Veröffentlichen im Web

Nach der Erstellung eines Berichts mit aktivierter Karte können Sie diesen mit der Power BI-Funktion Im Web veröffentlichen einer öffentlichen Website oder einem Blogartikel hinzufügen. Zwar verwenden Autoren meistens Power BI Desktop zur Erstellung von Berichten, doch ist dieser Workflow auch im Power BI-Dienst (powerbi.com) verfügbar.

Anforderungen

Um Im Web veröffentlichen in Power BI zu verwenden, müssen die folgenden Anforderungen erfüllt sein:

  • Sie müssen bei einem gültigen ArcGIS-Konto mit dem entsprechenden Benutzertyp angemeldet sein.
  • Zur Erstellung eines Berichts mit aktivierter Karte in Power BI müssen Sie bei Power BI mit einem Pro- oder Premium-Konto angemeldet sein. Anwender müssen keine Power BI-Benutzer sein, um veröffentlichte Berichte anzuzeigen.
  • Power BI-Daten, die zum Erstellen der ArcGIS for Power BI-Karte verwendet werden, müssen Breiten- und Längengradkoordinaten für Positionen aufweisen. Wenn der Bucket Position Adressen oder Standardgrenzen enthält, ist die Veröffentlichung im Web nicht möglich.
  • Eine veröffentlichte Karte kann maximal 30.000 Positionen enthalten.
  • Die Karte darf keine gesicherten Daten enthalten. Karten mit gesicherten Daten können nicht veröffentlicht werden.
  • Bevor Sie einen Einbettungscode für den Bericht generieren, müssen Sie die ArcGIS for Power BI-Vorprüfung für die Veröffentlichung durchführen.
  • Anwender können sich nicht bei veröffentlichten Berichten anmelden.

Erstellen und Überprüfen eines Berichts mit aktivierter Karte

Verwenden Sie ArcGIS for Power BI Desktop oder den ArcGIS for Power BI-Dienst (powerbi.com), um einen Bericht mit aktivierter Karte zu erstellen.

Bevor Sie den Bericht im Web veröffentlichen können, müssen Sie die Prüfung für die Veröffentlichung und Einbettung der ArcGIS for Power BI-Visualisierung durchführen, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen erfüllt sind.

Um einen Bericht mit aktivierter Karte für die Veröffentlichung zu prüfen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Erstellen Sie einen Bericht, der eine ArcGIS for Power BI-Karte enthält, und speichern Sie den Bericht.
  2. Klicken Sie bei aktivierter ArcGIS for Power BI-Visualisierung auf Einstellungen Einstellungen, um den Bereich Einstellungen anzuzeigen.
    Hinweis:

    Klicken Sie ggf. auf Kartenwerkzeuge Kartenwerkzeuge, um das Toolset einzublenden.

  3. Klicken Sie im Bereich Einstellungen in der Kategorie Prüfung für die Einbettung und Veröffentlichung auf Überprüfen.
    Hinweis:

    Sie müssen bei einem gültigen ArcGIS-Organisationskonto angemeldet sein, damit im Bereich Einstellungen der Abschnitt Prüfung für die Einbettung und Veröffentlichung angezeigt wird.

  4. Klicken Sie im Bereich Prüfung für die Einbettung und Veröffentlichung auf Überprüfen.

    Bei der Prüfung wird sichergestellt, dass alle Voraussetzungen für die Veröffentlichung der Karte erfüllt sind. Zu diesen zählen folgende:

    • Die Power BI-Positionsdaten liegen in Breiten- und Längengradkoordinaten vor.
    • Die Karte enthält nur öffentlich zugängliche Layer aus ArcGIS.
    • Keine der Layer enthalten gesicherte Inhalte oder Premium-Inhalt.

  5. Überprüfen Sie die Meldung, die nach Abschluss der Prüfung angezeigt wird.

    Layer, die alle Anforderungen erfüllen, werden mit einem grünen Häkchen Bestanden gekennzeichnet. Erfüllt ein Element die Anforderungen nicht, wird neben dem Element ein rotes Häkchen Fehler angezeigt. Klicken Sie auf Fehlerdetails anzeigen, um Informationen zum Fehler anzuzeigen.

  6. Korrigieren Sie Fehler in der Karte, speichern Sie den Bericht, und führen Sie die Prüfung für die Einbettung und Veröffentlichung erneut aus.

    Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung wird in einer Meldung anzeigt, dass die Karte erfolgreich geprüft wurde und mit dem Bericht veröffentlicht werden kann.

Veröffentlichen eines Berichts mit aktivierter Karte im Web

Im Anschluss an die Erstellung und Überprüfung des Berichts mit aktivierter Karte können Sie den Bericht auf der Power BI-Plattform veröffentlichen. Der Bericht muss sich im Power BI-Dienst (powerbi.com) befinden, damit die Einbettung oder Veröffentlichung im Web möglich ist. Sie generieren einen mit dem Bericht verknüpften Einbettungs-Link und kopieren den resultierenden Code auf Ihre Webseite.

Um einen Bericht mit aktivierter Karte im Web zu veröffentlichen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie im Power BI-Menü auf Datei > In Power BI veröffentlichen. Alternativ können Sie auf dem Power BI-Menüband auf die Schaltfläche Veröffentlichen klicken.
    Hinweis:

    Sie können die PBIX-Datei auch manuell im Power BI-Dienst aktualisieren.

  2. Wählen Sie im Bereich In Power BI veröffentlichen Mein Arbeitsbereich aus, und klicken Sie auf Auswählen.

    Nach der erfolgreichen Veröffentlichung des Berichts wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt.

  3. Schließen Sie Power BI Desktop.
  4. Öffnen Sie den Bericht im Power BI-Dienst, und speichern Sie ihn.

    Sie müssen den Bericht im Power BI-Dienst öffnen und speichern, bevor Sie ihn im Web veröffentlichen oder in eine Website einbetten können. Dies gilt für neue ebenso wie für vorhandene Berichte. Auf diese Weise kann ArcGIS for Power BI überprüfen, ob die Anforderungen für das Veröffentlichen oder Einbetten erfüllt sind.

  5. Führen Sie zum Auswählen von Im Web veröffentlichen eine der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie in der Leseansicht auf Freigeben, um das Kontextmenü anzuzeigen, und wählen Sie Im Web veröffentlichen (öffentlich) aus.
      Klicken Sie in der Leseansicht auf die Schaltfläche "Freigeben", um auf "Im Web veröffentlichen" zuzugreifen.
    • Klicken Sie im Bearbeitungsmodus auf Datei > Im Web veröffentlichen.
      Blenden Sie im Bearbeitungsmodus das Menü "Datei" ein, um auf "Im Web veröffentlichen" zuzugreifen.
    Hinweis:

    Falls die Menüoptionen für Im Web veröffentlichen nicht angezeigt werden, fordern Sie beim Power BI-Administrator die Berechtigung zum Erstellen von Einbettungscodes an.

  6. Klicken Sie im Bereich In öffentliche Website einbetten auf Einbettungscode erstellen.
  7. Lesen Sie die Bestätigung zur öffentlichen Freigabe, und stellen Sie sicher, dass Sie über die Berechtigung zum öffentlichen Freigeben der Berichtsinhalte verfügen. Wenn Sie zustimmen, klicken Sie auf Veröffentlichen. Klicken Sie andernfalls auf Schließen, um den Vorgang abzubrechen.
  8. Wurde der Einbettungscode erfolgreich generiert, wird eine Bestätigung angezeigt. Darin finden sich zwei Optionen, anhand derer Sie den Bericht in einer öffentlichen Website einbetten können. Führen Sie einen der folgenden Vorgänge aus:
    • Um einen Link in eine E-Mail oder einen Blogartikel einzubetten, kopieren Sie den Link im ersten Feld, und fügen Sie ihn in den Text der E-Mail oder des Artikels ein.
    • Um den Bericht in eine Webseite einzubetten, kopieren Sie den iFrame-Code aus dem zweiten Feld. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Frame-Größe für den Bericht aus. Fügen Sie den Code in Ihre Webseite ein, und veröffentlichen Sie die Seite.

Der Bericht wird auf der veröffentlichten Webseite angezeigt.

Verwalten von Einbettungscodes

Mit allen veröffentlichten Berichten muss ein entsprechender Einbettungscode verknüpft sein. Diese Codes werden im Power BI-Workspace gespeichert und können jederzeit verwaltet werden. Wenn Sie einen Einbettungscode löschen, ist der verknüpfte Bericht nicht mehr veröffentlicht und wird auf Seiten, auf denen er zuvor veröffentlicht war, nicht mehr angezeigt.

Um einen Einbettungscode zu entfernen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den veröffentlichten Bericht im Power BI-Dienst.
  2. Klicken Sie auf dem Power BI-Hauptmenüband auf Weitere Optionen Mehr, um das Kontextmenü anzuzeigen, und klicken Sie auf Einstellungen > Einbettungscodes verwalten.

    Eine Liste mit allen Ihren aktiven Codes für die Veröffentlichung im Web wird angezeigt.

  3. Um einen Code zu löschen, wählen Sie ihn in der Liste aus, klicken Sie auf Weitere Optionen Mehr, um das Kontextmenü anzuzeigen, und wählen Sie Löschen aus.
  4. Klicken Sie in der angezeigten Bestätigungsmeldung auf Löschen.

Wenn der Code erfolgreich gelöscht wurde, ist der mit diesem Code verknüpfte Bericht nicht mehr veröffentlicht und wird auf veröffentlichten Webseiten nicht angezeigt.

Weitere Informationen zum Veröffentlichen im Web finden Sie unter Veröffentlichen im Web aus Power BI.