Gehostete Höhen-Layer veröffentlichen

Die World Elevation Services, die in Scene Viewer von ArcGIS Online enthalten sind, können als Geländehöhendaten für Ihre Szene verwendet werden. In einigen Gebieten verfügen diese Services über eine Auflösung von 30 Metern. Wenn Sie Höhen-Layer mit einer höheren Auflösung benötigen, können Sie ein spezielles Kachelpaket in ArcGIS Pro erstellen, es ArcGIS Online hinzufügen und einen gehosteten Höhen-Layer veröffentlichen, um ihn als Oberfläche in Ihren Szenen zu verwenden.

Um einen gehosteten Höhen-Layer in ArcGIS Online zu veröffentlichen, müssen Sie ein Kachelpaket in ArcGIS Pro (1.3 oder höher) erstellen. Das Kachelpaket enthält einen Höhen-Layer-Cache.

Erstellen und Veröffentlichen eines Kachelpakets

Im Folgenden werden die ersten Schritte zum Erstellen des erforderlichen Kachelpakets und dessen Veröffentlichung in ArcGIS Online veranschaulicht.

  1. Verwenden Sie die Geoverarbeitungswerkzeuge in ArcGIS Pro, um ein Kachelpaket zu erstellen, das LERC-Komprimierung verwendet.
  2. Melden Sie sich bei einer ArcGIS Online-Organisation an.

    Ihnen müssen Berechtigungen zum Erstellen von Inhalten und zum Veröffentlichen gehosteter Kachel-Layer zugewiesen sein.

  3. Fügen Sie das Kachelpaket in ArcGIS Online hinzu, und erstellen Sie einen gehosteten Layer.

    Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

Wenn andere Mitglieder Ihrer Organisation auf diesen gehosteten Höhen-Layer zugreifen müssen, geben Sie ihn frei.

Hinzufügen des gehosteten Höhen-Layers zu Scene Viewer

Nachdem Sie den gehosteten Höhen-Layer in ArcGIS Online veröffentlicht haben, können Sie ihn in Szenen verwenden, in denen ein Höhen-Layer mit einer höheren Auflösung benötigt wird.

  1. Melden Sie sich bei ArcGIS Online an.
  2. Klicken Sie auf Szene, um Scene Viewer zu öffnen.
  3. Fügen Sie den gehosteten Höhen-Layer als Oberflächen-Layer für die Szene hinzu.