Entwickeln mit ArcGIS Online

Die Web-Services von ArcGIS Online werden in einer Service-basierten Architektur zur Verfügung gestellt. Karten, Features, Analysewerkzeuge und freigegebene Projekte in ArcGIS Online können von jedem Gerät abgerufen werden, das eine Web-Anforderung senden kann. Sie haben Zugriff auf ArcGIS Online-Inhalte und -Services, um eigene standortbasierte Lösungen für Webanwendungen, Anwendungen für mobile Geräte und Desktop-Apps zu entwickeln.

Nachfolgend finden Sie einige der Ressourcen, die Sie zum Entwickeln eigener standortbasierter Lösungen verwenden können:

  • Konfigurierbare Apps ermöglichen Ihnen die Erstellung fokussierter Web-Apps und deren direkte Veröffentlichung in der Esri Cloud. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Vorlagen herunterzuladen, um Anwendungen zu konfigurieren und sie auf dem eigenen Webserver zu hosten. Für eine individuellere Gestaltung können Sie eigene Vorlagen erstellen, die Ihre Organisation zum Veröffentlichen von Webanwendungen verwenden kann. Diese Vorlagen können konfigurierbare Parameter enthalten, anhand derer Mitglieder Elemente ihrer Anwendung anpassen können.
  • Die ArcGIS API for JavaScript und Runtime SDKs sind für die Erstellung benutzerdefinierter lagebezogener Apps für die meisten modernen Plattformen konzipiert.
  • Die ArcGIS API for Python ist eine moderne, übersichtliche Skriptsprache, die speziell für GIS-Analysen, Visualisierungen und die Portal-Verwaltung entwickelt wurde. Verwenden Sie sie, um Ihre Analyse- und administrativen Workflows zu automatisieren und wiederkehrende Aufgaben mit Skripten durchzuführen.
  • Webkarten sind freigabefähige, in ArcGIS gehostete Karten, die in vielen Produkten verwendet werden können. Wenn Sie beispielsweise eine Webkarte in ArcGIS Pro erstellen, kann Ihr Kollege sie in ArcGIS Online anzeigen und ändern. Die Webkarte wird mit JavaScript Object Notation (JSON) geschrieben, einem Textformat, das leicht übertragen, gespeichert und bearbeitet werden kann. Alle Webkarten richten sich nach der Webkartenspezifikation, damit die plattformübergreifenden Funktionen ordnungsgemäß ausgeführt werden.
  • Webszenen sind freigabefähige, in ArcGIS gehostete 3D-Szenen, die in ArcGIS Online, Story Maps, Apps, die mit der ArcGIS API for JavaScript erstellt wurden, und vielen anderen Produkten verwendet werden können. Die mit JSON geschriebene Webszenenspezifikation standardisiert die Anzeige und Freigabe von Webszenen in ArcGIS.
  • Die ArcGIS REST API ermöglicht Ihnen die Verwaltung von Benutzern, Gruppen und Elementen in Ihrer ArcGIS Online-Organisation. Sie können mit der ArcGIS REST API auch auf Karten-, Feature- und Analyse-Services in ArcGIS Online zugreifen. Diese umfassen einsatzbereite, von Esri veröffentlichte Services und gehostete Services, die von Ihnen oder anderen Organisationen veröffentlicht werden.