Textmeldung

Die Ausgabe "Textmeldung" in ArcGIS Velocity ermöglicht das Senden einer Textmeldung über einen extern zugänglichen SMTP-Server. Der Betreff und der Text der Textnachricht können zur Verwendung von Attributwerten konfiguriert werden. Für jedes an die Ausgabe gesendete Ausgabe-Feature wird eine Textmeldung gesendet.

Beispiele

  • Ein Analyst konfiguriert eine Echtzeitanalyse so, dass von einem Feed erfasste Ereignisse gefiltert werden, und sendet eine Textmeldung für die Features, die den Filterkriterien entsprechen.
  • Nach Durchführung der Analyse in einer Big-Data-Analyse möchte ein Forscher Attribute der Ergebnisse zusammenfassen und die resultierenden Informationen in einer Textnachricht senden.

Verwendungshinweise

  • Auf den SMTP-Server muss extern im Internet zugegriffen werden können.
  • Bei Verwendung der Ausgabe "Textmeldung" ist es wichtig, die Geschwindigkeit der Daten zu kennen. Jeder an die Ausgabe gesendete Datensatz generiert eine separate Textmeldung. Dies kann schnell zu einer Überlastung des SMTP-Servers in Bezug auf Kapazität oder die Begrenzung der Datenübertragungsrate führen. Es empfiehlt sich, die Textnachrichtenausgabe nicht so zu konfigurieren, dass mehr Meldungen gesendet werden, als der SMTP-Server verarbeiten kann.
  • Textmeldungen können an einen einzelnen Empfänger oder unter Verwendung einer kommagetrennten Liste an mehrere Empfänger gleichzeitig gesendet werden.
  • Die Empfänger einer Textmeldung können in einem vorhandenen Feld oder durch Eingabe der Telefonnummern für jeden Netzbetreiber konfiguriert werden.
    • Beim Konfigurieren in einem Feld sollten die Adressen im Format Nummer@Netzbetreiber_Domäne angegeben werden. Beispielsweise lautet für die Telefonnummer (123) 456-7890 beim Netzbetreiber AT&T die entsprechende Empfängeradresse (123) 456-7890@txt.att.net.
    • Beim Eingeben der Empfänger nach Netzbetreiber geben Sie die Telefonnummern für jeden Netzbetreiber an, der im Dropdown-Menü Netzbetreiber ausgewählt wurde.
  • Telefonnummern können als (123) 456-7890 oder als 1234567890 formatiert werden. Alle irrelevanten Zeichen werden bei der Verarbeitung entfernt.

Parameter

ParameterBeschreibungDatentyp

SMTP-Host

Der SMTP-Server, der die Textnachricht sendet, z. B. smtp.HOST-NAME.com.

Zeichenfolge

Sicherheit des SMTP-Servers

Der Typ der SMTP-Verschlüsselung, die für alle ausgehenden Nachrichten verwendet werden soll. Die folgenden Optionen sind verfügbar:

  • STARTTLS
  • SSL/TLS

Zeichenfolge

Benutzername

Der Benutzername des SMTP-Servers.

Zeichenfolge

Kennwort

Das Kennwort für den SMTP-Server.

Kennwort

Adresse des Absenders

Die Adresse, die als Absender der Textnachricht angezeigt wird, z. B. (123) 456-7890@txt.att.net.

E-Mail

Empfänger

Die Empfänger der Textmeldung. Diese können über ein Attribut in den ausgehenden Daten oder manuell beim Konfigurieren der Ausgabe angegeben werden.

Wenn ein Attribut in den Daten verwendet und die Textmeldung an mehrere Empfänger gesendet werden soll, dann verwenden Sie eine kommagetrennte Liste.

Beispiel mit einem Empfänger: (123) 456-7890@txt.att.net

Beispiel mit mehreren Empfängern: (123) 456-7890@txt.att.net,(234) 567-8901@txt.att.net,(345) 678-9012@txt.att.net

Beim manuellen Konfigurieren geben Sie die Telefonnummern für jeden ausgewählten Netzbetreiber aus dem Dropdown-Menü ein. Mehrere Empfänger können in einer kommagetrennten Liste eingegeben werden.

Beispiel mit einem Empfänger: (123) 456-7890, während @txt.att.net aus dem Dropdown-Menü Netzbetreiber ausgewählt ist.

Beispiel mit mehreren Empfängern: (123) 456-7890,(234) 567-8901,(345) 678-9012, während @txt.att.net im Dropdown-Menü Netzbetreiber ausgewählt ist.

E-Mail

Betreff

Der Betreff der Textnachricht. Der Betreff kann in einem einzeiligen Arcade-Ausdruck konfiguriert werden.

Einzeiliger Arcade-Text

Nachrichtentext

Der Text der Textnachricht. Der Nachrichtentext kann in einem mehrzeiligen Arcade-Ausdruck konfiguriert werden.

Greifen Sie auf den Wert eines Feature-Attributs zu, indem Sie es in die folgende Token-Sequenz einschließen: $${$feature.any_attribute_name}.

Verwenden Sie einen Arcade-Ausdruck, indem Sie ihn in der Token-Sequenz $${functionName} codieren. Beispiel: $${TextFormatting.NewLine}.

Mehrzeiliger Arcade-Text

Überlegungen und Beschränkungen

  • Auf den SMTP-Server muss extern im Internet zugegriffen werden können.
  • Es wird empfohlen, die Textnachricht-Ausgabe für Ereignisse zu verwenden, die voraussichtlich relativ selten auftreten.