Kontotypen

ArcGIS for Power BI bietet zwei Kontotypen zum Erstellen aussagekräftiger Karten in Power BI:

  • Standard: Verwenden Sie die kostenfreie ArcGIS for Power BI-Standardvisualisierung direkt aus Power BI, um Ihre Unternehmensdaten in Karten darzustellen und verborgene Muster zu erkennen.
  • ArcGIS: Melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen für Ihr ArcGIS-Konto an, um zusätzliche Features nutzen zu können. Führen Sie eine eingehendere Analyse von Daten durch, indem Sie gesicherte, proprietäre Inhalte aus Ihrer ArcGIS-Organisation hinzufügen.

Umfang

Alle Power BI-Benutzer können standardmäßig und ohne Anmeldung direkt auf ArcGIS for Power BI zugreifen. Bei Erstellung einer Karte mit einem Standard-Konto wird automatisch eine Verbindung zu ArcGIS Online hergestellt. Sie können zur Optimierung der Karte den Zugriff auf Geokodierungsservices, kuratierte Grundkarten und demografische Daten für die USA ermöglichen.

Wenn Sie sich mit Ihrem ArcGIS-Konto bei ArcGIS for Power BI anmelden, stehen Ihnen neben den Inhalten Ihrer ArcGIS-Organisation auch alle Standard-Features zur Verfügung.

In der folgenden Tabelle sind die für alle Power BI-Benutzer verfügbaren Standard-Features sowie die für angemeldete ArcGIS-Benutzer verfügbaren Features vergleichend dargestellt:

Bei Plus anmelden Standard (in Power BI enthalten)Bei ArcGIS Online anmelden Bei ArcGIS Enterprise anmelden ArcGIS-Konto

Grundkarten

4 grundlegende Grundkarten

Alle Esri Grundkarten plus Zugriff auf die Grundkarten Ihrer Organisation, einschließlich benutzerdefinierter Grundkarten

Geokodierung

3.500 Positionen pro Karte

10.000 Positionen pro Karte

10.000 Positionen pro Monat

Kein monatliches Limit

Polygone (Grenzen)

10.000 Polygone pro Karte

15.000 Polygone pro Karte

Referenz-Layer

10 Referenz-Layer, die demografische Daten für die USA enthalten

Zugriff auf alle Webkarten und -Layer aus der eigenen ArcGIS-Organisation

Referenz-Layer jedes Typs hinzufügen

Mehrere Referenz-Layer hinzufügen

Öffentlich freigegebene Feature-Layer in ArcGIS

Öffentlich freigegebene Feature-Layer in ArcGIS

Zugriff auf ArcGIS Living Atlas of the World-Karten und -Layer (Feature-Services)

Nahe gelegene Orte suchen (Suche nach Fahrzeit)

5 Anforderungen pro Karte

10 Anforderungen pro Karte

Infografiken

Kuratierte Galerie demografischer Variablen für die USA (7 Kategorien)

Bis zu 2 Kacheln pro Karte

Vollständiger Zugriff auf den ArcGIS-GeoEnrichment-Daten-Browser, einschließlich der demografischen Variablen für die USA und Länder weltweit

Bis zu 5 Kacheln pro Karte

Für Benutzer der Karte sichtbare Inhalte

Berücksichtigen Sie bei der Kartenerstellung Ihre jeweilige Zielgruppe. Premium-Inhalt aus Ihrer ArcGIS-Organisation ist für Benutzer ohne Subskription möglicherweise nicht sichtbar. In der Tabelle unten werden die Inhaltstypen aufgeführt, die für die Benutzer verfügbar sind:

InhaltstypUser

Inhalte aus Power BI

Alle Benutzer

Öffentlich freigegebener ArcGIS-Inhalt

Alle Benutzer

Private Inhalte aus Ihrer eigenen ArcGIS-Organisation

ArcGIS-Benutzer Ihrer Organisation mit dem erforderlichen Kontotyp und den entsprechenden Berechtigungen

Hinweis:

Plus-Subskriptionen wurden eingestellt und stehen nicht mehr zur Verfügung. In der Vergangenheit von Plus-Abonnenten mit dem Plus-Konto erstellte Karten werden möglicherweise nun anders dargestellt. Falls Sie in Ihren Karten gesicherte Inhalte oder Premium-Inhalt verwendet haben – beispielsweise Premium-Grundkarten, ArcGIS Living Atlas-Referenz-Layer oder Infografik-Kacheln – werden diese durch Standardinhalte aus der (kostenfreien) ArcGIS for Power BI-Standardversion ersetzt. Melden Sie sich mit Ihrem ArcGIS Online- oder ArcGIS Enterprise-Konto an, um auch weiterhin Premium-Inhalt in Ihren Karten zu verwenden. Falls Sie kein Konto besitzen, registrieren Sie sich für eine kostenfreie Testversion. Öffentliche ArcGIS-Konten werden nicht unterstützt.

Karten mit Premium-Inhalt sind nur für ArcGIS-Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen sichtbar. Wenn Sie nicht bei ArcGIS angemeldet sind, wird für Karten mit Premium- oder gesichertem Inhalt ein Hinweis zu gesperrtem Inhalt angezeigt. Um die Karte wie ursprünglich entworfen anzuzeigen, müssen Sie sich anmelden. Wenn Sie einen Bericht mit aktivierter Karte öffnen, der keinen Premium- oder gesicherten Inhalt enthält, brauchen Sie sich nicht anzumelden, um die Karte anzuzeigen und mit ihr zu interagieren.