Kurzübersicht

ArcGIS Survey123 unterstützt einen Großteil der XLSForm-Spezifikation. Diese Kurzanleitung enthält eine Zusammenfassung der XLSForm-Features, die Sie in Survey123 verwenden können. Sie können Surveys entweder in Survey123 Connect oder auf der Survey123-Website erstellen; einige Funktionen sind jeweils nur in einer der Varianten, einige sind in beiden verfügbar.

Fragetypen

In der folgenden Tabelle werden die Fragetypen beschrieben, die in Survey123 Connect, in der mobilen Survey123-App, im Survey123 Web Designer und in der Survey123-Web-App verfügbar sind. Bei einigen Fragen gibt es Unterschiede hinsichtlich Verhalten und Implementierung auf den verschiedenen Plattformen. Informationen zu den Unterschieden sind den Hinweisen unter der Tabelle zu entnehmen.

Survey123 Connect-FragetypSurvey123 Web Designer-FragetypBeschreibungIn der mobilen Survey123-App unterstütztIn der Survey123-Web-App unterstützt
audio⁴Audio⁴ ⁶

Zeichnet eine Audiodatei in der mobilen App auf. Zeichnet in der Web-App eine Audiodatei auf oder akzeptiert eine hochgeladene Audiodatei.

Ja

Ja

barcode

Barcode

Scannt einen Barcode oder QR-Code.

Ja

Ja

begin group

Gruppe, Seite

Beginnt eine Gruppe mit Fragen.

Ja

Ja

begin repeat

N. z.

Beginnt einen Satz sich wiederholender Fragen.

Ja

Ja

Berechnen

N. z.

Führt eine Berechnung mit Werten aus dem Formular durch. Das Feld "calculate" enthält das Ergebnis der Berechnung.

Ja

Ja

decimal¹

Zahl¹ ⁶

Eingabe einer Dezimalzahl.

Ja

Ja

date

Datum⁶

Datumseingabe.

Ja

Ja

dateTime

Datum und Uhrzeit⁶

Datums- und Zeiteingabe.

Ja

Ja

deviceid

N. z.

UUID zur Beschreibung des Geräts, mit dem der Survey aufgenommen wurde.

Ja

Nein

email²

N. z.

Wenn Sie mit einem Organisationskonto angemeldet sind, wird diese Frage automatisch mit der E-Mail-Adresse des Kontos ausgefüllt.

Ja

Ja

Ende

N. z.

Enddatum und -zeit des Survey.

Ja

Ja

end group

Gruppe, Seite

Beendet eine Gruppe mit Fragen.

Ja

Ja

end repeat

N. z.

Beendet einen Satz sich wiederholender Fragen.

Ja

Ja

Datei

Dateiupload

Akzeptiert eine Datei auf dem Gerät.

Ja

Ja

geopoint³

Karte³ ⁶

Erfasst eine angegebene GPS-Koordinate. Standardmäßig wird die aktuelle Position verwendet.

Ja

Ja

geoshape³

Erfasst ein Polygon auf einer Karte.

Ja

Ja

geotrace³

Erfasst eine Linie auf einer Karte.

Ja

Ja

hidden

N. z.

Erstellt ein Feld in Ihrem Feature-Layer, das nicht im Formular angezeigt wird. Verwenden Sie zum Festlegen des Datenschemas für das Feld die Spalten bind::esri:fieldType und bind::esri:fieldLength.

Ja

Ja

integer¹

Zahl¹ ⁶

Eingabe einer ganzen Zahl.

Ja

Ja

Bild

Bild, Unterschrift

Es kann entweder ein auf dem Gerät gespeichertes Bild oder ein direkt aufgenommenes Foto verwendet werden.

Ja

Ja

note

Hinweis⁶

Zeigt Text auf dem Bildschirm an. In Hinweisen können auch ausgeblendete Berechnungen verarbeitet werden.

Ja

Ja

rangeSchieberegler⁶

Eingabe für einen bestimmten Zahlenbereich.

Ja

Ja

rank list_name

Rangfolge⁶

Rangfolgefrage; ordnet eine Liste mit Auswahlmöglichkeiten. Ersetzen Sie list_name durch den Namen der Auswahlliste.

Ja

Ja

select_one list_name

Dropdown⁵ ⁶, Likert-Skala⁵ ⁶, Bewertung⁶, Einzelauswahl⁶, Einfachauswahltabelle⁶

Mehrfachauswahlfrage; es kann nur eine Antwort ausgewählt werden. Ersetzen Sie list_name durch den Namen der Auswahlliste.

Ja

Ja

select_one_from_file file_name.csv

N. z.

Mehrfachauswahlfrage; es kann nur eine Antwort ausgewählt werden. Ersetzen Sie file_name.csv durch den Namen der Datei im Medienordner des Survey, in der die Liste der Auswahlmöglichkeiten enthalten ist.

Ja

Ja

select_multiple list_name

Mehrfachauswahl⁶

Mehrfachauswahlfrage; es können mehrere Antworten ausgewählt werden. Ersetzen Sie list_name durch den Namen der Auswahlliste.

Ja

Ja

select_multiple_from_file file_name.csv

N. z.

Mehrfachauswahlfrage; es können mehrere Antworten ausgewählt werden. Ersetzen Sie file_name.csv durch den Namen der Datei im Medienordner des Survey, in der die Liste der Auswahlmöglichkeiten enthalten ist.

Ja

Ja

Start

N. z.

Startdatum und -zeit des Survey.

Ja

Ja

Text

Adresse⁶, E-Mail⁶, Mehrzeiliger Text⁵ ⁶, Einzeiliger Text⁶, Website⁶

Freitextantwort. Ein regulärer Ausdruck wird auf E-Mail und Website angewendet. Das Aussehen "Geocode" wird auf Adresse angewendet.

Ja

Ja

Zeit

Zeit⁶

Zeiteingabe.

Ja

Ja

username

N. z.

Wenn Sie mit einem Organisationskonto angemeldet sind, wird diese Frage automatisch mit dem Kontobenutzernamen ausgefüllt.

Ja

Ja

¹Der Web Designer kombiniert Integer- und Dezimalfragen zu einem einzigen Fragetyp namens "Zahl". Über ein Kontrollkästchen in den Frageeigenschaften kann im Survey-Designer festgelegt werden, welche Eingaben erforderlich sind.

²Die in Survey123 Connect und im Survey123 Web Designer verfügbaren E-Mail-Fragetypen werden unterschiedlich implementiert. In Survey123 Connect wird die Frage automatisch mit der E-Mail-Adresse des Organisationskontos gefüllt, bei dem der Benutzer angemeldet ist. Dieser Fragetyp ist im Survey123 Web Designer hingegen ein Textfeld, das nur eine Formatierung in Form einer E-Mail-Adresse akzeptiert.

³Geopunkt-, Geotrace- und Geoshape-Fragen wurden zu einem einzigen Fragetyp namens "Karte" kombiniert. Über ein Kontrollkästchen in den Frageeigenschaften kann im Survey-Designer festgelegt werden, welche Eingaben erforderlich sind. Ein zusätzlicher Fragetyp namens "Adresse" ermöglicht das Übermitteln geokodierter Punkte.

⁴Audiofragen können in der mobilen Survey123-App nicht wie in der Web-App hochgeladen werden. Wenn Sie das Hochladen von Audios in der mobilen App ermöglichen möchten, verwenden Sie eine Dateifrage.

⁵Mehrere in Survey123 Connect verfügbare Aussehen stehen im Survey123 Web Designer als separate Fragetypen zur Verfügung. Dazu zählen mehrzeiliger Text, Dropdown und Likert-Skala.

⁶Für jede Frage stellt der Web Designer eine Option zum Cachen der Antwort bereit. In der Web-App wird die Antwort auf die Frage nach Übermittlung eines Survey-Datensatzes im Browser gecacht und vorab in die nächste Übermittlung geladen, die für diesen Survey auf dem Gerät durchgeführt wird. Das Cachen einer Antwort kann für alle Fragetypen festgelegt werden, Audio-, Bild-, Dateiupload- und Unterschriftsfragen ausgenommen.

Spalten im Survey-Arbeitsblatt

Die folgende Tabelle enthält alle von Survey123 unterstützten Spalten. Diese Spalten sind in der Vorlage "Advanced" im Survey-Arbeitsblatt enthalten und werden in dieser Tabelle in derselben Reihenfolge wie im Arbeitsblatt aufgeführt.

SpalteBeschreibung
Typ

Wählen Sie einen Fragetyp aus der Liste aus. Geben Sie einen gültigen Listennamen ein, wenn Sie eine Frage des Typs "select_one" oder "select_multiple" verwenden.

name

Der Feldname im Feature-Layer.

label

Die im Survey angezeigte Fragebeschriftung.

hint

Informationen, die bei der Beantwortung der Survey-Frage helfen können.

guidance_hint

Zusätzliche Informationen, die nur nach Auswahl eines Symbols angezeigt werden.

appearance

Wählen Sie das Aussehen dieses Feldes in Ihrem Survey aus.

required

Wählen Sie Yes, wenn ein Wert in diesem Feld erforderlich sein soll, bevor der Survey abgeschlossen werden kann.

required_message

Wenn für ein erforderliches Feld keine Antwort vorhanden ist, wird mit der Meldung in dieser Spalte zur Beantwortung aufgefordert.

readonly

Wählen Sie Yes, um die Werte in diesem Feld mit einem Schreibschutz zu versehen. Diese Werte können im Survey nicht bearbeitet werden.

default

Legt den Standardwert für dieses Feld fest. Der Standardwert wird im Survey vorab ausgefüllt. Auf diese Weise kann Zeit gespart werden, indem entweder eine häufig verwendete Antwort bereitgestellt oder die Art der erwarteten Antwortmöglichkeit anzeigt wird.

calculation

Führt Berechnungen mit den Werten vorhergehender Fragen durch (z. B. ${number} * 100). Referenzieren Sie das Berechnungsfeld, um das Ergebnis anzuzeigen (Beispiel: The answer is ${calc}).

constraint

Beschränkung des als Eingabe zulässigen Zahlenbereichs (Beispiel: .>0 und .<100). Die Funktion kann für alle Fragetypen verwendet werden.

constraint_message

Wenn Beschränkungsbedingungen nicht erfüllt sind, wird diese Meldung angezeigt, um eine gültige Antwort zu erhalten.

relevant

Hiermit haben Sie die Möglichkeit, basierend auf der Antwort zu einer vorherigen Frage Fragen zu überspringen oder Zusatzfragen anzuzeigen. Eine Frage wird als sichtbar definiert, wenn die Bedingungen in der relevanten Spalte erfüllt sind (z. B. ${name} = 'value'). Eine von dieser Spalte ausgeblendete Frage übermittelt nur NULL-Werte.

choice_filter

Bei Verwendung kaskadierender Auswahllisten enthält dieses Feld den Ausdruck für den Abgleich der zusätzlichen Attributspalten auf der Registerkarte "choices" (z. B. attribute = ${value}).

repeat_count

Dieser Wert gibt die Anzahl der in einer Wiederholung verfügbaren Datensätze an. Sobald die Wiederholungszahl festgelegt wurde, können für die Wiederholung keine Datensätze mehr hinzugefügt oder gelöscht werden.

media::audio

Kopieren Sie eine Audiodatei in den Unterordner "media" für Ihr Projekt, und geben Sie den Namen der Audiodatei ein (z. B. audio.mp3), um Audiomaterial zu Ihrer Frage zu präsentieren.

media::image

Kopieren Sie eine Bilddatei in den Unterordner "media" für Ihr Projekt, und geben Sie den Namen der Bilddatei (z. B. image.jpg) ein, um ein Bild zu Ihrer Frage anzuzeigen.

bind::type

Ein Feldtyp, mit dem der standardmäßige Feldtyp für die Frage überschrieben wird.

bind::esri:fieldType

Definieren Sie den Zielfeldtyp im Feature-Layer. Auf diese Weise können Sie den standardmäßigen Feldtyp überschreiben. (Die Felder "calculate" und "select_one" beispielsweise sind standardmäßig Zeichenfolgefelder. Um die Werte im Feature-Layer als ganze Zahlen zu speichern, wählen Sie esriFieldTypeInteger aus.)

bind::esri:fieldLength

Definieren Sie die Zielfeldlänge im Feature-Layer. Damit können Sie die Standard-Feldlänge überschreiben.

bind::esri:fieldAlias

Geben Sie Werte für den Feldaliasnamen im Feature-Layer an. Auf diese Weise können Sie die aus der Fragebeschriftung abgeleiteten Standardwerte für den Feldaliasnamen überschreiben.

body::esri:style

Geben Sie Ausdrücke an, mit denen der Style und das Verhalten einer Frage definiert wird (z. B. die Hintergrundfarbe für Gruppen und Wiederholungen).

bind::esri:parameters

Geben Sie Parameter für eine Frage an, die speziell für Survey123 gelten (z. B. Parameter zum Steuern des Verhaltens von Wiederholungen beim Bearbeiten des Survey).

bind::esri:workflow

Geben Sie Parameter an, damit ein Survey für einen Messmodus für Entfernungsmesser verfügbar ist.

Parameter

Geben Sie XLSForm-Standardparameter für eine Frage an (z. B. die Parameter start, end und step für eine Frage des Typs "Bereich").

body::accept

Legen Sie die akzeptierten Dateitypen für die Dateifrage fest. Akzeptiert Dateierweiterungen, wobei mehrere Dateierweiterungen durch Komma voneinander getrennt werden müssen (z. B. .jpg, .png).

body::esri:visible

Hiermit haben Sie die Möglichkeit, basierend auf der Antwort zu einer vorherigen Frage Fragen zu überspringen oder Zusatzfragen anzuzeigen. Eine Frage wird als sichtbar definiert, wenn die Bedingungen in der Spalte "body::esri:visible" erfüllt sind (z. B. ${name} = 'value'). Eine von dieser Spalte ausgeblendete Frage enthält weiterhin Werte und übermittelt diese.

body::esri:inputMask

Geben Sie einen Ausdruck an, um eine Eingabemaske zur Bereitstellung eines festgelegten Formats für die Dateneingabe mittels Zeichen und Symbolen zu verwenden.

label::language (xx)

Geben Sie Übersetzungen für Ihre Fragebeschriftungen an. Die Sprache muss mit Name und Code angegeben werden (z. B. label::Español (es)). Fügen Sie eine neue Spalte für jede Sprache ein. Die Liste der Sprachen wird im Survey in einem Dropdown-Menü angezeigt.

hint::language (xx)

Geben Sie Übersetzungen für Ihre Hinweise zur Frage an. Die Sprache muss mit Name und Code angegeben werden (z. B. hint::Español (es)). Fügen Sie eine neue Spalte für jede Sprache ein. Die Liste der Sprachen wird im Survey in einem Dropdown-Menü angezeigt.

guidance_hint::language (xx)

Geben Sie Übersetzungen für Ihre Hinweise zur Anleitung an. Die Sprache muss mit Name und Code angegeben werden (z. B. guidance_hint::Español (es)). Fügen Sie eine neue Spalte für jede Sprache ein. Die Liste der Sprachen wird im Survey in einem Dropdown-Menü angezeigt.

required_message::language (xx)

Geben Sie Übersetzungen für die Meldung an, die angezeigt wird, wenn eine erforderliche Frage nicht beantwortet wurde. Die Sprache muss mit Name und Code angegeben werden (z. B. required_message::Español (es)). Fügen Sie eine neue Spalte für jede Sprache ein. Die Liste der Sprachen wird im Survey in einem Dropdown-Menü angezeigt.

body::accuracyThreshold

Geben Sie einen numerischen Wert (in Metern) für den Schwellenwert an, ab dem keine Positionswerte akzeptiert werden. Gilt für Geopunkt-Fragen sowie die Stützpunkte von Geotrace- und Geoshape-Fragen.

bind::esri:warning

Wenden Sie einen Ausdruck an, um Warnungen anzuzeigen, wenn Bedingungen nicht erfüllt sind.

bind::esri:warning_message

Die angezeigte Meldung, wenn die Bedingungen für "bind::esri:warning" nicht erfüllt sind.

bind::saveIncomplete

Legen Sie diesen Wert auf "true" fest, um die Antwort nach der Beantwortung der Frage automatisch zu speichern.

Aussehen

In der Spalte "appearance" können Sie für spezielle Fragetypen die folgenden Werte eingeben, um das Aussehen oder das Verhalten zu ändern. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Aussehen.

AussehenZutreffender FragetypBeschreibungIn der mobilen Survey123-App unterstütztIn der Survey123-Web-App unterstützt

annotate

Bild

Ermöglicht dem Benutzer das Öffnen eines Fensters mit einer Zeichenfläche zum Skizzieren, das auch die Annotation von Bildern unterstützt.

Ja

Ja

autocomplete

select_one

Antwortmöglichkeiten werden in einem Dropdown-Menü mit Texteingabe zum Eingrenzen der Optionen angezeigt.

Ja

Ja

calculator

integer, decimal

Zeigt ein benutzerdefiniertes Rechner-Widget für diese Frage an.

Ja

Nein

Reorganisieren

select_one, select_multiple, begin group, begin repeat

Bei Fragen vom Typ "select_one" und "select_multiple" werden Auswahlmöglichkeiten horizontal auf platzsparende Weise angezeigt. Für Gruppen und Wiederholungen werden Fragen beim Starten ausgeblendet angezeigt. Sie können vom Benutzer eingeblendet werden.

Ja

Ja

compact-n

select_one, select_multiple

Zeigt Auswahlmöglichkeiten horizontal auf platzsparende Weise an, wobei n die maximale Anzahl an Spalten angibt. Durch "compact-3" wird die Frage beispielsweise auf maximal drei Spalten begrenzt.

Ja

Ja

distress

integer

Zeigt die Frage als farbige Gleitskala an.

Ja

Nein

draw

Bild

Ermöglicht dem Benutzer das Öffnen eines Fensters mit einer Zeichenfläche zum Skizzieren.

Ja

Ja

field-list

begin group, begin repeat

Zeigt eine Gruppe Fragen auf einer separaten Seite an, wenn der Survey-Style "Seiten" festgelegt wurde.

Ja

Ja

geocode

Text

Suchen und Übermitteln einer geokodierten Adresse.

Ja

Ja

getinframarkerid

Text

Ruft eine eindeutige, aus 24 Zeichen bestehende InfraMarker-Tag-ID ab und speichert sie.

Ja

Nein

hidden

Alle

Blendet die Frage in der Ansicht aus, während Standardeinstellungen und Berechnungen weiterhin übernommen werden.

Ja

Ja

hide-input

geopoint

Blendet den Abschnitt für die Koordinateneingabe aus, wenn der Survey in der Web-App geöffnet wird.

Nein

Ja

horizontal

select_one, select_multiple

Zeigt Antwortmöglichkeiten horizontal und in Spalten an.

Ja

Ja

horizontal-compact

select_one, select_multiple

Wie bei dem Aussehen "compact".

Ja

Ja

image-map

select_one, select_multiple

Zeigt ein angehängtes .svg-Bild mit auswählbaren Regionen an.

Ja

Nein

inframarker

Text

Erlaubt die Angabe von Informationen, die in ein InfraMaker-Tag geschrieben werden.

Ja

Nein

likert

select_one

Ermöglicht die Anzeige der Auswahlmöglichkeiten als Likert-Skala.

Ja

Ja

minimal

select_one, select_multiple, barcode, begin repeat

Zeigt mehrere Antworten (select_one, select_multiple), mehrere Fragen (repeats) sowie ein Textfeld (barcode) ausgeblendet oder minimiert an.

Ja

Ja

minimal compact

begin repeat

Zeigt Fragen in einem repeat-Element sowohl ausgeblendet (compact) als auch verborgen (minimal) an.

Ja

Ja

month-year

date

Wählt nur einen Monat und ein Jahr für das Datum aus.

Ja

Ja

multiline

text, image, file

Eine Textfrage wird als mehrzeiliges Textfeld dargestellt. Ermöglicht mehrere Anlagen für eine Bild- oder Dateifrage.

Ja

Ja

new-front

Bild

Legt für die Frage fest, dass nur ein Foto aufgenommen wird, wobei als Standardeinstellung die nach vorn gerichtete Kamera verwendet wird.

Ja

Nein

new-rear

Bild

Legt für die Frage fest, dass nur ein Foto aufgenommen wird, wobei als Standardeinstellung die nach hinten gerichtete Kamera verwendet wird.

Ja

Nein

no-ticks

range

Zeigt den Bereichsschieberegler ohne Positionen, Minimalwerte oder Maximalwerte an.

Ja

Ja

nopredictivetext

Text

Deaktiviert Vorhersagetext für mobile Geräte.

Ja

Nein

numbers

integer, decimal

Zeigt eine benutzerdefinierte numerische Tastatur für diese Frage an.

Ja

Nein

predictivetext

Text

Aktiviert Vorhersagetext für mobile Geräte.

Ja

Nein

press-to-locate

geopoint, geotrace, geoshape

Für Geopunkt-Fragen werden nur dann Positionen akzeptiert, wenn der Benutzer mit der Frage interagiert. Für Geotrace- und Geoshape-Fragen wird die Ansicht auf die Position des Benutzers zentriert. Bei der ersten Interaktion mit der Frage wird jedoch kein Punkt erfasst.

Nur für Geopunkt

Ja

rangefinder

Text

Akzeptiert wird das vollständige JSON-Objekt oder ein bestimmter Wert, der von einem Entfernungsmesser zurückgegeben wurde.

Ja

Nein

search

Text

Füllt die Auswahlliste mit Werten aus einer CSV-Tabelle im Ordner "media" des Survey oder einem vorhandenen Feature-Layer oder einer vorhandenen Tabelle.

Ja

Nein

signature

Bild

Stellt eine Bedienoberfläche zur Erfassung von Unterschriften bereit. Die Unterschrift wird dem Feature als Anlage hinzugefügt.

Ja

Ja

spike

Bild

Erfordert ein Spike-Gerät und eine Spike-App. Verwendet die Integration von Spike zum Messen von Entfernung und Position in einem Foto.

Ja

Nein

spike-full-measure

Bild

Erfordert ein Spike-Gerät und eine Spike-App. Verwendet die Integration von Spike zum Messen von Entfernung, Position, Fläche und Längen in einem Foto.

Ja

Nein

spike-point-to-point

Bild

Erfordert ein Spike-Gerät und eine Spike-App. Verwendet die Integration von Spike zum Messen der Entfernung zwischen zwei fotografierten Punkten.

Ja

Nein

spinner

integer, decimal

Fügt Schaltflächen zum Erhöhen und Verringern eines Wertes hinzu.

Ja

Nein

table-list

begin group

Stellt einen Satz Einfachauswahlfragen innerhalb einer Gruppe mit einer gemeinsamen Auswahlliste im Tabellenformat dar.

Ja

Ja

thousands-sep

decimal

Zeigt Antworten mit Tausendertrennzeichen an. Gilt nur für vorab ausgefüllte Antworten.

Ja

Nein

week-number

date

Wählt eine Kalenderwoche aus.

Ja

Nein

year

date

Wählt nur ein Jahr für das Datum aus.

Ja

Ja

Parameter

Einige Fragetypen in XLSForm weisen zusätzliche Parameter auf, mit denen Sie den Style oder das Verhalten von Fragen in einem Survey steuern können. In einigen Fällen ergänzen diese Parameter das von einem Fragetyp unterstützte Aussehen. Eine Übersicht der von jedem Fragetyp unterstützten Parameter finden Sie unter XLSForm-Parameter.

Standardwerte

Durch die Eingabe von today() in die Spalte default einer Datumsfrage wird der Standardwert auf das Tagesdatum gesetzt.

Geben Sie für Standardwerte in Fragen vom Typ "select_one" den Wert name (nicht label) einer Auswahlmöglichkeit an.

Bei Antworten auf Fragen des Typs "select_multiple" wird anders als bei anderen Fragetypen jede ausgewählte Antwort in der Reihenfolge der Auswahl (getrennt durch Kommas) aufgeführt. Um in einer Frage des Typs "select_multiple" mehrere Werte als Standard festzulegen, trennen Sie sie durch Kommas (Beispiel: item1,item2,item3).

Datenvalidierung

Durch die Eingabe von yes als Wert in die Spalte required muss die Survey-Frage einen Wert enthalten, bevor das Formular ausgefüllt werden kann.

Operatoren

Die in der folgenden Tabelle aufgeführten Operatoren können in XLSForm-Spalten mit Unterstützung von Ausdrücken verwendet werden, darunter in den Spalten constraint, calculation und relevant.

Weitere Informationen zu Berechnungen und Einschränkungen finden Sie unter Formeln und Informationen zur Verwendung der Spalte "relevant" unter Ausdrücke in Formularen.

OperatorBeschreibungBeispiel

.

Die aktuelle Antwort

.=1

+

Addition

${question_one} + 4

-

Subtraktion

${question_one} - 4

*

Multiplikation

${question_one} * 4

div

Division

${question_one} div 4

=

Gleich

${price}=9.80

!=

Ungleich

${price}!=9.80

<

Kleiner als

${price}<9.80

<=

Kleiner als oder gleich

${price}<=9.80

>

Größer als

${price}>9.80

>=

Größer als oder gleich

${price}>=9.80

and

Und

${price}>9.00 and ${price}<9.90

mod

Teilungsrest

${question_one} mod ${question_two}

or

Oder

${price}=9.80 or ${price}=9.70

Funktionen

Die folgenden Funktionen werden in Survey123 unterstützt:

FunktionBeschreibungBeispiel

boolean(question, expression, or value)

Gibt "true" zurück, wenn der angegebene Wert nicht NULL ist.

Es wird empfohlen, stattdessen "boolean-from-string()" zu verwenden.

Vorsicht:

In der Survey123-Web-App gibt diese Funktion immer "true" zurück. Alternativen finden Sie unter Leere Werte.

boolean(${question_one})

boolean-from-string()

Gibt "true" zurück, wenn die angegebene Zeichenfolge "true" oder "1" ist. Andernfalls wird "false" zurückgegeben.

boolean-from-string(${question_one})

coalesce(value1, value2)

Gibt den ersten nicht leeren Wert zurück. Diese Funktion unterstützt nur zwei Werte.

coalesce(${question_one}, ${question_two})

concat(value1, value2, …)

Gibt die Verbindung der Zeichenfolgenwerte zurück.

concat(${question_one}, ' and ', ${question_two})

contains(string, substring)

Gibt "true" zurück, wenn die angegebene Zeichenfolge eine Teilzeichenfolge enthält.

contains(${question_one}, 'red')

count(repeat)

Gibt die Menge der Antworten auf eine Frage innerhalb der Wiederholungen zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Aggregatfunktionen.

Hinweis:

Bei Verwendung in der mobilen Survey123-App kann diese Funktion innerhalb oder außerhalb der Wiederholung platziert werden. Wenn die Funktion in der Survey123-Web-App verwendet werden soll, muss sie außerhalb der Wiederholung platziert werden. Ein außerhalb der Wiederholung platzierter count-Wert kann in einer Berechnung innerhalb der Wiederholung referenziert werden.

count(${question})

count-selected(question)

Gibt die Anzahl der ausgewählten Antworten für Fragen vom Typ select_one und select_multiple zurück. Diese Funktion gibt auch die Anzahl der Dateianlagen für Bild-, Audio- und Dateifragen mit dem Aussehen "multiline" zurück.

count-selected(${question_one})

date(question, expression, or value)

Wandelt eine Zahl oder Zeichenfolge ohne Beibehaltung der Zeit in ein Datumsobjekt um.

date('2017-05-28T04:39:02+10:00')

date-time(question, expression, or string)

Wandelt eine Zahl oder Zeichenfolge in ein Datumsobjekt um.

date-time('2017-05-28T04:39:02+10:00')

decimal-date-time(question, expression, or string)

Konvertiert ein Datumsobjekt in eine dezimale Datums-/Uhrzeitzahl.

decimal-date-time(${date_question})

decimal-time(question, expression, or string)

Konvertiert ein Zeitobjekt in eine Zahl, die einen Bruchteil des Tages in der Zeitzone des Geräts repräsentiert.

decimal-time(${time_question})

ends-with(string, substring)

Gibt "true" zurück, wenn die angegebene Zeichenfolge mit einer Teilzeichenfolge endet.

ends-with(${question_one}, 'hand.')

false()

False

false()

format-date()

Passt einen vorhandenen Datums- oder Zeitwert an ein definiertes Format an.

format-date(${previous_time}, '%H:%M')

if(condition, a, b)

Wenn die Auswertung der Bedingung "true" ergibt, wird "a" zurückgegeben, ansonsten "b".

if(selected(${question_one}, 'yes') and selected(${question_two}, 'yes'), 'yes', 'no')

indexed-repeat(question, repeat, index number)

Gibt den Wert aus einer bestimmten Frage in einem Wiederholungsdatensatz zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Wiederholungen.

indexed-repeat(${room_no}, ${floor}, 3)

int(question, expression, or value)

Wird in einen ganzzahligen Wert konvertiert. Die Konvertierung ist je nach Datentyp unterschiedlich.

Hinweis:

Wenn diese Funktion leer ist, wird "NaN" zurückgegeben, und die Frage bleibt leer.

int(${question_one})

join(separator, question)

Verbindet alle Antworten mit einer bestimmten Frage in einer Wiederholung, getrennt durch das angegebene Trennzeichen.

join(',', ${question_in_repeat})

jr:choice-name(choice_name, 'question')

Wird für select_one-Fragen verwendet. Die Funktion gibt die Beschriftung zurück, die mit dem Namen der Auswahlmöglichkeit in der angegebenen Frage verknüpft ist. Beachten Sie, dass die Frage in Anführungszeichen gesetzt werden muss.

jr:choice-name(${select_one}, '${select_one}')

Wird für select_multiple-Fragen verwendet. Die Funktion gibt die Beschriftung zurück, die mit dem Namen der Auswahlmöglichkeit in der angegebenen Frage verknüpft ist. Um die Beschriftung für einzelne Antworten zu extrahieren, muss die Funktion selected-at() verwendet werden. Beachten Sie, dass die Frage in Anführungszeichen gesetzt werden muss.

jr:choice-name(selected-at(${select_multiple}, 3), '${select_multiple}')

max(value1, value2, ...)

Gibt den Maximalwert in einem gegebenen Bereich oder für eine Frage innerhalb der Wiederholungen zurück.

max(${question_one}, ${question_two})

min(value1, value2, ...)

Gibt den Minimalwert in einem gegebenen Bereich oder für eine Frage innerhalb der Wiederholungen zurück.

min(${question_one}, ${question_two})

not(expression)

Gibt bei Rückgabe des Ausdrucks von "true" einen falschen Wert zurück und bei Rückgabe des Ausdrucks von "false" einen wahren Wert.

not(selected(., 'yes'))

now()

Gibt einen Zeitstempel für diesen Augenblick zurück. Diese Funktion wird für in Fragen vom Typ "time" und "dateTime" verwendet. Sie verhält sich wie "today()" in Datumsfragen.

now()

number(question, expression, or value)

Wird in eine Zahl konvertiert. Die Konvertierung ist je nach Datentyp unterschiedlich.

Hinweis:

Wenn diese Funktion leer ist, wird "NaN" zurückgegeben, und die Frage bleibt leer.

number(${question_one})

once()

Wenn eine Frage bereits über einen Wert verfügt, wird der vorhandene Wert zurückgegeben. Diese Funktion ist hilfreich, wenn "random()" oder "uuid()" in einer wiederholten Frage verwendet wird, um sicherzustellen, dass sich der Wert beim Durchsuchen der wiederholten Datensätze im Formular nicht ändert.

once(uuid())

position(..)

Gibt den Index des aktuellen Datensatzes in einer Wiederholung zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Wiederholungen.

position(..)

pulldata()

Gibt einen in einer externen CSV-Datei gespeicherten Wert zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Abrufen eines Wertes aus CSV-Code.

pulldata('users', 'email', 'name', ${respondent_name})

pulldata("@exif")

Gibt einen Wert aus den EXIF-Metadaten in einem Bild zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Extrahieren von Bildmetadaten.

pulldata("@exif", ${photo}, "GpsLatitude")

pulldata("@geopoint")

Gibt einen Wert aus einer Geopunkt-Frage zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Extrahieren von Geopunkt-Werten.

pulldata("@geopoint", ${location}, "horizontalAccuracy")

pulldata("@javascript")

Führt eine JavaScript-Funktion im Formular aus und gibt das Ergebnis zurück. Weitere Informationen finden Sie unter JavaScript-Funktionen in Survey-Formularen.

pulldata("@javascript", "functions.js", "uniqueID", ${buildings})

pulldata("@json")

Gibt einen Wert aus einem JSON-Objekt zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Abrufen eines Wertes aus JSON-Code.

pulldata("@json", ${json_output}, "attributes.ZIP_CODE")

pulldata("@layer")

Fragt einen ArcGIS-Feature-Layer, eine Feature-Tabelle oder einen Kartenservice mit aktivierter Abfragefunktion ab und gibt das Ergebnis zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Durchführen einer Abfrage für einen Feature-Layer.

pulldata("@layer", "getRecordAt", "https://services.arcgis.com/P3ePLMYs2RVChkJx/arcgis/rest/services/World_Time_Zones/FeatureServer/0", ${location})

pulldata("@property")

Gibt Informationen zum Gerät oder zum angemeldeten Benutzer zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Geräte- und Benutzereigenschaften.

pulldata("@property", 'username')

random()

Gibt einen Zufallswert zwischen 0 (inklusiv) und 1 (exklusiv) zurück.

random()

regex()

Wendet einen regulären Ausdruck auf die Eingabe der Frage an. Gibt "true" zurück, wenn das Muster übereinstimmt. Weitere Informationen finden Sie unter Reguläre Ausdrücke.

regex(., '^\d{5}$')

selected(question, value)

Überprüft, ob eine Antwort ausgewählt wurde. Diese Funktion wird für Fragen vom Typ select_one und select_multiple verwendet.

selected(${question_one}, 'a')

selected-at(question, number)

Wird für select_multiple-Fragen verwendet. Die Funktion gibt den Namen der für die angegebene Zahl ausgewählten Auswahlmöglichkeit zurück, wobei die Zählung bei Null beginnt; beispielsweise gibt "2" die dritte Auswahlmöglichkeit zurück.

selected-at(${question_one}, 2)

starts-with(string, substring)

Gibt "true" zurück, wenn die angegebene Zeichenfolge mit einer Teilzeichenfolge beginnt.

starts-with(${question_one}, 'The')

string(question, expression, or value)

Wird in eine Zeichenfolge konvertiert. Die Konvertierung ist je nach Datentyp unterschiedlich.

string(${question_one})

string-length(question, expression, or value)

Gibt die Länge einer nicht leeren Zeichenfolge zurück.

string-length(${question_one})

substr(question, start, end)

Gibt die Unterzeichenfolge am angegebenen Start beginnend zurück und erstreckt sich bis zu dem Zeichen am Indexende -1, wobei Start und Ende bei 0 beginnen.

substr(${question_one}, 1, 2)

sum(repeat)

Gibt die Summe aller Antworten für eine Frage innerhalb der Wiederholungen zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Aggregatfunktionen.

Hinweis:

Bei Verwendung in der mobilen Survey123-App kann diese Funktion innerhalb oder außerhalb der Wiederholung platziert werden. Wenn die Funktion in der Survey123-Web-App verwendet werden soll, muss sie außerhalb der Wiederholung platziert werden. Ein außerhalb der Wiederholung platzierter sum-Wert kann in einer Berechnung innerhalb der Wiederholung referenziert werden.

sum(${question})

today()

Gibt das heutige Datum zurück, wobei intern die lokale Mittagszeit gespeichert wird. Diese Funktion wird in Datumsfragen verwendet.

today()

true()

True

true()

uuid()

Gibt eine zufällige UUID-Zeichenfolge zurück.

uuid()

version()

Gibt die Version des im Arbeitsblatt Einstellungen definierten Surveys zurück.

version()

Die folgenden mathematischen Funktionen werden in Survey123 unterstützt:

FunktionBeschreibungBeispiel

acos(value)

Gibt den Arkuscosinus des Wertes zurück.

acos(${question_one})

asin(value)

Gibt den Arkussinus des Wertes zurück.

asin(${question_one})

atan(value)

Gibt den Arkustangens des Wertes zurück.

atan(${question_one})

atan2(value1, value2)

Gibt den Arkustangens des Quotienten der Werte zurück.

atan2(${question_one}, ${question_two})

cos(value)

Gibt den Kosinus des Wertes als Winkel in Radiant zurück.

cos(${question_one})

sin(value)

Gibt den Sinus des Wertes als Winkel in Radiant zurück.

sin(${question_one})

tan(value)

Gibt den Tangens des Wertes als Winkel in Radiant zurück.

tan(${question_one})

exp(value)

Gibt den natürlichen Exponent des Wertes zurück.

exp(${question_one})

exp10(value)

Gibt 10 potenziert mit dem Wert zurück.

exp10(${question_one})

log(value)

Gibt den natürlichen Logarithmus des Wertes zurück.

log(${question_one})

log10(value)

Gibt den Logarithmus der Basis 10 des Wertes zurück.

log10(${question_one})

pi()

Ergebnis ist Pi.

pi()

pow(value, power)

Gibt den Wert mit der angegebenen Potenz zurück.

pow(${question_one}, 3)

round(value, places)

Gibt den gerundeten Wert zurück.

round(${question_one}, 5)

sqrt(value)

Gibt die Quadratwurzel des Wertes zurück.

sqrt(${question_one})

HTML-Formatierung

Sie können HTML-Formatierung in den Beschriftungen und Hinweisen von Fragen sowie den Beschriftungen von Auswahllisten verwenden. Folgende Arten von HTML-Formatierung werden unterstützt:

TagAttribut

a

href, style

abbr

title

audio¹

autoplay, controls, loop, muted, preload

b, strong, i, em, u, ul, ol, li, tbody, br, hr

dd, dl, dt

style

div¹

style, align

figcaption

style

figure

style

font

size, color, style

h1, h2, h3, h4, h5, h6

style

img

src, width, height, border, alt, style

p

style

source¹

media, src, type

span

style

sub

style

sup

style

table

width, height, cellpadding, cellspacing, border, style

td, th

height, width, valign, align, colspan, rowspan, nowrap, style

tr

height, valign, align, style

video¹

autoplay, controls, height, loop, muted, poster, preload, width

¹Nur in der Survey123-Web-App unterstützt.

Tipp:

Standardmäßig wird mit einem mit HTML formatierten Hyperlink, der in der Survey123-Web-App geöffnet wird, das Ziel in derselben Registerkarte wie der Survey geöffnet. Um diesen Link stattdessen in einer neuen Registerkarte zu öffnen, fügen Sie target="_blank" zum Tag a href hinzu, zum Beispiel:

<a href="https://www.esri.com" target="_blank">Link to Esri website</a>

Reguläre Ausdrücke

Bei regulären Ausdrücken handelt es sich um Zeichenfolgen, die ein Suchmuster definieren. Sie können in einer Frage zur Definition des Wertes basierend auf anderen Fragen oder zur Beschränkung der Dateneingabe verwendet werden. Reguläre Ausdrücke können anhand der Unterausdrücke in der folgenden Tabelle erstellt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Formeln.

UnterausdruckAbgleichen

^

Entspricht dem Zeilenanfang.

$

Entspricht dem Zeilenende.

.

Entspricht jedem beliebigem Einzelzeichen außer Zeilenumbruch.

[...]

Entspricht jedem beliebigem Einzelzeichen in Klammern.

[^...]

Entspricht jedem beliebigem nicht in Klammern eingeschlossenen Einzelzeichen.

(re)

Gruppiert reguläre Ausdrücke und speichert übereinstimmenden Text.

(?: re)

Gruppiert reguläre Ausdrücke, ohne übereinstimmenden Text zu speichern.

a| b

Entspricht entweder a oder b.

\A

Anfang der gesamten Zeichenfolge.

\b

Entspricht außerhalb von Klammern Wortgrenzen, innerhalb von Klammern der Rücktaste (0x08).

\B

Entspricht Nicht-Wortgrenzen.

\d

Entspricht Ziffern. Ist gleichwertig mit [0 bis 9].

\D

Entspricht Nicht-Zahlen.

\E

Beendet Anführung, die mit \Q begann.

\G

Entspricht dem Punkt, an dem die letzte Entsprechung aufgehört hat.

\n, \t, \e usw.

Entspricht neuer Zeile, Tabstopp, Escape usw.

\N

Rückbezug zur Erfassung von Gruppennummer N.

\Q

Maskierungszeichen (Anführungszeichen) vor alle Zeichen bis \E stellen.

re*

Entspricht 0 oder mehr Vorkommnissen des vorherigen Ausdrucks.

re+

Entspricht 1 oder mehr Vorkommnissen des vorherigen Ausdrucks.

re?

Entspricht 0 oder 1 Vorkommnis des vorherigen Ausdrucks.

re{ n}

Entspricht der genauen Anzahl von Vorkommnissen des vorherigen Ausdrucks, der anstelle von n definiert wurde.

re{ n,}

Entspricht n oder mehr Vorkommnissen des vorherigen Ausdrucks.

re{ n, m}

Entspricht mindestens der Anzahl von Vorkommnissen, die von n definiert sind, und höchstens der von m definierten Anzahl im vorherigen Ausdruck.

\s

Entspricht einem Leerraumzeichen: Tabulator, Zeilenvorschub, Seitenvorschub, Wagenrücklauf oder Leerzeichen.

\S

Entspricht einem Nicht-Leerzeichen

\w

Entspricht einem Wortzeichen.

\W

Entspricht einem Nicht-Wortzeichen.

\z

Ende der gesamten Zeichenfolge.

\Z

Ende der gesamten Zeichenfolge außer dem zulässigen finalen Zeilenabschluss.

Mit dem regulären Ausdruck regex(.,'^[A-Za-z]*$') wird beispielsweise festgelegt, dass der Benutzer nur Buchstaben – keine Zahlen oder Sonderzeichen – in eine Zeichenfolgenfrage eingeben kann.

Esri Feldtypen

Mithilfe der Spalte bind::esri:fieldType können Sie den standardmäßigen Feldtyp mit einem der folgenden Werte überschreiben. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Spalten von Esri.

FeldwertErgebnis

esriFieldTypeDate

Datums- und Uhrzeitwerte

esriFieldTypeDateOnly

Nur Datumswerte ohne Uhrzeitwerte

esriFieldTypeTimeOnly

Nur Uhrzeitwerte ohne Datumswerte

esriFieldTypeTimestampOffset

Datum, Uhrzeit und Versatz vom UTC-Wert

esriFieldTypeDouble

Gleitkommazahl mit doppelter Genauigkeit

esriFieldTypeGUID

Globally Unique Identifier

esriFieldTypeInteger

Ganze Zahlen (32 Bit)

esriFieldTypeBigInteger

Ganze Zahlen (64 Bit)

esriFieldTypePointZ

Ermöglicht die Höhenerfassung in Geopunkten

esriFieldTypeString

Eine Serie alphanumerischer Symbole

null

NULL-Feld, speichert keine Werte

Sonderzeichen

Namen von Fragen und Auswahlelementen dürfen keine Sonderzeichen wie Leerzeichen, Kommas, Bindestriche, runde und eckige Klammern oder andere Sonderzeichen wie $, % und # enthalten. Wichtig ist, dass Namen von Auswahlelementen für Fragen mit select_multiple keine Leerzeichen oder Kommas enthalten.