Skip To Content

Lizenzierung

Die unterschiedlichen Möglichkeiten einzelner Organisationsmitglieder, auf Insights zuzugreifen, sind abhängig von den Berechtigungen, die ihnen in der Organisation zugewiesen sind. Die Berechtigungen ergeben sich aus dem Benutzertyp, der Rolle und den Lizenzen, die dem Benutzer zugewiesen wurden.

Benutzertypen

Organisationen weisen Mitgliedern Benutzertypen basierend auf den Bedürfnissen und Anforderungen der Mitglieder zu. Mitgliedern wird ein Benutzertyp zugewiesen, wenn sie zur Organisation eingeladen werden. Anhand des Benutzertyps werden die Berechtigungen festgelegt, die dem Mitglied durch eine Standard- oder benutzerdefinierte Rolle gewährt werden können. Jeder Benutzertyp umfasst zudem den Zugriff auf bestimmte Apps und App-Bundles.

Die folgenden Benutzertypen stehen zur Verfügung:

  • Viewer, Editor und Field Worker: Viewers, Editors und Field Workers können Arbeitsmappen und Seiten anzeigen, die Insights-Benutzer für sie freigegeben haben. Diese Benutzertypen eignen sich ideal für Benutzer, die Insights-Inhalt in einer sicheren Umgebung anzeigen müssen. Das Essential Apps Bundle ist in diesen Benutzertypen enthalten.

    Weitere Informationen zu den Benutzertypen Viewer, Editor und Field Worker und deren Nutzungsmöglichkeiten mit anderen ArcGIS-Apps finden Sie unter Benutzertypen, Rollen und Berechtigungen.

  • Creator: Creators verfügen über alle Funktionen, die zur Verwendung von Insights erforderlich sind, darunter die Funktionen zum Erstellen und Freigeben von Inhalten sowie zum Durchführen von Analysen, sofern ihnen die entsprechenden Rollen und Lizenzen zugewiesen sind. Dieser Benutzertyp beinhaltet die Essential Apps-, Field Apps- und Office Apps-Bundles und ist mit einer Insights-Lizenz kompatibel.

  • GIS Professional: GIS Professionals verfügen über alle Funktionen und App-Bundles des Benutzertyps Creator sowie über Zugriff auf ArcGIS Pro (Basic, Standard oder Advanced). Dieser Typ eignet sich für Benutzer, die für ihre Arbeit die vollständige Palette von GIS-Apps benötigen, und zum Beispiel Daten zwischen Insights und ArcGIS Pro freigeben müssen. Der Benutzertyp GIS Professional beinhaltet neben Essential Apps die Field Apps-, Office Apps- und ArcGIS Pro-Bundles und ist mit einer Insights-Lizenz kompatibel. Dieser Benutzertyp enthält weder Zugriff auf ArcMap noch auf andere ArcGIS Desktop-Produkte.

    Weitere Informationen über den Benutzertyp GIS Professional finden Sie unter Benutzertypen, Rollen und Berechtigungen.

  • Insights Analyst: Insights Analysts verfügen über alle Funktionen, die zur Verwendung von Insights erforderlich sind. Dazu gehört das Erstellen und Freigeben von Inhalten sowie das Durchführen von Analysen, sofern ihnen die entsprechenden Rollen zugewiesen sind. Insights Analysts benötigen keine Insights-Lizenz. Insights Analysts haben keinen Zugriff auf das Essential Apps Bundle.

Hinweis:

Insights-Lizenzen sind nur im Benutzertyp Insights Analyst enthalten. Insights- Lizenzen können erworben und Mitgliedern mit den Benutzertypen Creator oder GIS Professional zugewiesen werden.

Rollen

Mit einer Rolle werden die Berechtigungen definiert, die einem Mitglied zugewiesen sind. Mitgliedern wird eine Rolle zugewiesen, wenn sie zur Organisation eingeladen werden.

Die folgenden Standardrollen sind verfügbar:

Hinweis:

Anhand des Benutzertyps eines Mitglieds werden die Standardrollen festgelegt, die dem Mitglied zugewiesen werden können. Nachfolgend sind die mit den einzelnen Rollen kompatiblen Benutzertypen aufgeführt.

  • Viewer, Dateneditor und Benutzer: Mit diesen Rollen können Benutzer Seiten und Arbeitsmappen anzeigen, die für sie freigegeben wurden, und zu Gruppen beitreten, die die Organisation besitzt. Die Rolle "Viewer" ist mit allen Benutzertypen kompatibel. Die Rolle "Dateneditor" ist mit Ausnahme von Viewer mit allen Benutzertypen kompatibel. Die Rolle "Benutzer" ist mit den Benutzertypen Insights Analyst, Creator und GIS Professional kompatibel. Diese Rollen enthalten die notwendigen Berechtigungen zum Öffnen von Insights im Anzeigemodus.
  • Publisher: Diese Rolle umfasst die Berechtigungen zum Erstellen von Inhalten, zum Veröffentlichen und Freigeben von Daten und zum Durchführen räumlicher Analysen. Die Rolle "Publisher" ist mit den Benutzertypen Insights Analyst, Creator und GIS Professional kompatibel und umfasst alle Berechtigungen zur Verwendung von Insights. Die Rolle "Publisher" ist mit einer Insights-Lizenz kompatibel.
  • Administrator: Diese Rolle umfasst Publisher-Berechtigungen sowie Berechtigungen zum Verwalten der Organisation und anderer Benutzer. Jede Organisation muss über mindestens einen Administrator verfügen. Es liegen keine Einschränkungen vor, wie viele Administratorrollen innerhalb einer Organisation zugewiesen werden können. Eine Organisation sollte mindestens zwei Administratoren aufweisen, wobei diese Rolle auf diejenigen beschränkt werden sollte, die diese zusätzlichen damit verbundenen Berechtigungen benötigen. Die Rolle "Administrator" ist mit den Benutzertypen Insights Analyst, Creator und GIS Professional kompatibel und umfasst alle Berechtigungen zur Verwendung von Insights. Die Rolle "Administrator" ist mit einer Insights-Lizenz kompatibel.

Weitere Informationen zu Standardrollen und den entsprechenden Berechtigungen finden Sie unter Benutzertypen, Rollen und Berechtigungen.

Lizenzen

Benutzer ohne Insights Analyst-Benutzertyp benötigen für Insights eine Insights-Lizenz.

Freigegebene Seiten und Arbeitsmappen aus Insights können von Mitgliedern der Organisation angezeigt werden, die eine Insights-Lizenz oder Essential Apps Bundle (enthalten in allen Benutzertypen) besitzen.

Beispiele

Die folgende Tabelle enthält beispielhaft einige Kombinationen aus Benutzertypen, Rollen und App-Lizenzen sowie die Berechtigungen, die sich daraus für den Benutzer ergeben:

LizenzierungSeiten und Arbeitsmappen anzeigenVerwenden von InsightsLizenzen verwalten
  • Benutzertyp: Editor
  • Rolle: Benutzer
  • Apps: Essential Apps

Ja. Insights kann im schreibgeschützten Modus geöffnet werden.

Nein

Nein

  • Benutzertyp: GIS Professional
  • Rolle: Administrator
  • Apps: Essential Apps

Ja. Insights kann im schreibgeschützten Modus geöffnet werden.

Nein

Ja

  • Benutzertyp: Insights Analyst
  • Rolle: Publisher
  • Apps: Keine App-Lizenzen erforderlich

Ja

Ja

Nein

  • Benutzertyp: Creator
  • Rolle: Administrator
  • Apps: Essential Apps und Insights

Ja

Ja

Ja

Hinweis:

Weitere Informationen zu den Benutzern, die freigegebene Seiten anzeigen können, finden Sie unter Freigeben einer Seite.

Lizenzierung in ArcGIS Enterprise 10.6.1 und früher

Level

Die folgenden Level stehen für ArcGIS Enterprise 10.6.1 oder früher zur Verfügung:

  • Mitglieds-Level 1 ist für Mitglieder vorgesehen, die lediglich Berechtigungen zum Anzeigen von Inhalten, die über die Organisation für sie freigegeben wurden, sowie zum Beitreten zu Gruppen in der Organisation benötigen. Level-1-Benutzer können freigegebene Seiten und Arbeitsmappen anzeigen.
  • Mitglieds-Level 2 ist für Mitglieder vorgesehen, die neben anderen Aufgaben Inhalte anzeigen, erstellen und freigeben müssen und Gruppen besitzen. Level-2-Benutzer verfügen über alle erforderlichen Funktionen zur Verwendung von Insights, sofern ihnen die entsprechenden Rollen und Lizenzen zugewiesen sind.

Rollen

Für Insights 3.3, 3.2 oder früher sind die folgenden Standardrollen verfügbar:

Hinweis:

Anhand des Mitglieds-Levels werden die Standardrollen festgelegt, die dem Mitglied zugewiesen werden können. Nachfolgend sind die mit den einzelnen Rollen kompatiblen Level aufgeführt.

  • Viewer und Benutzer: Mit diesen Rollen können Benutzer Seiten und Arbeitsmappen anzeigen, die für sie freigegeben wurden, und zu Gruppen beitreten, die die Organisation besitzt. Die Rolle "Viewer" ist mit Level-1- und Level-2-Konten kompatibel. Die Rolle "Benutzer" ist mit Level-2-Konten kompatibel.
  • Publisher: Diese Rolle umfasst die Berechtigungen zum Erstellen von Inhalten, zum Veröffentlichen und Freigeben von Daten und zum Durchführen räumlicher Analysen. Die Rolle "Publisher" ist mit Level-2-Konten kompatibel und umfasst alle Berechtigungen zur Verwendung von Insights. Die Rolle "Publisher" ist mit einer Insights-Lizenz kompatibel.
  • Administrator: Diese Rolle umfasst Publisher-Berechtigungen sowie Berechtigungen zum Verwalten der Organisation und anderer Benutzer. Jede Organisation muss über mindestens einen Administrator verfügen. Es liegen keine Einschränkungen vor, wie viele Administratorrollen innerhalb einer Organisation zugewiesen werden können. Eine Organisation sollte mindestens zwei Administratoren aufweisen, wobei diese Rolle auf diejenigen beschränkt werden sollte, die diese zusätzlichen damit verbundenen Berechtigungen benötigen. Die Rolle "Administrator" ist mit Level-2-Konten kompatibel und umfasst alle Berechtigungen zur Verwendung von Insights. Die Rolle "Administrator" ist mit einer Insights-Lizenz kompatibel.

Lizenzen

Zur Verwendung von Insights ist eine Insights-Lizenz erforderlich. Zum Anzeigen freigegebener Seiten und Arbeitsmappen sind keine zusätzlichen Berechtigungen erforderlich.

Beispiel

Die folgende Tabelle enthält beispielhaft einige Kombinationen aus Benutzertypen, Rollen und App-Lizenzen sowie die Berechtigungen, die sich daraus für den Benutzer in ArcGIS Enterprise 10.6.1 oder früher ergeben:

LizenzierungSeiten und Arbeitsmappen anzeigenVerwenden von InsightsLizenzen verwalten
  • Benutzer: Level 1
  • Rolle: Benutzer
  • Lizenzen: Keine

Ja. Insights kann im schreibgeschützten Modus geöffnet werden.

Nein

Nein

  • Benutzer: Level 2
  • Rolle: Administrator
  • Lizenzen: Keine

Ja. Insights kann im schreibgeschützten Modus geöffnet werden.

Nein

Ja

  • Benutzer: Level 2
  • Rolle: Publisher
  • Lizenzen: Insights

Ja

Ja

Nein

  • Benutzer: Level 2
  • Rolle: Administrator
  • Lizenzen: Insights

Ja

Ja

Ja

Lizensierung in Insights Local

Insights Local befindet sich derzeit in einer geschlossenen Betaphase, steht jedoch allen Insights Online- und Insights Enterprise-Benutzern zur Verfügung. Alle Lizenzen der Insights Local-Betaversion sind gültig bis zum 31. Dezember 2019.

Ressourcen

Weitere Informationen zur Zuweisung und Verwendung von Lizenzen in Insights finden Sie in den folgenden Quellen: