Verwalten von Insights in ArcGIS Enterprise und Insights in ArcGIS Online

Insights in ArcGIS Online
Insights in ArcGIS Enterprise

Es gibt verschiedene Einstellungen, die der Administrator einer Organisation vornehmen muss, bevor Insights in ArcGIS Enterprise oder Insights in ArcGIS Online von Mitgliedern der Organisation verwendet werden kann. Dazu zählt die Erteilung von Lizenzen und Berechtigungen an die Mitglieder der Organisation, die diese benötigen.

Den Mitgliedern einer ArcGIS-Organisation müssen von einem Administrator Benutzertypen, Rollen und Lizenzen zugewiesen werden. In den folgenden Ressourcen finden Sie Anweisungen zum Zuweisen von Benutzertypen, Rollen und Lizenzen:

Insights-Benutzer

Einige Berechtigungen sind für die Verwendung von Insights erforderlich, andere werden lediglich empfohlen oder nur für bestimmte Funktionen benötigt.

Erforderliche Benutzertypen und Berechtigungen

Insights-Benutzer benötigen einen der folgenden Benutzertypen:

  • Insights Analyst
  • Creator
  • GIS Professional

Zusätzlich sind folgende Berechtigungen zur Verwendung von Insights erforderlich:

  • Karten und Apps verwenden
  • Inhalte erstellen
  • Gehostete Web-Layer veröffentlichen
  • Analysen durchführen

Die erforderlichen Berechtigungen sind in den Rollen "Publisher", "Vermittler" und "Administrator" enthalten. Sie können auch über benutzerdefinierte Rollen erteilt werden. Jede Organisation muss über mindestens ein Mitglied mit Administratorberechtigungen verfügen.

Hinweis:

Die Rolle "Vermittler" ist in ArcGIS Online verfügbar.

Lizenzen

Bevor Benutzer auf Insights zugreifen können, müssen ihnen Insights-Lizenzen erteilt werden.

Der Benutzertyp Insights Analyst beinhaltet eine Lizenz für Insights.

Vorgeschlagene Berechtigungen

Die folgenden Berechtigungen sind erforderlich, um die gesamte Funktionalität in Insights nutzen zu können. Sie werden für alle Insights-Benutzer empfohlen.

Geokodierung

Die Berechtigung "Geokodierung" ist zum Aktivieren der Verortung bei einem Dataset mit der Adressmethode erforderlich. Alle Standardrollen (Viewer, Dateneditor, Benutzer, Publisher, Vermittler und Administrator) umfassen die Berechtigung "Geokodierung".

GeoEnrichment

Die Berechtigung GeoEnrichment ist erforderlich, um Daten anreichern verwenden zu können. Die Rollen "Benutzer", "Publisher", "Vermittler" und "Administrator" umfassen die Berechtigung GeoEnrichment.

Insights Viewer

Benutzer ohne Insights-Lizenz können Insights im Anzeigemodus anzeigen, um auf Seiten und Arbeitsmappen zuzugreifen, die für sie freigegeben wurden. Öffentlich freigegebene Seiten können von jedem angezeigt werden, selbst ohne ArcGIS-Konto. Voraussetzung hierbei ist, dass der Benutzer Zugriff auf die URL der freigegebenen Seite im Seiten-Viewer hat oder die Seite in einen öffentlichen Bereich wie z. B. eine Webseite oder ArcGIS-App eingebettet ist.

Hinweis:

Der Benutzertyp Storyteller wird für Insights in ArcGIS Enterprise-Bereitstellungen mit ArcGIS Enterprise 10.9.1 und höher sowie Insights in ArcGIS Online unterstützt.

Für ArcGIS Enterprise-Benutzer können Sicherheitsfunktionen, beispielsweise Firewalls, ebenfalls Einfluss darauf haben, ob Seiten für die Öffentlichkeit freigeben werden können.

Weitere Informationen finden Sie unter Wer kann Ihre Seite sehen?.

Ressourcen

Weitere Informationen zur Lizenzierung in Insights finden Sie in folgenden Quellen:

Nächste Schritte

Nun, da Sie den Mitgliedern Ihrer Organisation die erforderlichen Lizenzen zugewiesen haben, sind Sie für die Verwendung von Insights bereit. Nutzen Sie dazu den Lernpfad ArcGIS Insights testen, oder erkunden Sie die Gesamtheit der praktischen Übungen in der Learn ArcGIS-Galerie.

Als Administrator können Sie zudem Datenkonnektoren für Ihre Organisation konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Konnektortypen.