Freigeben von Szenen

Sie können jede von Ihnen oder anderen Benutzern erstellte Szene freigeben, indem Sie eine E-Mail mit einem Link senden, sie in Ihrem Facebook- oder Twitter-Konto bereitstellen, in eine Website oder einen Blog einbetten oder eine App aus der Szene erstellen.

Freigeben einer Szene

  1. Klicken Sie zum Freigeben einer Szene auf Freigeben Freigeben, und wählen Sie eine der folgenden Optionen zum Freigeben der Szene aus:

Wenn Sie eine Szene freigeben, werden deren Layer-Einstellungen und die Grundkarte der Szene zum Zeitpunkt der letzten Speicherung sowie die Kameraposition vor dem Klicken auf Freigeben Freigeben freigegeben. Auf diese Weise können Sie Szenen freigeben und einbetten, die an bestimmten Positionen geöffnet werden. Wenn Sie beispielsweise über eine Stadtszene verfügen, die eine Flächenverteilung anzeigt, können Sie einen Link zum Öffnen dieser Position mit denselben Layer-Einstellungen und derselben Kameraposition freigeben.

Hinweis:

Je nachdem, wie der Administrator die Site konfiguriert hat, oder falls Ihnen keine Freigabeberechtigungen für Inhalte zugewiesen sind, werden möglicherweise nicht alle Freigabeoptionen angezeigt. Die Optionen Facebook und Twitter werden beispielsweise nur dann angezeigt, wenn Sie die Berechtigung für die Freigabe außerhalb der Organisation haben.

Einbetten einer Szene

Um eine in Scene Viewer geöffnete öffentliche Szene einzubetten, kopieren Sie den sofort verwendbaren HTML-Code und fügen ihn in die Website ein. Falls Sie möchten, können Sie vor dem Kopieren des Codes die eingebettete Ansicht der Szene konfigurieren. Sie können die Größe der Szene sowie Optionen für Szenen auswählen.

  1. Öffnen Sie eine gespeicherte Szene in Scene Viewer, und klicken Sie auf Freigeben Freigeben.
  2. Wählen und kopieren Sie den bereitgestellten HTML-Code.
  3. Fügen Sie den Code an der Stelle in Ihre Website ein, an der die Szene angezeigt werden soll.

Überlegungen zum Freigeben von Szenen

  • Scene Viewer gibt eine Warnung aus, wenn Ihre Szene oder Layer in der Szene nicht für die Öffentlichkeit freigegeben sind. Wenn Sie Ihre Szene öffentlich zugänglich machen möchten, müssen Sie die Layer und Szene für alle freigeben.
  • Die meisten Living Atlas-Layer können kostenlos für Ihre Szenen verwendet und von jedem Benutzer angezeigt werden. Einige der Layer erfordern jedoch ein Organisationskonto, um sie anzeigen zu können, und in einigen Fällen werden Credits verbraucht und sind Berechtigungen erforderlich. Diese werden in den Elementdetails definiert.
  • Wenn Sie jedoch eine Szene mit Abonnenteninhalt oder Premium-Inhalten öffentlich freigeben möchten, können Sie eine szenenbasierte App erstellen und sie so konfigurieren, dass über Ihre Organisationssubskription auf deren Inhalt zugegriffen werden kann. (Für Ihre Subskription fallen Credit-Kosten an.)