Neuerungen

Die Aktualisierung vom November 2023 umfasst Verbesserungen und neue Funktionalität in ArcGIS Velocity. Die wichtigsten Neuerungen sind nachstehend aufgeführt.

Allgemein

  • In der Lizenzierungssubskriptionsstufe "Standard" können Sie jetzt eine geplante Big-Data-Analyse ausführen. Weitere Informationen zu ArcGIS Velocity-Lizenzierungsoptionen finden Sie unter Lizenzierung.
  • Bei dieser Version wurden hauptsächlich Qualitäts- und Performance-Verbesserungen vorgenommen, die das gesamte Produkt betreffen.
  • Wichtige Aktualisierungen an Backend-Bibliotheken und -Abhängigkeiten

Analysen

  • Die analytische Design-Oberfläche wurde verbessert und ermöglicht es Ihnen jetzt, einen Bildlauf durchzuführen und alle visuellen Elemente in einer kleineren Bildschirmauflösung aufzurufen.
  • Die Werkzeuge Feld berechnen, Felder zuordnen und "Zusammenfassen (innerhalb)" wurden überarbeitet und die Tabelleneigenschaften und Formulare neu gestaltet, um die Benutzerfreundlichkeit bei der Werkzeugkonfiguration zu erhöhen.
  • Wenn das Werkzeug Ereignisse ermitteln in Echtzeitanalysen verwendet wird, lassen sich jetzt Felder aus dem Zusammenführungs-Layer angeben, die den Ziel-Features hinzugefügt werden.
  • In einer vorherigen Version wurde vom Werkzeug Features verbinden unabsichtlich das nicht benötigte Feld any_geometry zum Ausgabeschema hinzugefügt. In dieser Version wird das Feld nicht mehr durch das Werkzeug hinzugefügt. Wenn dies zu einem Absturz Ihrer Analyse führt, können Sie nach der Analyse das Werkzeug Feld berechnen hinzufügen, um ein any_geometry-Feld mit dem Feldtyp geometry zu erstellen.

In diesem Thema
  1. Allgemein
  2. Analysen