Öffnen einer Arbeitsmappe

Insights in ArcGIS Online
Insights in ArcGIS Enterprise
Insights Desktop

Eine Arbeitsmappe ist der Ort, an dem Sie in ArcGIS Insights Daten organisieren und Analysen durchführen. In einer Arbeitsmappe sind alle Ergebnisse und verwendeten Workflows enthalten. Eine Arbeitsmappe kann mit ihrer jeweiligen Analyse für andere Insights-Benutzer freigegeben werden.

Hinweis:

Die gleichzeitige Bearbeitung wird nicht unterstützt. Wenn Sie dieselbe Arbeitsmappe in zwei verschiedenen Browser-Sitzungen öffnen und Änderungen in einer Arbeitsmappe gespeichert werden, werden Kacheln auf der Seite, z. B. ein Balkendiagramm oder eine Karte, beschädigt. Schließen Sie die Browser-Sitzung mit den beschädigten Kacheln.

Die Gesamtdateigröße einer Arbeitsmappe darf in Insights in ArcGIS Online und Insights in ArcGIS Enterprise 10 MB und in Insights desktop 120 MB nicht überschreiten. Der Hauptgrund für eine erhöhte Dateigröße sind eingebettete Bilder. Die Größe der Arbeitsmappe können Sie auf der Elementdetailseite überprüfen.

Eine Arbeitsmappe erstellen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Arbeitsmappe zu erstellen:

  1. Öffnen Sie Insights, und melden Sie sich an, um auf die Startseite zuzugreifen. Wenn Sie bereits eine Arbeitsmappe verwenden, dann speichern Sie Ihre Arbeit, und klicken Sie auf die Schaltfläche Startseite Home, um zur Startseite zurückzukehren.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Analyse auf die Registerkarte Arbeitsmappen Arbeitsmappen.
  3. Klicken Sie auf Neue Arbeitsmappe.

    Eine neue Arbeitsmappe wird erstellt, und das Fenster Zu Seite hinzufügen wird geöffnet.

  4. Im Fenster Zu Seite hinzufügen können Sie bei Bedarf Daten, Modelle und Designs zur Seite 1 der Arbeitsmappe hinzufügen.
    Tipp:

    Die hinzugefügten Daten, Modelle und Designs sind seitenspezifisch. Jede Seite der Arbeitsmappe verfügt über eigene Daten, sodass Sie auf jeder Seite verschiedene Designs und Szenarien finden. Sie können Datasets auf eine neue Seite ziehen oder neue Daten hinzufügen, indem Sie oberhalb des Datenbereichs auf die Schaltfläche Zu Seite hinzufügen klicken.

  5. Visualisieren Sie Ihre Daten als Karten, Diagramme und Tabellen, und beginnen Sie mit der Analyse.
  6. Benennen Sie Ihre Arbeitsmappe und speichern Sie sie.

In der Organisation wird ein Arbeitsmappenelement erstellt. Wenn Sie keinen Namen hinzufügen und die Arbeitsmappe speichern, wird sie mit dem Namen Unbenannte Arbeitsmappe gespeichert.

Verwenden vorhandener Arbeitsmappen

Vorhandene Arbeitsmappen können in Insights oder in der Organisation geöffnet werden. Auf der Seite Arbeitsmappen in Insights werden die von Ihnen erstellten Arbeitsmappen sowie alle Ordner angezeigt, in denen Arbeitsmappen gespeichert werden können.

Suchen Sie zum Öffnen einer vorhandenen Arbeitsmappe auf der Seite Arbeitsmappen danach. Klicken Sie dann auf den Elementtitel, oder doppelklicken Sie auf das Element.

Freigegebene Arbeitsmappen

Insights in ArcGIS Online
Insights in ArcGIS Enterprise
Hinweis:

Auf freigegebene Arbeitsmappen kann nicht von Insights desktop aus zugegriffen werden.

Auf der Seite Arbeitsmappen sind die Arbeitsmappen aufgelistet, auf die Sie Zugriff haben. Alle Arbeitsmappen, auf die zugegriffen werden kann, werden standardmäßig angezeigt. Die für Sie freigegebenen Arbeitsmappen sehen Sie, wenn Sie auf Elemente anzeigen Elemente anzeigen und dann auf Für mich freigegeben klicken.

Für Sie freigegebene Arbeitsmappen sind nur im schreibgeschützten Format verfügbar. Sie können eine freigegebene Arbeitsmappe duplizieren, um ein neues, bearbeitbares Element zu erstellen. Die duplizierte Arbeitsmappe wird in Ihren Inhalten gespeichert und nennt Ihr Benutzerkonto als Autor.

Suchen der richtigen Arbeitsmappe

Die Arbeitsmappen auf der Seite Arbeitsmappen werden nach Alter angeordnet (neueste zuerst). Mit der Schaltfläche Favoriten Favoriten können Sie die Arbeitsmappen in Ihrer Favoritenliste anzeigen. Mit der Schaltfläche Elemente anzeigen Elemente anzeigen können Sie entweder Ihre eigenen Arbeitsmappen, die von anderen Benutzern in der Organisation erstellten und für Sie freigegebenen Arbeitsmappen oder alle Arbeitsmappen, auf die Sie Zugriff haben, anzeigen. Mit der Schaltfläche Sortieren Sortieren können die Arbeitsmappen folgendermaßen sortiert werden: Von Neu nach Alt, Von Alt nach Neu, A–Z und Z–A. Sie können ebenfalls das Feld Suchen und die Filterschaltfläche Filtern nutzen, um basierend auf Schlüsselwörtern, Besitzer, Änderungsdatum und Tags nach Arbeitsmappen zu suchen. Sie können auch nach Arbeitsmappen suchen, die nicht aufgeführt sind.

Daten-Arbeitsmappen

Insights Desktop
Hinweis:

Data-Engineering-Funktionen sind in Insights desktop verfügbar. Alle Insights in ArcGIS Online- und Insights in ArcGIS Enterprise-Benutzer haben Zugriff auf Insights desktop. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht zu ArcGIS Insights.

Die Data-Engineering-Funktionen sind derzeit als Vorschauversion verfügbar.

Daten-Arbeitsmappen werden verwendet, um Data-Engineering-Workflows auszuführen. Daten-Arbeitsmappen werden auf der Seite Daten-Arbeitsmappen in Insights desktop gespeichert und verwaltet. Daten-Arbeitsmappen können nicht freigegeben oder exportiert werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Daten-Arbeitsmappe zu erstellen:

  1. Starten Sie ggf. Insights desktop.
  2. Klicken Sie auf der Startseite in der Gruppe Data Engineering auf die Registerkarte Arbeitsmappen.
  3. Klicken Sie auf Neue Arbeitsmappe.

    Eine neue Arbeitsmappe wird erstellt, und das Fenster Zu Seite hinzufügen wird geöffnet.

  4. Im Fenster Zu Seite hinzufügen können Sie Daten auswählen, die der Daten-Arbeitsmappe hinzugefügt werden sollen.
  5. Benennen Sie Ihre Daten-Arbeitsmappe, und speichern Sie sie.

Eine neue Daten-Arbeitsmappe wird erstellt. Weitere Informationen zum Durchführen eines Data-Engineering-Workflows finden Sie unter Verwenden von Data Engineering.

Ressourcen

Weitere Informationen zum Thema Arbeitsmappen finden Sie in den folgenden Quellen: