Verwalten von Kollaborationen

Als Host der Kollaboration können Sie die Workspaces, Gastorganisationen und Details Ihrer Kollaborationen verwalten. Hosts von Kollaborationen können die Eigenschaften ihrer Kollaborationen bearbeiten oder eine Kollaboration vollständig löschen. Der Host kann außerdem vorhandenen Workspaces zusätzliche Workspaces hinzufügen. Anweisungen hierzu finden Sie weiter unten.

Bearbeiten einer Kollaboration

Bearbeiten Sie die Kollaboration, um eine der folgenden Eigenschaften zu ändern:

  • Name der Kollaboration
  • Beschreibung der Kollaboration
  • Vollständiger Name der Kontaktperson für den Host der Kollaboration
  • E-Mail-Adresse der Kontaktperson
  • Löschrichtlinie für Kollaborationsinhalte, wenn ein Workspace oder eine Kollaboration entfernt wird

Zum Bearbeiten einer Kollaboration führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Suchen Sie in der Tabelle nach dem Namen der Kollaboration, die Sie bearbeiten möchten, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil der Schaltfläche Aktion, und wählen Sie Kollaboration bearbeiten aus.
  5. Gehen Sie im Fenster Kollaboration bearbeiten wie folgt vor:
    • Geben Sie einen Namen für die Kollaboration ein.
    • Geben Sie eine Beschreibung der Kollaboration ein.
    • Geben Sie den vollständigen Namen der Kontaktperson für den Host der Kollaboration ein.
    • Geben Sie eine E-Mail-Adresse der Kontaktperson ein.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Geben Sie unter Von meiner Organisation gesendete Elemente an, was mit Kollaborationselementen, die von Ihrer Organisation gesendet wurden, geschehen soll, wenn eine Kollaboration oder einige ihrer Workspaces gelöscht werden. Die folgenden beiden Optionen sind verfügbar:
    • Von Teilnehmern entfernen
    • Teilnehmer entscheiden lassen
  8. Geben Sie unter Von meiner Organisation empfangene Elemente an, was mit Kollaborationselementen, die von Ihrer Organisation empfangen wurden, geschehen soll, wenn eine Kollaboration oder einige ihrer Workspaces gelöscht werden. Die folgenden beiden Optionen sind verfügbar:
    • Aus meiner Organisation entfernen
    • Behalten, wenn die beteiligten Teilnehmer dies zulassen
  9. Hinweis:

    Die Richtlinie für das Löschen von Inhalten wird auf Kollaborationsebene konfiguriert und auf alle verknüpften Kollaborations-Workspaces angewendet.

  10. Klicken Sie auf Speichern.

Bearbeiten der Kontaktperson des Hosts

Führen Sie zum Bearbeiten der Kontaktperson für Ihre Kollaboration die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie in der Tabelle auf den Namen der Kollaboration, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie in der Zusammenfassung der Kollaboration neben Ansprechpartner auf die Schaltfläche Bearbeiten.
  5. Bearbeiten Sie die Optionen Vollständiger Name der Kontaktperson und E-Mail-Adresse der Kontaktperson, und klicken Sie auf Speichern.

Löschen einer Kollaboration

Sie können eine Kollaboration löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Suchen Sie in der Tabelle nach dem Namen der Kollaboration, die Sie löschen möchten, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil der Schaltfläche Aktion, und wählen Sie Kollaboration löschen aus.
  5. Wählen Sie im Fenster Kollaboration löschen die Option Kollaboration löschen aus, um die Kollaboration zu löschen.

Bearbeiten eines Kollaborations-Workspace

Sie können die mit einem Kollaborations-Workspace verknüpfte Gruppe sowie die Optionen Name und Beschreibung des Workspace mit den folgenden Schritten ändern:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie auf den Namen der Kollaboration, deren Workspaces Sie anzeigen möchten.
  5. Suchen Sie in der Tabelle nach dem Namen des Workspace, den Sie bearbeiten möchten, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil der Schaltfläche Aktion, und wählen Sie Workspace bearbeiten aus.
  6. Sobald das Fenster Workspace bearbeiten eingeblendet wird, können Sie die Optionen Workspace-Name und Workspace-Beschreibung bearbeiten. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Erstellen Sie optional eine Gruppe, oder wählen Sie eine andere vorhandene Gruppe aus, die mit dem Workspace verknüpft werden soll, und klicken Sie auf Weiter.
  8. Lassen Sie die Option Als Referenzen freigeben, wenn das Freigeben als Kopien nicht möglich ist aktiviert, um automatisch Feature-Layer oder Sichten als Referenzen freizugeben, wenn bei der Freigabe als Kopien ein Fehler auftritt. Wenn Sie diese Option deaktivieren, werden Feature-Layer und Sichten bei einem Fehler nicht freigegeben. Die Standardfreigabemethode (entweder Referenzen oder Kopien) kann nicht aktualisiert werden, da diese bei der Erstellung der Kollaboration festgelegt wird. Klicken Sie auf Weiter.
  9. Wenn Sie der Administrator der Host-Kollaboration sind, wird Ihnen die Option zum Ändern des Zugriffs von Gastorganisationen auf den Kollaborations-Workspace angezeigt. Wählen Sie optional den neuen Zugriffsmodus im Dropdown-Menü aus, und klicken Sie auf Speichern.
  10. Sie können den Zugriff der Gastorganisation auch bearbeiten, indem Sie in der Liste der Workspaces für die Kollaboration auf den Namen eines Workspace klicken. Daraufhin wird der Zugriffsmodus der Gastorganisation angezeigt, und Sie können einen neuen aus dem Dropdown-Menü auswählen.

Hinzufügen eines Kollaborations-Workspace

Einer Kollaboration können zusätzliche Workspaces hinzugefügt werden, indem die folgenden Schritte ausgeführt werden:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie auf den Namen der Kollaboration, der ein Workspace hinzugefügt werden soll.
  5. Klicken Sie auf Workspace erstellen.
  6. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für den Kollaborations-Workspace an, und klicken Sie dann auf Weiter.
  7. Wählen Sie die Gruppe aus, die mit dem Workspace verknüpft wird. Dies kann eine vorhandene Gruppe oder eine Gruppe sein, die Sie zu diesem Zweck erstellen. Eine Gruppe kann nur mit einem Kollaborations-Workspace verknüpft werden.
    • Wenn Sie eine Gruppe erstellen, ist es eine private Gruppe, der alle Gruppenmitglieder Inhalte hinzufügen können. Sie können den Status und die Einstellungen für Beiträge ggf. ändern, nachdem die Gruppe erstellt wurde. Weitere Informationen zu diesen Einstellungen finden Sie unter Erstellen von Gruppen. Wenn Sie eine Gruppe für eine Kollaboration erstellen, müssen Sie Tags für die Gruppe festlegen, um den Vorgang fortsetzen zu können.
    • Wenn Sie eine vorhandene Gruppe verknüpfen möchten, wird im Dropdown-Menü eine Liste aller Gruppen in der Organisation angezeigt, einschließlich privater Gruppen.
  8. Wählen Sie für jeden Gast der Kollaboration den Zugriffsmodus im Dropdown-Menü aus, und klicken Sie auf Speichern.

Administratoren von Gastorganisationen erhalten eine Benachrichtigung, dass ein neuer Kollaborations-Workspace hinzugefügt wurde.

Löschen eines Kollaborations-Workspace

Sie können einen Kollaborations-Workspace löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie auf den Namen der Kollaboration, die den Workspaces enthält, den Sie löschen möchten.
  5. Suchen Sie in der Tabelle nach dem Namen des Workspace, den Sie löschen möchten, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil der Schaltfläche Aktion, und wählen Sie Workspace löschen aus.
  6. Klicken Sie im Fenster Workspace löschen auf Workspace löschen.

Anzeigen von Kollaborationsteilnehmern

Sie können die Liste anderer Teilnehmer anzeigen, indem sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie auf den Namen der Kollaboration, die die Teilnehmer enthält, die Sie anzeigen möchten.

    Auf der Seite Workspaces werden eine Liste der Workspaces in der Kollaboration und Ihre Gruppe, die mit dem Workspace verknüpft ist, zusammen mit dem Zugriffsmodus und dem Status angezeigt.

  5. Klicken Sie auf Gäste anzeigen.

Auf der Seite Gäste der Kollaboration können Administratoren des Hosts der Kollaboration Gast einladen auswählen, um der Kollaboration neue Gastorganisationen hinzuzufügen.

Akzeptieren der Antwort einer Gastorganisation

Sie können die Antwort einer Gastorganisation auf Einladungen zur Kollaboration akzeptieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie auf Gäste anzeigen.
  5. Klicken Sie auf den Namen der Kollaboration, die die Teilnehmer enthält, die Sie anzeigen möchten.
  6. Wenn die Antwort einer Gastorganisation noch nicht in die Kollaboration importiert wurde, ist deren Status auf der Seite Gäste der Kollaboration als Einladung ausstehend aufgeführt. Um eine Gastorganisation zu akzeptieren, klicken Sie für den Eintrag des Gastes in der Tabelle auf den Dropdown-Pfeil der Schaltfläche Aktion, und wählen Sie Gastorganisation zulassen aus.
  7. Navigieren Sie im Fenster Gastorganisation zulassen zu der Antwortdatei, die Sie von der Gastorganisation erhalten haben, und klicken Sie auf Gastorganisation zulassen.

Die Administratoren der Kollaboration erhalten eine Benachrichtigung über den Beitritt einer neuen Gastorganisation.

Bearbeiten der Informationen oder des Zugriffsmodus einer Gastorganisation

Sie können die Kontaktinformationen und den Zugriffsmodus von Gastorganisationen ändern, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie auf Gäste anzeigen.
  5. Klicken Sie auf den Namen der Kollaboration, die die Gastorganisation enthält, die Sie bearbeiten möchten.
  6. Wenn der Status einer Gastorganisation auf der Seite Gäste der Kollaboration als Aktiv aufgeführt ist, können Sie deren Details und den Zugriffsmodus bearbeiten. Um eine Gastorganisation zu bearbeiten, klicken Sie für den Eintrag des Gastes in der Tabelle auf den Dropdown-Pfeil der Schaltfläche Aktion, und wählen Sie Gastorganisation bearbeiten aus.
  7. Im Fenster Gastorganisation bearbeiten können Sie die Kontaktinformationen bearbeiten und einen Zugriffsmodus aus dem Dropdown-Menü auswählen. Klicken Sie dann auf Speichern.

Administratoren von Gastorganisationen erhalten eine Benachrichtigung, wenn deren Zugriffsmodus geändert wird.

Erneutes Senden einer Einladung

Wenn eine Einladung zur Kollaboration verloren gegangen oder abgelaufen ist, können Sie eine Einladung erneut senden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie auf Gäste anzeigen.
  5. Klicken Sie auf den Namen der Kollaboration mit der Einladung, die Sie erneut senden möchten.
  6. Wenn die Antwort einer Gastorganisation noch nicht in die Kollaboration importiert wurde, ist deren Status auf der Seite Gäste der Kollaboration als Einladung ausstehend aufgeführt. Um eine Einladung für einen Gast erneut zu senden, klicken Sie für den Eintrag des Gastes in der Tabelle auf den Dropdown-Pfeil der Schaltfläche Aktion, und wählen Sie Einladung erneut senden aus.
  7. Klicken Sie im Fenster Einladung erneut senden auf Einladung erneut senden.

Entfernen einer Einladung zur Kollaboration

Wenn Sie eine Vertrauensstellung mit einer Organisation nicht mehr herstellen möchten, können Sie eine Einladung zur Kollaboration entfernen, indem die folgenden Schritte ausgeführt werden:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie auf den Namen der Kollaboration mit der Einladung, die Sie entfernen möchten.
  5. Klicken Sie auf Gäste anzeigen.
  6. Wenn die Antwort einer Gastorganisation noch nicht in die Kollaboration importiert wurde, ist deren Status auf der Seite Gäste der Kollaboration als Einladung ausstehend aufgeführt. Um eine Einladung für eine Gastorganisation zu entfernen, klicken Sie für den Eintrag des Gastes in der Tabelle auf den Dropdown-Pfeil der Schaltfläche Aktion, und wählen Sie Einladung entfernen aus.
  7. Klicken Sie im Fenster Einladung entfernen auf Einladung entfernen.

Alle vorhandenen Einladungsdateien für die Gastorganisation werden als ungültig festgelegt. Wenn eine Gastorganisation die Einladung annimmt und eine Antwortdatei sendet, ist die Antwortdatei ungültig.

Entfernen einer Gastorganisation aus einer Kollaboration

Nachdem der Host einer Kollaboration eine Gastorganisation in einer Kollaboration zugelassen hat, kann er die Gastorganisation aus einer Kollaboration entfernen, indem er die folgenden Schritte ausführt:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie auf den Namen der Kollaboration mit der Gastorganisation, die Sie entfernen möchten.
  5. Klicken Sie auf Gäste anzeigen.
  6. Wenn der Status einer Gastorganisation auf der Seite Gäste der Kollaboration als Aktiv aufgeführt ist, können Sie diese aus der Kollaboration entfernen. Um eine Gastorganisation zu entfernen, klicken Sie für den Eintrag des Gastes in der Tabelle auf den Dropdown-Pfeil der Schaltfläche Aktion, und wählen Sie Gastorganisation entfernen aus.
  7. Klicken Sie im Fenster Gastorganisation entfernen auf Gastorganisation entfernen.

Anzeigen des Synchronisierungsstatus

Sie können den Synchronisierungsstatus für alle Kollaborationsteilnehmer anzeigen, indem sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei der Host-Organisation (ArcGIS Online) als Mitglied mit Administratorberechtigungen an, um die Kollaborationen der Organisation zu verwalten.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Kollaborationen.
  4. Klicken Sie auf den Namen der Kollaboration, die Sie anzeigen möchten.
  5. Klicken Sie auf den Namen des Kollaborationsworkspace, dessen Synchronisierungsstatus Sie anzeigen möchten.
  6. Auf der Zusammenfassungsseite des Kollaborationsworkspace ist der Synchronisierungsstatus der einzelnen Gastorganisationen mit einem Symbol angegeben. Zeigen Sie mit der Maus auf das Symbol, um den aktuellen Synchronisierungsstatus anzuzeigen. Mögliche Statusangaben:
    • Erfolgreich: Die Synchronisierung aller Elemente wurde erfolgreich abgeschlossen.
    • Erfolgreich mit Fehlern: Die Synchronisierung wurde abgeschlossen, aber einige Elemente wurden nicht freigegeben.
    • Fehlgeschlagen: Die Synchronisierung ist fehlgeschlagen, und keine Elemente wurden freigegeben. Klicken Sie auf Fehlgeschlagen, um weitere Details anzuzeigen.
    Hinweis:

    Der Synchronisierungsstatus ist für Gastorganisationen, die ArcGIS Enterprise 10.5 oder 10.5.1 verwenden, nicht verfügbar. Diese Organisationen haben den Status Nicht verfügbar.

  7. Um die Synchronisierungsdetails für eine Gastorganisation anzuzeigen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Synchronisierung".

    Ein Pop-up mit weiteren Details zu geplanten Synchronisierungen wird angezeigt.

    • Letzte Synchronisierung: Datum und Uhrzeit der letzten geplanten Synchronisierung.
    • Status: Status der letzten geplanten Synchronisierung. Mögliche Statusangaben:
      • Erfolgreich: Die Synchronisierung aller Elemente wurde erfolgreich abgeschlossen.
      • Erfolgreich mit Fehlern: Die Synchronisierung wurde abgeschlossen, aber einige Elemente wurden nicht freigegeben.
      • Fehlgeschlagen: Die Synchronisierung ist fehlgeschlagen, und keine Elemente wurden freigegeben. Klicken Sie auf Fehlgeschlagen, um weitere Details zu sehen.