Anmelden

Hinweis:

Plus-Subskriptionen wurden eingestellt. In der Vergangenheit von Plus-Abonnenten mit dem Plus-Konto erstellte Karten sehen nun möglicherweise anders aus. Wenn Sie in Ihren Karten Premium-Inhalt verwendet haben (beispielsweise Premium-Grundkarten, Referenz-Layer aus dem ArcGIS Living Atlas of the World oder Infografik-Kacheln) oder einer Karte mehr als 3.500 Positionen hinzugefügt haben, werden diese Features durch die in der (kostenfreien) Standardversion von ArcGIS for Power BI enthaltenen Standard-Features ersetzt. Melden Sie sich mit Ihrem ArcGIS Online- oder ArcGIS Enterprise-Organisationskonto an, um auch weiterhin Premium-Inhalt in Ihren Karten zu verwenden.

Ganz gleich, ob Sie mit einer neuen ArcGIS for Power BI-Visualisierung auf einer leeren Zeichenfläche beginnen oder einen Bericht mit aktivierter Karte öffnen, können Sie sich mit einem der folgenden Kontotypen anmelden:

  • Standard: In Power BI enthalten. Es wird eine Verbindung zu https://www.arcgis.com hergestellt. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Ziehen Sie Positionsdaten auf die Kartenvisualisierung, um loszulegen.
  • ArcGIS Online: Zugriff auf private und gesicherte Inhalte aus Ihrer ArcGIS Online-Organisation
  • ArcGIS Enterprise: Zugriff auf private und gesicherte Inhalte aus Ihrer ArcGIS Enterprise-Organisation

Falls Sie kein ArcGIS-Konto besitzen, können Sie sich für eine kostenfreie ArcGIS-Testversion registrieren. Öffentliche ArcGIS Online-Konten werden nicht unterstützt.

Hinweis:

Je nachdem, wie der ArcGIS-Administrator die Anmeldung für Ihre Organisation konfiguriert hat, wird im ArcGIS-Anmeldebereich nur die OpenID Connect-Anmeldung angezeigt oder die OpenID Connect-Anmeldung und eine bzw. mehrere der folgenden Optionen: ArcGIS-Anmeldung, SAML-Anmeldung (falls konfiguriert) und Social-Media-Anmeldungen (falls konfiguriert). Weitere Informationen zum Anmelden mit einem ArcGIS-Konto finden Sie unter Anmelden in der ArcGIS Online-Hilfe.

Sie können das in ArcGIS for Power BI enthaltene Standard-Konto ohne Anmeldung verwenden oder sich bei Ihrem ArcGIS-Konto anmelden. Wenn Sie das Standard-Konto verwenden und einen Bericht mit aktivierter Karte mit gesicherten Inhalten oder Premium-Inhalt öffnen, der von einem angemeldeten ArcGIS-Benutzer erstellt wurde, wird über der Karte ein Hinweis zu gesperrtem Inhalt angezeigt. Sie müssen sich bei einem gültigen ArcGIS-Konto anmelden, um gesicherten oder Premium-Inhalt anzuzeigen. Für jede Karte in einem Bericht gibt es eine eigene Authentifizierung. Um die Karten mit Premium- oder gesichertem Inhalt anzuzeigen und mit ihnen zu interagieren, müssen Sie sich anmelden. Sie können sich jedoch bei jeder Karte mit einem anderen Konto anmelden.

Wenn Sie eine ArcGIS for Power BI-Visualisierung erstellen, wird für Benutzer mit Standard-Konto und Erstbenutzer standardmäßig eine Verbindung zu www.arcgis.com hergestellt. Falls Sie sich zuvor schon einmal angemeldet haben, wird für die Visualisierung die zuletzt verwendete Verbindung verwendet. Nach der Erstellung der Kartenvisualisierung, d. h. nachdem der Karte Daten hinzugefügt wurden, ist die Visualisierung an die angegebene Verbindung gebunden. Um sich mit einem anderen Konto zu verbinden, klicken Sie im Bereich zur Bestätigung der Anmeldung auf Konto wechseln, oder erstellen Sie eine weitere ArcGIS for Power BI-Visualisierung, und melden Sie sich an.

Hinweis:

Wird der ArcGIS-Anmeldebereich nicht angezeigt, löschen Sie den Browser-Cache, und versuchen Sie es erneut.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sich bei ArcGIS for Power BI anzumelden:

  1. Fügen Sie dem Zeichenbereich eines Berichts eine neue ArcGIS for Power BI-Visualisierung hinzu, oder öffnen Sie einen Bericht mit aktivierter Karte.

    Der Anmeldebereich wird angezeigt. Wenn Sie die in ArcGIS for Power BI enthaltene Power BI-Standardvisualisierung verwenden möchten, ist keine Anmeldung erforderlich. Ziehen Sie ein Positionsfeld in den Bucket Position, um eine Karte zu erstellen.

    Bereich "Anmelden"
    Hinweis:

    Wenn Sie einen Bericht öffnen, der eine Karte mit Premium- oder gesichertem Inhalt enthält, wird für die Karte ein Hinweis zu gesperrtem Inhalt angezeigt, und Sie müssen sich mit einem gültigen ArcGIS-Konto anmelden, um den Karteninhalt anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf den Kontotyp, den Sie verwenden möchten.
    Hinweis:

    Falls Sie bereits angemeldet sind, wird im Anmeldebereich angezeigt, mit welchem Konto Sie aktuell verbunden sind.

    Je nach ausgewähltem Kontotyp werden andere Anmeldeoptionen angezeigt. Befolgen Sie die Anweisungen im Abschnitt zum jeweiligen Kontotyp weiter unten.

    Wenn der Verbindungsprozess abgeschlossen ist, wird im Anmeldebereich der aktuelle Status angezeigt.

    Status des angemeldetem Kontos

    Sie können nun mit der Erstellung einer Karte beginnen. Ziehen Sie die Positions- oder Koordinatendaten in die entsprechenden Buckets, um die Kartenvisualisierung zu aktivieren.

    Wenn die Visualisierung aktiv ist, werden die Kartenwerkzeuge auf der Karte angezeigt.

  3. Klicken Sie auf Kartenwerkzeuge Kartenwerkzeuge, um die Werkzeuge einzublenden. Um weitere Informationen zu dem Konto anzuzeigen, bei dem Sie angemeldet sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Profil Profil.

    Bei der anfänglichen Erstellung einer Karte mit ArcGIS for Power BI müssen Sie als Berichtsautor der Karte Positionsdaten hinzufügen, um die Visualisierung zu aktivieren und die Kartenwerkzeuge anzuzeigen. Ziehen Sie ein Positionsfeld aus Ihren Daten in den Bucket Position, oder ziehen Sie Breiten- und Längengradkoordinaten in die entsprechenden Buckets Breitengrad und Längengrad. Die Geokodierung wird in ArcGIS for Power BI mit der größten Genauigkeit durchgeführt, wenn sich die Adresseninformation in Ihren Power BI-Daten in einer einzigen Zeile befinden. Weitere Informationen finden Sie unter Vorbereiten der Daten.

Verwenden des Standard-Kontos

Alle Power BI-Benutzer können standardmäßig direkt auf ArcGIS for Power BI zugreifen. Wenn Sie ArcGIS for Power BI mit einem Standard-Konto verwenden, lassen Sie zu, dass die Karte eine Verbindung zu ArcGIS Online herstellt, sodass Geokodierungsservices, kuratierte Grundkarten und demografische Daten für die USA zur Optimierung der Karte bereitgestellt werden können.

Hinweis:

Um eine Karte anzuzeigen, die gesicherte, private ArcGIS-Inhalte enthält, müssen Sie sich mit einem gültigen ArcGIS-Konto anmelden, damit der Inhalt angezeigt wird.

Wenn Sie einen Bericht mit aktivierter Karte öffnen, der keinen Premium- oder gesicherten Inhalt enthält, brauchen Sie sich nicht anzumelden, um die Karte anzuzeigen und mit ihr zu interagieren. Der Hinweis zu gesperrtem Inhalt wird nur angezeigt, wenn die Karte ArcGIS-Premium-Inhalt enthält.

Wenn Sie sich zuvor noch nicht bei ArcGIS for Power BI angemeldet haben, werden Sie automatisch mit dem Standard-Konto angemeldet, das in Power BI enthalten ist. Wenn Sie sich zuvor mit einem anderen Kontotyp angemeldet haben, können Sie die Verbindung ändern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das ArcGIS for Power BI-Standard-Konto zu verwenden:

  1. Legen Sie eine ArcGIS for Power BI-Visualisierung auf den Zeichenbereich des Berichts.
  2. Ziehen Sie ein Positionsfeld aus Ihren Power BI-Daten in den Bucket Position der Kartenvisualisierung, um eine Karte zu erstellen. Alternativ können Sie X- und Y-Koordinaten in die entsprechenden Buckets für Koordinaten ziehen. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter Hinzufügen von Daten zur Karte.

Anmelden mit einem ArcGIS Online-Konto

Wenn Sie sich bei Ihrem ArcGIS Online-Organisationskonto anmelden, wird automatisch ein Authentifizierungs-Token an den Browser gesendet, damit Sie als ArcGIS-Benutzer erkannt werden. So steht Ihnen der Inhalt Ihrer Organisation sofort zur Verfügung. Falls das Token nicht gefunden wird, z. B. wenn Sie einen anderen Browser oder Computer verwenden, müssen Sie sich anmelden, um auf Premium-Features zugreifen zu können.

Zum Anmelden mit Ihrem ArcGIS Online-Konto gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im Anmeldebereich von ArcGIS for Power BI auf ArcGIS Online und dann auf Anmelden.
    Melden Sie sich bei Ihrem ArcGIS Online-Konto an.

    Der ArcGIS-Anmeldebereich wird angezeigt. Blenden Sie bei Bedarf den Abschnitt "ArcGIS-Anmeldung" ein.

  2. Geben Sie den Benutzernamen in genau der gleichen Schreibweise wie beim Erstellen des Kontos durch Sie selbst oder den Administrator ein.
  3. Geben Sie das Kennwort in genau der gleichen Schreibweise wie beim Erstellen des Kennworts durch Sie selbst oder den Administrator ein.

    Bei der Kennworteingabe ist die Groß- und Kleinschreibung zu berücksichtigen. Wenn Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Kennwort nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren Administrator.

    Wenden Sie sich an Esri, falls Sie Hilfe bei der Anmeldung bei Ihrem ArcGIS-Konto benötigen. Benutzer in den USA erreichen uns per E-Mail unter service@esri.com oder telefonisch unter +1-888-377-4575 (Auswahloption 5). Außerhalb der Vereinigten Staaten wenden Sie sich an Ihren zuständigen Esri Distributor.

  4. Auf Wunsch können Sie die Option Angemeldet bleiben aktivieren. Sie bleiben dann zwei Wochen lang angemeldet, es sei denn, Sie melden sich ab.
  5. Klicken Sie auf Anmelden.

    Sie sind angemeldet und können der Karte Daten hinzufügen. Im Anmeldebereich wird der aktuelle Status angezeigt. Wenn Sie einen Bericht mit aktivierter Karte anzeigen, wird die Karte korrekt gerendert.

Anmelden mit einem ArcGIS Enterprise-Konto

Wenn Sie sich bei Ihrem ArcGIS Enterprise-Organisationskonto anmelden, wird automatisch ein Authentifizierungs-Token an den Browser gesendet, damit Sie als ArcGIS-Benutzer erkannt werden. So steht Ihnen der Inhalt Ihrer Organisation sofort zur Verfügung. Falls das Token nicht gefunden wird, z. B. wenn Sie einen anderen Browser oder Computer verwenden, müssen Sie sich anmelden, um auf Premium-Features zugreifen zu können.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sich mit Ihren ArcGIS Enterprise-Anmeldeinformationen anzumelden:

  1. Klicken Sie im Anmeldebereich von ArcGIS for Power BI auf ArcGIS Enterprise.

    Das URL-Feld für das ArcGIS-Portal wird aktiviert.

    Geben Sie die URL Ihres ArcGIS Enterprise-Portals ein, um sich bei Ihrem Konto anzumelden.
  2. Geben Sie die URL Ihres ArcGIS Enterprise-Portals ein.

    Wenn Sie bereits zuvor eine ArcGIS Enterprise-URL eingegeben haben, wird der Eintrag in einem Dropdown-Menü angezeigt. Klicken Sie auf die gewünschte URL, um sie im Textfeld hinzuzufügen, oder geben Sie eine neue URL ein.

    Hinweis:

    Stellen Sie sicher, dass die angegebene ArcGIS Enterprise-Verbindung das HTTPS-Protokoll verwendet (z. B. https://sampleportal.xyz.com/portal).

    Der ArcGIS-Anmeldebereich wird angezeigt.

  3. Blenden Sie ggf. den Abschnitt URL Ihrer ArcGIS-Organisation ein.
    Auf der Schaltfläche "Anmeldung" wird der Name der ArcGIS Enterprise-Organisation angezeigt, die Sie in den vorherigen Schritten angegeben haben.
  4. Um eine Verbindung mit einer anderen ArcGIS Enterprise-Organisation herzustellen, klicken Sie auf Eine andere Organisation eingeben, und geben Sie die URL ein. Auf Wunsch können Sie die Option Diese URL speichern aktivieren. Sie bleiben dann zwei Wochen lang angemeldet, es sei denn, Sie melden sich ab.
  5. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Anmelden".

    Sie sind angemeldet und können der Karte Daten hinzufügen. Im Anmeldebereich wird der aktuelle Anmeldestatus angezeigt. Wenn Sie einen Bericht mit aktivierter Karte anzeigen, werden die Karten korrekt gerendert.

    Hinweis:

    Sie müssen sich bei einem ArcGIS-Organisationskonto anmelden, da öffentliche ArcGIS-Konten nicht unterstützt werden.

Anmelden mit einem Social-Media-Konto

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sich mit einem Organisationskonto anzumelden, das mit den Anmeldeinformationen für das soziale Netzwerk erstellt wurde.

  1. Klicken Sie im Anmeldebereich von ArcGIS for Power BI auf ArcGIS Online und dann auf Anmelden.

    Der ArcGIS-Anmeldebereich wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf das GitHub-, Facebook-, Google- oder Apple-Logo.

    Um einer ArcGIS-Organisation mit einer Apple-Anmeldung beizutreten, muss in Ihrem Apple-Konto die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) aktiviert sein.

  3. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für GitHub, Facebook, Google oder Apple ein, und melden Sie sich an.
    Hinweis:

    Wenn Sie sich bei ArcGIS Online abmelden, bleiben Sie bei Ihrem sozialen Netzwerk weiter angemeldet. Um sich mit anderen Anmeldeinformationen bei ArcGIS Online anzumelden, müssen Sie sich zunächst bei Ihrem sozialen Netzwerk abmelden.

Wechseln zwischen Konten

In einigen Fällen möchten Sie einen Bericht mit Kartenvisualisierungen erstellen, in denen Inhalte aus verschiedenen ArcGIS-Organisationen dargestellt werden.

Wenn Sie sich mit ArcGIS Online bei ArcGIS Enterprise oder ArcGIS for Power BI angemeldet haben, werden Sie bei der Erstellung einer Kartenvisualisierung automatisch mit diesen Anmeldeinformationen angemeldet, solange das Authentifizierungstoken im Browser weiterhin gültig ist (in der Regel 14 Tage).

Gehen Sie wie folgt vor, um ein anderes Konto bei der Erstellung einer Karte zu verwenden:

  1. Legen Sie eine neue ArcGIS for Power BI-Visualisierung auf den Zeichenbereich des Berichts.

    Standardmäßig wird die Kartenvisualisierung automatisch mit den Anmeldeinformationen angemeldet, die Sie zuvor verwendet haben. Im Statusbereich wird das Konto angezeigt, das Sie derzeit verwenden.

    Anmeldestatus
  2. Klicken Sie auf Konto wechseln, um den Anmeldebereich zu öffnen.
  3. Wählen Sie den Kontotyp aus, und klicken Sie auf Anmelden. Befolgen Sie dabei das entsprechende oben beschriebene Verfahren.

Abmelden

Sie müssen sich nicht von ArcGIS for Power BI abmelden. Nachdem Sie sich erfolgreich bei einem Konto angemeldet haben, wird Ihr Authentifizierungs-Token 14 Tage lang im lokalen Speicher Ihres Browsers gespeichert.

Um sich mit einem anderen Konto anzumelden, führen Sie die Anmeldeschritte aus, und wählen Sie ein anderes Konto aus.