Mail-Adressen von Mitgliedern ändern.

Gehen Sie wie folgt vor, um die E-Mail-Adresse eines Mitglieds auf der Registerkarte Mitglieder zu bearbeiten:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie als Standardadministrator bei Ihrer Organisation angemeldet sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Klicken Sie für das Mitglied, dessen E-Mail-Adresse Sie ändern möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf E-Mail-Adresse bearbeiten.
  5. Geben Sie eine neue E-Mail-Adresse für das Mitglied ein, bestätigen Sie sie, und klicken Sie auf Speichern.

Kategorisieren von Mitgliedern

Als Administrator oder Mitglied mit der Berechtigung zum Verwalten von Mitgliederkategorien können Sie hierarchische Kategorien einrichten, um die Mitglieder in Ihrer Organisation nach Merkmalen wie Abteilung, Standort und Fachwissen zu organisieren. Wenn Kategorien eingerichtet sind, können Mitglieder mit der Berechtigung zum Aktualisieren von Mitgliederinformationen Mitglieder in der Organisation kategorisieren. Auf diese Weise können Sie und andere in der Organisation die Mitgliederliste nach Mitgliederkategorien filtern, um bestimmte Mitglieder zu suchen. Die einem Mitglied zugewiesenen Kategorien werden auf der jeweiligen Einstellungsseite angezeigt. Sie können vom Mitglied und von Benutzern mit der Berechtigung zum Anzeigen von Mitgliedern angezeigt werden.

Einrichten von Kategorien

Über die Registerkarte Mitglieder auf der Organisationsseite können Sie die Mitgliederkategorien konfigurieren.

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie bei der Organisation als Mitglied mit der Berechtigung zum Verwalten von Mitgliederkategorien angemeldet sind.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Organisation.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Mitglieder.
  4. Klicken Sie unter Kategorien auf Mitgliederkategorien einrichten.
    Tipp:

    Wenn bereits Mitgliedskategorien konfiguriert wurden, klicken Sie auf Kategorien konfigurieren Kategorien konfigurieren, um Kategorien ggf. hinzuzufügen, umzubenennen, zu löschen oder neu anzuordnen.

  5. Geben Sie in das Textfeld einen Kategorienamen (bis zu 100 Zeichen) ein, und klicken Sie auf Speichern Speichern.
  6. Klicken Sie optional auf Kategorie hinzufügen Kategorie hinzufügen, geben Sie einen Namen ein, und klicken Sie auf Speichern, um eine Unterkategorie zu erstellen.
  7. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte, um weitere übergeordnete und Unterkategorien zu erstellen.
  8. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um weitere Änderungen an den Kategorien vorzunehmen:
    • Klicken Sie auf Kategorie bearbeiten Kategorie bearbeiten, geben Sie einen anderen Namen ein, und klicken Sie auf Speichern, um eine Kategorie oder Unterkategorie umzubenennen.
    • Klicken Sie auf Kategorie löschen Kategorie löschen neben der Kategorie oder Unterkategorie, die sie löschen möchten.
    • Klicken Sie auf Umordnen Umordnen neben der gewünschten Kategorie oder Unterkategorie, und ziehen Sie sie an eine neue Position in der Hierarchie.
  9. Schließen Sie das Fenster Mitgliederkategorien konfigurieren, wenn Sie die Kategorien festgelegt haben.

Sie können nun die von Ihnen erstellten Kategorien den Mitgliedern der Organisation zuweisen.

Hinweis:
In der Hierarchie können bis zu drei Ebenen von Kategorien mit bis zu 200 Kategorien und Unterkategorien insgesamt eingerichtet werden. Aus Gründen der Effizienz sollten Sie eine umfassende und vollständige Kategorienhierarchie und ein entsprechendes Benennungsschema erstellen, bevor Sie die Kategorien den Mitgliedern zuweisen.

Zuweisen von Kategorien zu Mitgliedern

Wenn Mitgliederkategorien konfiguriert sind, können Benutzer mit der Berechtigung zum Aktualisieren von Mitgliederinformationen Mitglieder in der Organisation auf der Registerkarte Mitglieder der Organisationsseite kategorisieren. Alternativ können Sie beim Einladungsprozess einem oder mehreren Mitgliedern Mitgliederkategorien zuweisen.

Gehen Sie wie folgt vor, um über die Registerkarte Mitglieder auf der Organisationsseite Mitgliederkategorien zuzuweisen:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie bei der Organisation als Mitglied mit der Berechtigung zum Aktualisieren von Mitgliederinformationen angemeldet sind.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Organisation.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Mitglieder.
  4. Verwenden Sie die Filter, Sortieroptionen und Suchfunktionen, um ein oder mehrere Mitglieder zu suchen, die Sie kategorisieren möchten.
  5. Wählen Sie mindestens ein Mitglied aus, und klicken Sie auf Kategorisieren.
  6. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Kategorien und Unterkategorien, die den ausgewählten Mitgliedern gleichzeitig zugewiesen werden sollen.
      Hinweis:

      Wenn Sie eine Unterkategorie auswählen, werden automatisch alle verknüpften Kategorien und Unterkategorien weiter oben in der Hierarchie ausgewählt.

    • Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen, um alle ausgewählten Mitglieder aus einer bestimmten Kategorie oder Unterkategorie zu entfernen.
      Hinweis:

      Beim Aufheben der Auswahl von Kategorien und Unterkategorien geschieht Folgendes:

      • Wenn Sie die Auswahl einer Kategorie oder Unterkategorie aufheben, wird automatisch die Auswahl aller verknüpften Unterkategorien aufgehoben.
      • Wenn Sie die Auswahl einer Kategorie oder Unterkategorie aufheben und keine anderen Unterkategorien auf derselben Ebene ausgewählt sind, wird die Auswahl der verknüpften Kategorien oberhalb und die Auswahl der Unterkategorien unterhalb ebenfalls aufgehoben.

    • Klicken Sie auf der Mitgliederkachel auf Kategorie zuweisen, und wählen Sie mindestens eine Kategorie aus, um ein einzelnes Mitglied zu kategorisieren.

      Sie können einem Mitglied bis zu 20 Kategorien zuweisen. Sie können auch das Feld Kategorien filtern verwenden, um die Optionen einzugrenzen.

    • Klicken Sie auf der gewünschten Mitgliederkachel auf die Schaltfläche "Entfernen" neben der Kategorie, um eine Kategoriezuweisung für ein einzelnes Mitglied zu entfernen.
  7. Klicken Sie auf Fertig, wenn Sie mit dem Zuweisen der Kategorien fertig sind.

    Die Mitglieder werden in den von Ihnen angegebenen Kategorien organisiert. Die Mitglieder können die ihnen zugewiesenen Kategorien auf ihrer Seite Einstellungen einsehen. Administratoren und Mitglieder mit der Berechtigung zum Anzeigen von Mitgliedern können auch die einem Mitglied zugewiesenen Kategorien auf der Einstellungsseite des Mitglieds anzeigen und den Filter Kategorien auf der Registerkarte Mitglieder zum Suchen bestimmter Mitglieder verwenden.

Verwalten des Credit-Budgets

Administratoren können ein Credit-Budget zuweisen, wobei einigen oder allen Mitgliedern der Organisation eine flexible Menge an Credits zugewiesen wird. Diese Option wird nur angezeigt, wenn die Credit-Budgetierung für die Organisation konfiguriert ist. Die Credit-Budgetierung kann für transaktionsbasierte Services und Werkzeuge wie GeoEnrichment und räumliche Analyse aktiviert werden.

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie als Standardadministrator oder als benutzerdefinierte Rolle mit Administratorberechtigungen zum Verwalten von Credit-Einstellungen angemeldet sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Wählen Sie das Mitglied bzw. die Mitglieder aus, denen Sie Credits zuweisen möchten, und klicken Sie auf Credits verwalten.
  5. Wählen Sie die Zuweisung einer bestimmten Anzahl von Credits oder kein Zuweisungslimit aus, und klicken Sie auf Speichern.

Ändern von Benutzertypen

Anhand von Benutzertypen wird festgelegt, welche Berechtigungen Mitgliedern zur Verfügung stehen. Nach der Zuweisung können die Benutzertypen von Benutzern mit den entsprechenden Berechtigungen geändert werden.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Organisation angemeldet sind und Ihnen Administratorberechtigungen zum Ändern von Mitgliedsrollen, zum Verwalten von Lizenzen und zum Aktualisieren von Informationen zu Mitgliedskonten zugewiesen sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Führen Sie einen der folgenden Vorgänge aus:
    • Um den Benutzertyp für eines der Mitglieder zu ändern, klicken Sie für das entsprechende Mitglied auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf Benutzertyp verwalten.
    • Um den Benutzertyp mehrerer Mitglieder gleichzeitig zu ändern, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen jedes Mitglieds. Klicken Sie oberhalb der Mitgliederliste auf Benutzertypen verwalten.
    Tipp:

    Sie können bis zu 100 Mitglieder gleichzeitig auswählen. Die ausgewählte Gruppe wird beibehalten, während Sie alle Mitglieder in Ihrer Organisation durchsuchen und filtern, sogar auf mehreren Seiten. Klicken Sie bei Bedarf auf das Dropdown-Menü ausgewählte Mitglieder, um die Auswahl zu überprüfen und zu überarbeiten, nachdem Sie die anfängliche Suche bzw. den anfänglichen Filter geändert haben.

  5. Wählen Sie im angezeigten Fenster einen Benutzertyp und ggf. eine Rolle aus, und klicken Sie auf Speichern.
    Hinweis:

    Der Benutzertyp kann in einen Benutzertyp mit weniger Funktionen geändert werden, wenn das Mitglied die entsprechenden Anforderungen erfüllt. Sie können ein Mitglied beispielsweise von Creator in Viewer ändern, sofern die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

    Wenn die oben genannten Bedingungen nicht erfüllt sind, muss der Administrator den Inhalt und die Gruppen dieses Mitglieds neu zuweisen, die Add-on-Lizenzen widerrufen und das Mitglied aus diesen Gruppen entfernen, bevor dessen Benutzertyp geändert wird.

Mitgliedsrollen ändern

Mit einer Rolle werden die Berechtigungen definiert, die einem Mitglied zugewiesen sind. Nachdem Rollen zugewiesen wurden, können sie von Administratoren und von Benutzern mit Berechtigungen zum Ändern der Mitgliedsrollen geändert werden. Wenn Sie eine Rolle zuweisen, muss sie mit dem Benutzertyp kompatibel sein, der dem Mitglied zugewiesen ist.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei Ihrer Organisation angemeldet sind und Ihnen Berechtigungen zum Ändern von Mitgliedsrollen zugewiesen sind.
    Hinweis:

    Um die einem Mitglied zugewiesene Rolle in die Standardadministratorrolle oder von der Standardadministratorrolle in eine andere Rolle zu ändern, ist eine Anmeldung als Standardadministratorrolle erforderlich.

  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil Rolle, um die Rolle eines Mitglieds zu ändern, und wählen Sie eine neue Rolle.
  5. Gehen Sie zum gleichzeitigen Ändern der Rolle mehrerer Mitglieder folgendermaßen vor:
    1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen des jeweiligen Mitglieds, dessen Rolle Sie ändern möchten.
      Tipp:

      Sie können bis zu 100 Mitglieder gleichzeitig auswählen. Die ausgewählte Gruppe wird beibehalten, während Sie alle Mitglieder in Ihrer Organisation durchsuchen und filtern, sogar auf mehreren Seiten. Klicken Sie bei Bedarf auf das Dropdown-Menü ausgewählte Mitglieder, um die Auswahl zu überprüfen und zu überarbeiten, nachdem Sie die anfängliche Suche bzw. den anfänglichen Filter geändert haben.

    2. Klicken Sie oberhalb der Mitgliederliste auf Benutzertypen verwalten.
    3. Suchen Sie im angezeigten Fenster nach der gewünschten Rolle (sofern erforderlich), und wählen Sie diese aus.
      Hinweis:

      Angezeigt werden nur Rollen, die mit allen Benutzertypen der ausgewählten Mitglieder kompatibel sind.

    4. Klicken Sie auf Speichern.

Zurücksetzen des Kennworts

Mitglieder der Organisation mit der Berechtigung zum Aktualisieren von Informationen zu Mitgliedskonten können Kennwörter für Mitglieder zurücksetzen. Es wird eine E-Mail mit einem temporären Kennwort an das Mitglied gesendet. Nachdem sich das Mitglied erfolgreich mit dem temporären Kennwort angemeldet hat, wird es dazu aufgefordert, das Kennwort zu ändern. Wenn das Mitglied angemeldet ist, während Sie das Kennwort zurücksetzen, wird es sofort abgemeldet.

Hinweis:

Sie können keine Kennwörter von Benutzern mit organisationsspezifischen Anmeldungen (SAML und OpenID Connect) zurücksetzen.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Organisation angemeldet sind und Ihnen Berechtigungen zum Aktualisieren von Informationen zu Mitgliedskonten zugewiesen sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Klicken Sie für das Mitglied, dessen Kennwort Sie zurücksetzen möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf Kennwort zurücksetzen.

Das Mitglied erhält eine E-Mail mit einem temporären Kennwort. Nachdem sich das Mitglied angemeldet hat, wird es direkt im Anschluss zur Änderung des Kennworts aufgefordert.

Deaktivieren der Multi-Faktor-Authentifizierung

Administratoren können die Multi-Faktor-Authentifizierung für ein ArcGIS-Konto deaktivieren. Dies ist eine der Administratorrolle vorbehaltene Berechtigung. Diese Option erscheint nur dann, wenn die Organisation für die Multi-Faktor-Authentifizierung konfiguriert wurde und das Mitglied diese über seine Profilseite aktiviert hat.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie als Administrator Ihrer Organisation angemeldet sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Klicken Sie für das Mitglied, für das Sie die Multi-Faktor-Authentifizierung deaktivieren möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf Multi-Faktor deaktivieren.
  5. Das Mitglied erhält eine Benachrichtigung per E-Mail, dass die Multi-Faktor-Authentifizierung für sein Konto deaktiviert wurde.

Aktivieren von Esri

Administratoren können Esri für Mitgliedskonten aktivieren und deaktivieren.

Ein Mitglied, in dessen Konto Esri Access aktiviert wurde, kann My Esri verwenden, an Schulungen teilnehmen, Beiträge und Kommentare in der Esri Community und im ArcGIS Blog verfassen sowie die E-Mail-Kommunikation von Esri verwalten. Das Mitglied kann den Zugriff auf diese Esri Ressourcen nicht selbst aktivieren oder deaktivieren.

Hinweis:

Der vollständige Name, der Benutzername und die E-Mail-Adresse des Mitglieds werden für Esri verfügbar gemacht.Esri behält es sich vor, das Mitglied per E-Mail zu kontaktieren oder ihm Materialien zu senden.

In den folgenden Schritten wird beschrieben, wie Sie Esri Access für einzelne Mitglieder über die Registerkarte Mitglieder der Organisationsseite aktivieren oder deaktivieren. Sie können Esri auch während des Einladungsprozesses für ein oder mehrere Mitglieder aktivieren oder Ihre Organisation so konfigurieren, dass Esri standardmäßig für neue Mitglieder aktiviert wird, die der Organisation hinzugefügt oder zum Organisationbeitritt eingeladen werden.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie als Administrator Ihrer Organisation angemeldet sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Klicken Sie für das Mitglied, für das Sie Esri Access aktivieren möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen, klicken Sie auf Esri Access aktivieren und dann auf OK.
  5. Um Esri Access für das Mitglied zu deaktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen, auf Esri Access deaktivieren und dann auf OK.

Deaktivieren von Mitgliedskonten

Wenn Sie Administrator Ihrer Organisation sind oder über die passenden Berechtigungen verfügen, können Sie Mitgliedskonten der Organisation deaktivieren.

Nachdem das Mitgliedskonto deaktiviert wurde kann es die Ressourcen der Organisation nicht mehr nutzen. Dies kann beim Übertragen von deren Elementen auf ein anderes Mitglied hilfreich sein. Mitglieder, deren Konten deaktiviert wurden, können sich weder bei der Organisation anmelden noch Ressourcen der Organisation nutzen, Inhalte erstellen oder die Website verwalten. Sie sind weiterhin Mitglieder und zählen zu den Benutzern der Organisation. Deaktivierte Konten werden für Esri automatisch deaktiviert.

Wenn das Mitglied Inhalte oder Gruppen besitzt, müssen Sie die Inhalte auf ein anderes Mitglied übertragen oder die Inhalte löschen, bevor Sie das Mitgliedskonto löschen. Anschließend können Sie das Mitglied aus der Organisation löschen.

Sie können einzelne Mitgliederkonten deaktivieren oder sie für eine ausgewählte Gruppe von Mitgliedern (bis zu 100 gleichzeitig) deaktivieren.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Organisation angemeldet sind und Ihnen Berechtigungen zum Deaktivieren von Mitgliedskonten zugewiesen sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen des jeweiligen Mitglieds, dessen Konto Sie deaktivieren möchten. Klicken Sie oberhalb der Mitgliederliste auf das Menü Mehr, und wählen Sie Mitgliedskonto deaktivieren (oder Mitgliedskonten deaktivieren, wenn mehrere Mitglieder ausgewählt sind).

    Sie können Mitgliedskonten nur deaktivieren, wenn sich die ausgewählten Mitglieder mindestens einmal bei der Organisation angemeldet haben.

    Tipp:

    Sie können bis zu 100 Mitglieder gleichzeitig auswählen. Die ausgewählte Gruppe wird beibehalten, während Sie alle Mitglieder in Ihrer Organisation durchsuchen und filtern, sogar auf mehreren Seiten. Klicken Sie bei Bedarf auf das Dropdown-Menü ausgewählte Mitglieder, um die Auswahl zu überprüfen und zu überarbeiten, nachdem Sie die anfängliche Suche bzw. den anfänglichen Filter geändert haben.

  5. Um ein oder mehrere deaktivierte Mitglieder zu aktivieren, wählen Sie das Mitglied bzw. die Mitglieder aus, klicken Sie oberhalb der Mitgliederliste auf das Menü Mehr, und wählen Sie Mitgliederkonten aktivieren aus.

Löschen von Mitgliedern

Wenn Sie Administrator Ihrer Organisation sind oder über die passenden Berechtigungen verfügen, können Sie einzelne Mitglieder löschen, wenn Sie deren Konto aus der Organisation entfernen möchten. Administratoren können nur von anderen Administratoren gelöscht werden. Wenn das Mitglied Inhalte oder Gruppen besitzt, müssen Sie die Elemente des Mitglieds löschen oder die Inhalte auf ein anderes Mitglied übertragen, bevor Sie das Mitglied löschen.

Wenn dem Mitglied Lizenzen zugewiesen wurden, müssen Sie die Lizenzen widerrufen, bevor Sie das Mitglied löschen. Für einige Esri Produkte wie ArcGIS Pro oder ArcGIS Drone2Map müssen Lizenzen vom Benutzer eingecheckt werden, bevor Sie sie widerrufen können.

Gelöschte Mitglieder haben keinen Zugriff mehr auf ihr Organisationskonto, ihre Inhalte oder die Gruppen, die sich zuvor in ihrem Besitz befanden. Wenn der anonyme Zugriff auf die Organisation untersagt ist, können sie die Site der Organisation nicht aufrufen. Gelöschte Mitglieder, die automatisch hinzugefügt wurden oder mit ArcGIS-Konten beigetreten sind, für die kein Esri aktiviert wurde, werden aus dem System entfernt und können nicht länger aufgerufen werden, auch wenn es ein Konto war, das vor dem Beitritt zur Organisation eingerichtet wurde. Konten, für die Esri aktiviert wurde, und vorhandene Esri, die für den Beitritt zu der Organisation verwendet wurden, sind weiterhin zur Verwendung mit Esri Webressourcen wie My Esri und Esri Community verfügbar. Sie können auch als öffentliche Konten verwendet werden (sie haben jedoch keinen Zugriff auf Inhalte oder Gruppen, die mit der Organisation verknüpft wurden).

Gelöschte Mitglieder mit organisationsspezifischen (SAML und OpenID Connect) Anmeldenamen können nicht mehr auf die Organisation zugreifen, und wenn Esri Access für sie aktiviert wurde, haben sie außerdem keinen Zugriff mehr auf Webressourcen von Esri. Gelöschte Mitglieder können diese Anmeldenamen weiterhin verwenden, um sich bei ihren organisationsspezifischen Informationssystemen anzumelden.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Organisation angemeldet sind und Sie über Berechtigungen zum Löschen von Mitgliedern verfügen.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Klicken Sie für das Mitglied, das Sie aus der Organisation entfernen möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf Mitglied löschen.
  5. Klicken Sie im Pop-up auf die Schaltfläche Mitglied löschen, um zu bestätigen, dass das Mitglied entfernt werden soll.