Verwalten von Apps im App-Startprogramm

Das App-Startprogramm ist ein praktisches Fenster, in dem Organisationsmitglieder die Web-Apps öffnen können, die ihnen zur Verfügung stehen. Mitglieder können das App-Startprogramm über die Schaltfläche Apps Apps auf der Website aufrufen.

Das App-Startprogramm enthält ArcGIS-Apps für Organisationsmitglieder, die über eine entsprechende Lizenz verfügen. Sie können dem App-Startprogramm Web-Apps hinzufügen, um sie für Organisationsmitglieder verfügbar zu machen. Für Web-Apps, die dem App-Startprogramm hinzugefügt wurden, wird Mitgliedern die Eingabeaufforderung Anforderung für Berechtigungen beim Zugriff auf die App nicht angezeigt.

Sie können das Symbol und die Beschriftung der Web-Apps bearbeiten oder sie aus dem App-Startprogramm entfernen, sobald Sie sie hinzugefügt haben.

Lizenzierte Web-Apps

Wenn Ihre Organisation über lizenzierte Web-Apps verfügt (in den Benutzertypen enthalten oder als Add-on-Lizenzen), werden die Apps Benutzern mit den entsprechenden Lizenzen automatisch im App-Startprogramm angezeigt. Wenn Sie die Add-on-Lizenz eines Mitglieds später widerrufen oder dessen Benutzertyp in einen Benutzertyp ändern, der die App nicht beinhaltet, ist die App nicht mehr im App-Startprogramm des Mitglieds verfügbar.

Hinzufügen von Web-Apps

Um Web-Apps schnell für Organisationsmitglieder verfügbar zu machen, fügen Sie dem App-Startprogramm die Web-Apps hinzu. Sie können bis zu 50 Web-Apps hinzufügen, die innerhalb oder außerhalb Ihrer Organisation gehostet werden. Um eine Web-App hinzuzufügen, die nicht mit einem Element verknüpft ist, müssen Sie Ihrer Organisation die App-URL als Element hinzufügen, bevor Sie mit den Schritten zum Hinzufügen der App zum App-Startprogramm fortfahren können.

  1. Melden Sie sich als Standardadministrator bei der Organisation an.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Allgemein, führen Sie einen Bildlauf zum Abschnitt App-Startprogramm durch, und klicken Sie auf Hinzufügen.
  4. Legen Sie eine Web-App mit einer der folgenden Methoden fest.
    • Durchsuchen Sie hierzu die Apps im Feld App auswählen oder URL eines App-Elements einfügen. Diese Liste zeigt nur aktuell bei der Plattform registrierte Apps an.
    • Geben Sie die URL der Detailseite für das App-Element in der Organisation im Feld App auswählen oder URL eines App-Elements einfügen ein.
  5. Geben Sie eine Beschriftung für die App ein.

    Dies ist der Name, der im App-Startprogramm angezeigt wird.

  6. Das App-Startprogramm zeigt ein Symbol zur Darstellung der jeweiligen App an. Wählen Sie eine der folgenden Optionen unter Symbol aus:
    • Standard: Wenn Sie diese Option auswählen, wird der unter Symboltext eingegebene Text im App-Startprogramm angezeigt. Der Symboltext darf maximal vier alphanumerische Zeichen umfassen.
    • Benutzerdefiniertes Bild: Laden Sie bei Auswahl dieser Option ein benutzerdefiniertes Bild hoch, mit dem die App im App-Startprogramm dargestellt wird.
  7. Klicken Sie auf Speichern, um dem App-Startprogramm die App hinzuzufügen.

    Neu hinzugefügte Apps werden für Mitglieder, die das App-Startprogramm verwenden, zukünftig mit einem grünen Punkt gekennzeichnet.

    Hinweis:

    Nachdem Web-Apps dem App-Startprogramm hinzugefügt wurden, werden Mitgliedern nur diejenigen Apps angezeigt, auf die sie Zugriff haben. Wenn ein zuvor verfügbares Web-App-Element für ein Mitglied nicht mehr verfügbar ist, weil es nicht mehr vorhanden oder nicht mehr für das Mitglied freigegeben ist, wird die Statusänderung innerhalb von 10 Minuten in der Galerie des App-Startprogramms angezeigt. Wenn eine App, die Sie dem App-Startprogramm hinzufügen, später nicht mehr für Ihre Organisation verfügbar ist oder die URL der App geändert wird, werden Sie über das App-Startprogramm benachrichtigt, dass einige Apps aktualisiert werden müssen. Um nicht verfügbare Apps zu entfernen oder Änderungen an URLs zu überprüfen, klicken Sie neben der App auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen, und klicken Sie auf Entfernen oder Bearbeiten.

Verwalten von benutzerdefinierten Web-Apps

Im App-Startprogramm können Sie die Beschriftung oder das Symbol von Web-Apps ändern oder Web-Apps entfernen. Sie können eine App entfernen, wenn sie für Ihre Organisation nicht mehr relevant ist oder wenn Sie andere Web-Apps zur Verfügung stellen möchten, die Ihrer Meinung nach beliebter sind.

  1. Melden Sie sich als Standardadministrator bei der Organisation an.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Allgemein, und führen Sie einen Bildlauf zum Abschnitt App-Startprogramm durch.
  4. Um die Informationen für eine vorhandene App zu bearbeiten, klicken Sie neben der App, die Sie bearbeiten möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen, und klicken Sie auf Bearbeiten.
    • Um den Text zu ändern, der im App-Startprogramm für die App angezeigt wird, geben Sie eine neue Beschriftung ein, und klicken Sie auf Speichern.
    • Um das Symbol zu ändern, das im App-Startprogramm für die App angezeigt wird, geben Sie eine Abkürzung ein, oder laden Sie eine einfache Grafik hoch. Klicken Sie auf Speichern, um die Bearbeitung abzuschließen.
  5. Um eine App aus dem App-Startprogramm zu entfernen, klicken Sie neben der App, die Sie löschen möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen, und klicken Sie auf Remove.

    Apps, die Sie aus dem App-Startprogramm entfernen, werden Mitgliedern zukünftig bei der Verwendung des App-Startprogramms entsprechend angezeigt.