Verwenden von URL-Parametern zum Ändern eingebetteter Karten

Map Viewer stellt sofort einsatzbereiten HTML-Code zum Einbetten einer Karte in eine Website bereit. Sie können Optionen auswählen, um sie in die Karte einzubeziehen, z. B. die Schaltfläche "Standardausdehnung", ein Zoomsteuerelement und eine Legende, die dem Code hinzugefügt werden, den Sie kopieren und in die Website einfügen. Eine andere Möglichkeit, diese Optionen hinzuzufügen, ist die Verwendung von URL-Parametern.

Die URL für die eingebettete Karte beginnt immer mit der URL Ihrer Organisation oder der öffentlichen Site (https://www.arcgis.com) und /apps/Embed/index.html?webmap=<your web map ID>. Beispiel:

https://www.arcgis.com/apps/Embed/index.html?webmap=432a8d7ca22d4b5b859e0bdaa30ae118

Die URL kann auch einen oder mehrere der unten angegebenen Parameter enthalten. Mit einigen URL-Parametern wird das Verhalten der eingebetteten Karte geändert, mit anderen wiederum die Funktionen, die in der eingebetteten Karte verfügbar sind. Wenn Sie mehr als einen Parameter einfügen möchten, verwenden Sie zu deren Trennung das kaufmännische Und-Zeichen (&). Beispiel:

https://www.arcgis.com/apps/Embed/index.html?webmap=432a8d7ca22d4b5b859e0bdaa30ae118&legend=true&details=true

Hinweis:

Wird eine der Ressourcen im URL-Parameter als HTTP bereitgestellt, sollte die URL für die eingebettete Karte ebenfalls HTTP sein. Um die Sicherheit zu erhöhen, sollten Sie möglichst eine HTTPS-URL verwenden.

Layout

Die folgenden Parameter ermöglichen Ihnen die Steuerung des Erscheinungsbildes der Karte:

  • theme: Legt das Farb-Design fest, das auf den Seitenbereich und die Schaltflächen angewendet wird. Zu den verfügbaren Optionen zählen light bzw. dark
  • legend: Wenn der Parameter auf true festgelegt ist, wird im Seitenbereich eine Legende angezeigt, die die Layer in der Karte auflistet.
  • details: Wenn der Parameter auf true festgelegt ist, wird der Beschreibungstext der Karte im Seitenbereich angezeigt.
  • active_panel: Legt fest, welche Registerkarte beim Laden der Karte im Seitenbereich aktiv ist. Zu den verfügbaren Optionen zählen legend bzw. details Der Parameter legend oder details muss auf true festgelegt sein, wenn er als Wert für den Parameter active_panel verwendet wird.
  • show_panel: Wenn der Parameter auf true festgelegt ist, wird der Seitenbereich beim Laden der Karte angezeigt. Die Standardeinstellung ist false.
  • popup_sidepanel: Wenn der Parameter auf true festgelegt ist, werden Pop-up-Informationen auf der Info-Registerkarte des Seitenbereichs statt auf der Karte dargestellt.
  • zoom_position: Bestimmt die Position der Schaltflächen für die Zoomsteuerung. Zu den verfügbaren Optionen zählen top-left (Standard), bottom-left, top-right oder bottom-right. Wenn der Parameter home auf true festgelegt ist, wird die Schaltfläche "Standardausdehnung" ebenfalls entsprechend dem Wert des Parameters zoom_position verschoben.
  • logoimage: URL zu einem Bild, das als klickbare Miniaturansicht im Karten-Layout verwendet wird. Durch Klicken auf die Miniaturansicht werden Sie zu der URL umgeleitet, die mit dem Parameter logolink festgelegt wird.
  • logolink: URL zu einer externen Website oder einer Webressource. Durch Klicken auf die mit dem Parameter logoimage festgelegte Miniaturansicht werden Sie zu der in logolink eingestellten URL umgeleitet.

Beispiel für eine eingebettete Karte mit einem dunklen Farb-Design, mit Anzeigebereich beim Laden, Zoom-Schaltflächen im oberen rechten Bereich und einem Logo-Bild, das mit einer Webseite verknüpft ist.

https://www.arcgis.com/apps/Embed/index.html?webmap=432a8d7ca22d4b5b859e0bdaa30ae118
&theme=dark&legend=true&show_panel=true&zoom_position=top-right
&logoimage=http://cdn-png.si.com/sites/default/files/teams/basketball/cbk/logos/ind_200.png
&logolink= https://en.wikipedia.org/wiki/Indiana_University

Beispiel für eine eingebettete Karte mit einer Legende, Details, Details als aktiver Registerkarte in dem Bereich und Pop-ups, die im Seitenbereich auf der Info-Registerkarte angezeigt werden.

https://www.arcgis.com/apps/Embed/index.html?webmap=432a8d7ca22d4b5b859e0bdaa30ae118
&legend=true&details=true&active_panel=details&popup_sidepanel=true

Kartenerstellung und Verortung

Mit den folgenden Parametern werden die Kartennavigation sowie die Sichtbarkeit von Kartenelementen gesteuert:

  • webmap – ID der Webkarte, die im eingebetteten Map Viewer angezeigt werden soll, z. B. webmap=432a8d7ca22d4b5b859e0bdaa30ae118. Der Parameter webmap ist obligatorisch.
  • extent: Legt die Ausdehnung fest, die beim Laden der Karte verwendet werden soll. Hiermit wird die Standardausdehnung der Karte überschrieben. Es sind nur die Werte geographischer Koordinatensysteme gültig.
  • center: Zentriert die Karte anhand von geographischen Koordinaten (X,Y).
  • level: Die Level-ID des gecachten Maßstabs wie im REST-Endpunkt der Grundkarte aufgeführt. Hierdurch wird die Standard-Zoomstufe beim Laden der Karte bestimmt, z. B. level=9.
  • zoom: Wenn der Parameter auf true festgelegt ist, werden die Schaltflächen "Vergrößern" und "Verkleinern" angezeigt. Deren Position in der Karte kann durch den Parameter zoom_position gesteuert werden.
  • home: Wenn der Parameter auf true festgelegt ist, wird die Schaltfläche "Standardausdehnung" angezeigt. Mit dieser Schaltfläche kann zur Standardausdehnung der Karte zurück navigiert werden. Wenn extent auf festgelegt ist, verwendet die Schaltfläche "Standardausdehnung" diese Ausdehnung anstelle der Standardausdehnung der Karte. Der Parameter home ist nur gültig, wenn zoom ebenfalls auf true eingestellt ist.
  • scale: Wenn der Parameter auf true festgelegt ist, wird die Maßstabsleiste angezeigt. Die Maßstabsleiste wird in der unteren linken Ecke der Karte angezeigt.
  • disable_scroll: Wenn der Parameter auf true festgelegt ist, ist die Zoomfunktion des Mausrads deaktiviert. Die Standardeinstellung ist true.
  • marker: Platziert ein gewünschtes Bild als Markersymbol mit einem Pop-up an einer ausgewählten Position in der Karte. Die Syntax lautet marker=longitude;latitude;wkid;description;URL;title. Längen- und Breitengrad sind erforderlich; die anderen Werte sind optional. Die Beschreibung und Titelwerte müssen in der URL codiert sein. Lassen Sie einen optionalen Wert frei, wenn Sie ihn nicht einbeziehen möchten. Beispiel:
    marker=-86.52;39.18;;Assembly%20Hall;https://cdn-png.si.com/sites/default/files/teams/basketball/cbk/logos/ind_200.png
  • basemap_toggle: Die Schaltfläche zum Wechseln der Grundkarte wird angezeigt. Dieser Wert muss auf true festgelegt sein, um alt_basemap verwenden zu können.
  • alt_basemap: Steuert, welche Grundkarte als alternative Grundkarte beim Wechseln der Grundkarte verwendet werden soll. Der Parameter basemap_toggle muss auf true gesetzt sein, um alt_basemap verwenden zu können. Wenn keine alternative Grundkarte angegeben wird, wird die Satellitengrundkarte verwendet. Gültige Werte sind streets, satellite, hybrid, topo,gray, oceans, national-geographic, osm, terrain und dark-gray.

Beispiel für eine eingebettete Karte mit benutzerdefinierter Ausdehnung, deaktivierten Zoom-Schaltflächen, dargestellter Maßstabsleiste, Mausrad mit aktivierter Zoomfunktion und Grundkartengalerie.

https://www.arcgis.com/apps/Embed/index.html?webmap=432a8d7ca22d4b5b859e0bdaa30ae118
&extent=-86.179,39.923,-85.932,40.075
&zoom=false&scale=true&disable_scroll=false&basemap_gallery=true

Beispiel für eine eingebettete Karte mit Mittelpunkt, Zoom-Maßstabsebene, der Schaltfläche "Standardausdehnung" und Wechselfunktion für Grundkarten mit alternativer Grundkarte.

https://www.arcgis.com/apps/Embed/index.html?webmap=432a8d7ca22d4b5b859e0bdaa30ae118
&center=-86.39,39.84&level=16&home=true&basemap_toggle=true&alt_basemap=hybrid

Feature- und Positionssuche (Geosearch)

Mit den folgenden Parametern werden Daten in der Karte gesucht:

  • search: Wenn der Parameter auf true festgelegt ist, wird das Such-Widget angezeigt. Das Widget unterstützt das Durchsuchen von Geokodierungs- und durchsuchbaren Layern. Der Parameter search muss auf true gesetzt werden, damit find für durchsuchbare Layer in der Karte verwendet werden kann.
  • searchextent: Wenn der Parameter auf true festgelegt ist, gibt ein Geosearch-Vorgang mit dem Such-Widget die Ergebnisse zurück, die sich in der Standardausdehnung der Karte befinden.
  • find: Öffnet die Karte an einer bestimmten Position. Mit dem Parameter find können Suchvorgänge nach Adressen oder Orten (Geokodierung) durchgeführt bzw. Attributfeldwerte aus einem durchsuchbaren Layer durchsucht werden. Dieser Parameter gibt Ergebnisse aus allen Suchressourcen zurück, auf die die Karte zugreifen kann. Wenn die Werte des durchsuchbaren Layers den Geokodierungswerten ähneln, kann dies zu irreführenden Ergebnissen führen. Beispielsweise kann es beim Durchsuchen fünfstelliger FIPS-Codes aus dem Feld eines durchsuchbaren Layers zu Verwechslungen mit US-Postleitzahlen und der Rückgabe mehrerer unerwünschter Ergebnisse kommen. Sie haben die Möglichkeit, feature anstelle von find in Szenarien wie im Beispiel oben zu verwenden oder wenn eine komplexere Steuerung der Ergebnisse erforderlich ist.
  • feature: Ermöglicht die Suche nach einem bestimmten Feature in einem durchsuchbaren Feature-Layer. Position nach Layer suchen muss auf der Karte für ein durchsuchbares Feld eingerichtet werden. Die Syntax lautet feature=layerID;searchfield;searchvalue, z. B. feature=CentralIndianaCities_634;PLACEFIPS;05860.

    Die folgende URL verweist auf das oben aufgeführte Beispiel mit Städten im Zentrum des US-Bundesstaates Indiana und kann zum Ermitteln der Layer-ID des gewünschten Layers in der Karte verwendet werden. Beachten Sie id:CentralIndianaCities_634 unter operationalLayers. Ersetzen Sie die webmap-ID durch die ID der Webkarte, um die Layer-ID zu finden.

    https://www.arcgis.com/sharing/rest/content/items/432a8d7ca22d4b5b859e0bdaa30ae118/data?f=json

Beispiel für eine eingebettete Karte mit Suchfunktion und Suchausdehnung, die an einer bestimmten Position geöffnet wird.

https://www.arcgis.com/apps/Embed/index.html?webmap=432a8d7ca22d4b5b859e0bdaa30ae118
&search=true&searchextent=true
&find=500%20S%20Capitol%20Ave,%20Indianapolis,%20IN%2046225

Beispiel für eine eingebettete Karte, die beim Öffnen ein bestimmtes Feature anzeigt.

https://www.arcgis.com/apps/Embed/index.html?webmap=432a8d7ca22d4b5b859e0bdaa30ae118
&feature=CentralIndianaCities_634;PLACEFIPS;05860