Voraussetzungen für Indoors

Verfügbar für ArcGIS-Organisationen mit Lizenz für die Erweiterung "ArcGIS Indoors Maps".

In ArcGIS Indoors for Android können Indoor-Daten aus mobilen Kartenpaketen angezeigt werden, die nach der Anmeldung beim ArcGIS Enterprise-Portal oder der ArcGIS Online-Organisation heruntergeladen werden können.

Um die App mit Ihren Indoor-Karten zu verwenden, müssen die folgenden Schritte ausgeführt werden:

  1. Kuratieren der Daten in ArcGIS Pro
  2. Erstellen eines mobilen Kartenpakets in ArcGIS Pro
  3. Geben Sie das mobile Kartenpaket über ArcGIS Pro für Ihre ArcGIS-Organisation frei.

Kuratieren der Daten in ArcGIS Pro

Die folgenden Schritte bieten eine Übersicht über den Datenerstellungsworkflow und können mit Geoverarbeitungswerkzeugen ausgeführt werden:

  1. Erstellen des Workspace für das ArcGIS Indoors-Informationsmodell
  2. Laden von Grundrissen und Points of Interest (POIs)
  3. Erstellen von Gebäudenutzerdaten und Ereignisdaten nach Bedarf.
    Vorsicht:

    Vermeiden Sie beim Erstellen von Gebäudenutzerdaten die Verwendung reservierter SQLite-Schlüsselwörter (z. B. FIRST oder LAST) als Feldnamen. Die Verwendung reservierter Schlüsselwörter führt zur Fehlern beim Erstellen und Freigeben von mobilen Kartenpaketen.

  4. Erstellen von Indoor-Kategorien und Startaktionen.
  5. Erstellen des Netzwerk-Datasets
  6. Erstellen zusätzlicher Reisemodi (optional)
    Hinweis:

    In den mobilen Indoors-Apps wird ein eindeutiges Symbol angezeigt, wenn die Reisemodi im Netzwerk mit den folgenden Namen übereinstimmen:

    • Gehen, Zu Fuß, Fußgänger
    • Rollstuhl, Behindertengerecht
    • Notfall
    • Evakuierung
    • Fahrrad, Radfahren
    • Fahren, Automobil, Auto
    • Bus
    • Shuttle
    • Zug
    • Straßenbahn
    • Kinderwagen, Buggy

    Die Symbole für Reisemodi werden in der Reihenfolge angezeigt, in der sie im Netzwerk erstellt werden. Der Standardmodus wird zuerst angezeigt und automatisch ausgewählt.

Vorbereiten einer mobilen Karte in ArcGIS Pro

Sie müssen in ArcGIS Pro eine Karte vorbereiten, die gepackt und für die Verwendung in den mobilen Indoors-Karten freigegeben wird. Die Daten in der mobilen Indoors-Karte können zum Erkunden, Identifizieren und Suchen verschiedener Points of Interest sowie für die Indoor-Navigation verwendet werden.

Erstellen und Freigeben eines mobilen Kartenpakets

Ein mobiles Kartenpaket konsolidiert Karten in eine einzelne Datei (.mmpk), die im ArcGIS Enterprise-Portal oder in der ArcGIS Online-Organisation freigegeben werden kann. Die in ArcGIS Pro vorbereitete mobile Karte für die mobilen Indoors-Apps muss für das Enterprise-Portal oder die ArcGIS Online-Organisation freigegeben werden, damit sie in der mobilen App zum Herunterladen verfügbar ist.

Tipp:
  • Das mobile Kartenpaket muss über das Tag ArcGIS Indoors verfügen, damit es von der App erkannt wird.
  • Legen Sie als Freigabeeinstellung Alle fest, wenn die Karte im Besucher-Modus der App verfügbar sein soll.

Verwandte Themen