GeoJSON

GeoJSON ist ein offenes Standardaustauschformat für räumliche Daten zur Darstellung von einfachen geographischen Features und deren nichträumlichen Attributen. GeoJSON basiert auf JSON (JavaScript Object Notation) und ist ein Format zur Encodierung verschiedener Strukturen geographischer Daten. Diesem Format liegt das geographische Koordinatenbezugssystem "World Geodetic System 1984" zugrunde, und es wird Dezimalgrad als Einheit verwendet.

Die folgende Liste enthält eine Übersicht darüber, wie Sie GeoJSON-Dateien in ArcGIS Online verwenden können, sowie Links zu Anweisungen.

Unterstützte Feature-Typen

GeoJSON unterstützt die folgenden Feature-Typen:

  • Punkt (wie Adressen und Orte)
  • Linienzug (wie Straßen, Fernverkehrsstraßen und Grenzen)
  • Polygon (wie Länder, Provinzen und Landstriche)
  • Multipart-Sammlungen von Punkt-, Linienzug- oder Polygon-Features

GeoJSON-Features werden nicht nur zum Darstellen der Entitäten der physischen Welt verwendet. Bei Apps für mobiles Routing und Navigation kann der Serviceumfang beispielsweise mit GeoJSON beschrieben werden.

Unterstützte Geometrietypen

GeoJSON unterstützt die folgenden Geometrietypen:

  • Punkt
  • LineString
  • Polygon
  • Multipoint
  • MultiLineString
  • MultiPolygon

Geometrische Objekte mit zusätzlichen Eigenschaften sind Feature-Objekte. FeatureCollection- Objekte enthalten verschiedene Features.

Beispiel für GeoJSON

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für eine gültige GeoJSON-Datei:

{ "type": "FeatureCollection",
    "features": [
      { "type": "Feature",
        "geometry": {
          "type": "Point",
          "coordinates": [102.0, 0.5]
          },
          "properties": {
            "prop0": "value0"
          }
        },
      { "type": "Feature",
        "geometry": {
          "type": "LineString",
          "coordinates": [
            [102.0, 0.0], [103.0, 1.0], [104.0, 0.0], [105.0, 1.0]
            ]
          },
        "properties": {
          "prop0": "value0",
          "prop1": 0.0
          }
        },
      { "type": "Feature",
         "geometry": {
           "type": "Polygon",
           "coordinates": [
             [ [100.0, 0.0], [101.0, 0.0], [101.0, 1.0],
               [100.0, 1.0], [100.0, 0.0] ]
             ]
         },
         "properties": {
           "prop0": "value0",
           "prop1": {"this": "that"}
           }
         }
       ]
     }

Dateivalidierung

Wenn Sie in Map Viewer ArcGIS Online eine GeoJSON-Datei in Form eines Elements oder in Form eines Layers hinzufügen, prüft ArcGIS Online die Gültigkeit der Datei und zeigt eine Fehlermeldung an, wenn die Datei ungültig ist. Damit eine GeoJSON-Datei in ArcGIS Online als eine gültige Datei gewertet wird, muss sie mit dem obligatorischen type-Parameter beginnen, der wie folgt auf FeatureCollection festgelegt wird:

"type": "FeatureCollection"

Referenzen

Weitere Informationen zur GeoJSON-Formatierung und -Validierung finden Sie in den folgenden Ressourcen: