Erste Schritte mit Map Viewer Classic

Hinweis:

Ab sofort ist eine neue Version von Map Viewer verfügbar. Öffnen Sie Map Viewer über das App-Startprogramm, um mit der Arbeit zu beginnen. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfedokumentation zu Map Viewer.

Nachfolgend finden Sie eine kurze Anleitung zum Anzeigen von Karten in Map Viewer Classic.

Map Viewer mit beschrifteten Elementen

1. Anzeigen von Kartendetails

Klicken Sie auf die Schaltfläche Details, um Informationen zur Karte, die Karteninhalte und eine Legende anzuzeigen.

  • Die Schaltfläche Info Info zeigt beschreibende Informationen zu der Karte an, beispielsweise eine Zusammenfassung, Informationen zum Kartenbesitzer, das Datum der letzten Änderung, Benutzerbewertungen und einen Link zu weiteren detaillierten Informationen.
  • Die Schaltfläche Inhalt Inhalt zeigt eine Liste der Layer in der Karte an. Klicken Sie auf den Namen des Gruppen-Layers, um die einzelnen Layer in der Gruppe anzuzeigen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben dem Namen, um den Layer zu deaktivieren (auszublenden). Aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben dem Namen, um den Layer zu aktivieren (anzuzeigen). Klicken Sie auf den Pfeil rechts neben dem Layer-Namen und auf Elementdetails anzeigen oder auf Beschreibung, um eine Seite mit detaillierten Informationen zu dem Layer zu öffnen.
  • Mit der Schaltfläche Legende Legende wird eine Legende für Layer in der Karte angezeigt. Es wird keine Legende angezeigt für Grundkarten sowie für Layer, auf die nicht von extern zugegriffen werden kann oder für die der Kartenautor die Legende ausgeblendet hat.

2. Bearbeiten von Features

Wenn die Schaltfläche Bearbeiten eingeblendet ist, wird eine Karte mit einem editierbaren Feature-Layer angezeigt (und Sie verfügen über Berechtigungen zum Bearbeiten von Features). Verwenden Sie die Option Bearbeiten zum Hinzufügen, Ändern oder Entfernen der Features in der Karte.

3. Durchführen von Analysen

Verwenden Sie Analysewerkzeuge, um Muster zu finden, Beziehungen zu verstehen und Entscheidungen zu den Daten in Ihrer Karte zu treffen. Die Schaltfläche Analyse wird angezeigt, wenn Sie mit einem Organisationskonto angemeldet sind, dem Berechtigungen zum Durchführen von Analysen zugewiesen sind.

4. Navigieren

Verwenden Sie zum Navigieren in der Karte die folgenden Optionen:

  • Zum Zoomen verwenden Sie die Schaltfläche Vergrößern Vergrößern und die Schaltfläche Verkleinern Verkleinern oder die Maus und das Mausrad. Alternativ können Sie auch die Umschalttaste- und die Taste mit dem Pluszeichen (Vergrößern) und die Umschalttaste und die Taste mit dem Minuszeichen (Verkleinern) auf der Tastatur verwenden. Zum Vergrößern können Sie auch die UMSCHALTTASTE gedrückt halten, während Sie einen Rahmen in der Karte aufziehen.
  • Um die Karte auf die ursprüngliche Ausdehnung zu zoomen, klicken Sie auf die Schaltfläche Standardausdehnung Standardausdehnung. Sie können auch in einer vordefinierten Ausdehnung anhand von Lesezeichen durch die Karte navigieren.
  • Verwenden Sie zum Schwenken die Maus oder die Pfeiltasten auf der Tastatur.
  • Um Ihre aktuelle Position zu ermitteln, klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenen Standort suchen Eigenen Standort suchen. Sie müssen die Site möglicherweise für den Zugriff auf Ihre Positionsinformationen autorisieren. Die Ergebnisse können je nach Verbindungstyp, Internet-Service-Provider, physischem Standort, Netzwerk und Browser variieren.
  • Um eine Übersichtskarte zu öffnen, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Übersichtskarte Übersichtskarte.
  • Wenn Sie einen Mac mit OS X 10.6 oder höher verwenden, können Sie zum Schwenken und Zoomen der Karte MultiTouch-Gesten durch Streichen mit zwei Fingern nutzen. Das Standardverhalten ist ein Schwenk. Zum Vergrößern und Verkleinern müssen Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt halten. Wenn Sie mit zwei Fingern in Ihre Richtung streichen, wird die Ansicht vergrößert, und wenn Sie sie von sich weg streichen, wird die Ansicht verkleinert.

5. Anzeigen von Pop-ups

In Pop-ups werden die Attribute angezeigt, die mit jedem Feature-Layer in der Karte verknüpft sind, beispielsweise Wanderwege, Grundstückswerte oder Arbeitslosenzahlen. Sie können Bilder, Diagramme und Verknüpfungen zu externen Webseiten enthalten.

6. Freigeben

Wenn die Schaltfläche Freigeben eingeblendet ist, verfügen Sie über Berechtigungen zum Freigeben einer Karte. Die Freigabeoptionen hängen von Ihren Berechtigungen ab und können das Veröffentlichen von Karten auf der Website eines sozialen Netzwerks, das Senden einer E-Mail mit einem Link, das Einbetten von Karten in eine Website oder einen Blog und das Erstellen von Anwendungen mit Karten umfassen.

7. Drucken

Verwenden Sie das Dropdown-Menü Drucken, um eine druckerfreundliche Webseite der Karte anzuzeigen. Sie können nur die Karte oder die Karte und ihre Legende drucken. Sobald die Druckseite fertig geladen ist, können Sie mithilfe der Druckoption Ihres Browsers eine vollständige und gut formatierte Karte drucken. Layer ohne externen Zugriff, KML-Boden-Überlagerungen und Netzwerk-Links ohne Aktualisierungseigenschaften werden nicht gedruckt.

Tipp:

Wenn Ihre Organisation benutzerdefinierte Druck-Layouts konfiguriert hat, werden diese im Dropdown-Menü Drucken aufgelistet. Wählen Sie das Layout aus, das Sie zum Drucken verwenden möchten.

8. Abrufen von Wegbeschreibungen

Verwenden Sie Wegbeschreibung Wegbeschreibung, um eine Reihe von detaillierten Wegbeschreibungen (für Autofahrten oder zu Fuß) abzurufen. Die Schaltfläche wird angezeigt, wenn Sie mit einem Organisationskonto angemeldet sind, dem Berechtigungen zur Verwendung von Analysen zugewiesen sind.

9. Messen

Verwenden Sie Messen Messen, um die Fläche eines Polygons bzw. die Länge einer Linie zu messen.

10. Aufrufen von Lesezeichen

Verwenden Sie Lesezeichen Lesezeichen, um auf einen Satz vordefinierter Positionen auf der Karte zuzugreifen. Kartenautoren können Lesezeichen erstellen.

11. Suchen

Geben Sie Schlagwörter in das Suchfeld im oberen Bereich von Map Viewer Classic ein, um Positionen wie Adressen, Plätze und Points of Interest auf der Karte zu suchen.

12. Informationen zum Kartenmaßstab

Die Maßstabsleiste zeigt den Maßstab der Karte an, der durch die Grundkarte festgelegt wird. Wenn Sie über die Sichtbarkeit der Grundkarte hinaus zoomen, wird die Karte möglicherweise nicht korrekt dargestellt. Die Standardeinheiten für die Maßstabsleiste (und das Werkzeug "Messen", Wegbeschreibungen und Analysen) werden vom Administrator festgelegt. Der US-Standard sieht die Einheiten Meilen, Fuß und Zoll vor; metrische Einheiten sind Kilometer, Meter und Zentimeter. Die angezeigten Einheiten können durch die Bearbeitung Ihres Profils geändert werden.

13. Anzeigen von Daten im zeitlichen Verlauf

Wenn am unteren Rand der Karte ein Zeitschieberegler angezeigt wird, können Sie die Karte wiedergeben, um zu sehen, wie sich diese Informationen im Laufe der Zeit ändern.