Von ArcGIS GeoPlanner bereitgestellte Vorlagen

ArcGIS GeoPlanner enthält Vorlagen, die einen guten Startpunkt für verschiedene Planungsszenarien bieten. Die Vorlagen enthalten Standard-Design-Layer, Design-Typen, Daten-Layer und Dashboard-Indikatoren, die Sie an die Planungsanforderungen Ihrer Organisation anpassen können.

Tipp:

Sie können eine Vorlage vor der Erstellung Ihres Projekts in der Vorschau anzeigen, indem Sie in der Kachel einer Vorlage auf Vorschau klicken.

Vorschauoption für Vorlagen beim Erstellen eines Projekts

Die folgenden Vorlagen sind in GeoPlanner enthalten:

  • Basic
  • Economic Development Planning
  • Green Infrastructure Planning
  • Land Use Planning
  • Learn.arcgis.com
  • Military Mobility
  • Öffentliche Sicherheit
  • Special Event Planning

Basic

Die Vorlage "Basic" soll Planern bei den ersten Schritten der Erstellung von Projekten in GeoPlanner erleichtern und enthält unbenannte Punkt-, Linien- und Polygon-Design-Layer. Sie können diese Vorlage verwenden, um sich mit GeoPlanner vertraut zu machen, oder sie als Startpunkt für die Erstellung eigener Vorlagen verwenden.

Design-Palette

In der folgenden Tabelle sind alle Design-Layer, Design-Typen und Szenarioindikatoren sowie eine Teilmenge der Design-Felder aufgeführt, die in der Vorlage "Basic" enthalten sind:

Design-LayerEntwurfstypenDesign-FelderSzenarioindikatoren

Point

  • Punkt 1
  • Punkt 2
  • Punkt 3
  • Punkt 4
  • Punkt 5
  • Name
  • Beschreibung
  • Design-Feld
  • Key Performance Indicator

Linie

  • Line 1
  • Zeile 2
  • Zeile 3
  • Zeile 4
  • Zeile 5
  • Name
  • Beschreibung
  • Design-Feld
  • Key Performance Indicator

Polygon

  • Polygon 1
  • Polygon 2
  • Polygon 3
  • Polygon 4
  • Polygon 5
  • Name
  • Beschreibung
  • Design-Feld
  • Key Performance Indicator
  • Area (SQ MI)
  • Area (SQ KM)

Economic Development Planning

Die Vorlage "Economic Development Planning" erleichtert Planern die Erstellung von Projekten, die die wirtschaftliche Entwicklung in einer Region fördern. Die Vorlage konzentriert sich auf die allgemeine Flächennutzung, Points of Interest und Verkehrsdienstleistungen. Das Dashboard ist so konfiguriert, dass es Kosten, Beschäftigungsmöglichkeiten und Flächen mit steigendem Wirtschaftspotenzial anzeigt.

Diese Vorlage kann das Wirtschaftswachstum in ländlichen Gebieten zwischen Städten mit hohen Armutsraten und wenigen Arbeitsplätzen fördern. Ein Stadtplaner kann diese Vorlage verwenden, um Ziele für die wirtschaftliche Planung festzulegen, indem er Flächen für die gewerbliche Entwicklung auf einer Karte darstellt und diese mit der Wohndichte vergleicht.

Design-Palette

In der folgenden Tabelle sind alle Design-Layer sowie eine Teilmenge der Design-Typen, Design-Felder und Szenarioindikatoren aufgelistet, die in der Vorlage "Economic Development Planning" enthalten sind.

Design-LayerEntwurfstypenDesign-FelderSzenarioindikatoren

Point of Interest (Point)

  • Entertainment & Hospitality Services
  • Financial Services
  • Government Services
  • Schools
  • Name
  • Beschreibung
  • Keine

Transportation (Line)

  • Bus Route
  • Collector
  • Freeway
  • Metro Rail
  • Cost per Miles
  • Name
  • Beschreibung
  • Roadway Construction Cost

Land Use (Polygon)

  • Agriculture
  • Mixed Use
  • Heavy Industrial
  • Multi Family
  • Dwelling Unites Per Acre
  • Lot Coverage
  • Net Factor
  • Floor Area Ratio
  • Number of New Multi Family Units
  • New Dwelling Units Total (DU)
  • Area of New Office (GFA)

Green Infrastructure Planning

Die Vorlage "Green Infrastructure Planning" erleichtert Planern die Erstellung von Projekten, die das Management und die Priorisierung von natürlichen Assets wie lokale Parks, Abflussgebieten und Lebensräumen für Wildtiere unterstützen. Die Vorlage lädt Layer aus ArcGIS Living Atlas, die sich auf Green Infrastructure beziehen, und enthält Design-Layer für die Darstellung von historischen Orten und Panoramastraßen auf Karten sowie drei Polygon-Design-Layer für die Landnutzungsplanung. Planer können diese Vorlage verwenden, um Flächen von Bedeutung für die biologische Vielfalt in einem County auf einer Karte darzustellen, das sich auf den Schutz von Naturgebieten für Lebensräume fokussiert.

Design-Palette

In der folgenden Tabelle sind alle Design-Layer sowie eine Teilmenge der Design-Typen, Design-Felder und Szenarioindikatoren aufgelistet, die in der Vorlage "Green Infrastructure Planning" enthalten sind.

Design-LayerEntwurfstypenDesign-FelderSzenarioindikatoren

Cultural Places (Point)

  • Recreation
  • Name
  • Beschreibung
  • Keine

Scenic (Line)

  • Historic Trails
  • River or Stream
  • Scenic
  • Name
  • Beschreibung
  • Keine

Land Use (Polygon)

  • Commercial General
  • Residential High Density
  • Industrial Light
  • Open Space Conservation
  • Name
  • Beschreibung
  • Floor Area Ratio
  • Dwelling Unit Per Acre
  • Land Use (Acres)
  • Development Credits
  • Residential Single Family Unit
  • Receiving Area Low Density Housing

Cores (Polygon)

  • Connector
  • Core
  • Fragment
  • Name
  • Beschreibung
  • Core Class
  • Acres
  • Keine

Green Infrastructure (Polygon)

  • Coastal Flooding
  • Critical Wildlife Habitats
  • Erosion
  • Flood Risk
  • Name
  • Beschreibung
  • Keine

Land Use Planning

Die Vorlage "Land Use Planning" erleichtert Planern die Erstellung von Projekten, die den allgemeinen Entscheidungsprozess für bauliche Nutzung unterstützen. Sie enthält einen Design-Layer für Points of Interest und einen Design-Layer für Transportwege. Der Design-Layer für die Flächennutzung enthält Nutzungstypen, wie z. B. die historische Landnutzung und kommerzielle Lebensmittelgeschäfte.

Diese Vorlage kann bei der Ermittlung effizienterer Flächennutzungsmöglichkeiten helfen. Regionalplaner können diese Vorlage verwenden, um Planungsziele für eine vielseitige Flächennutzung zu entwickeln, indem sie eine Mischung aus kommerzieller und wohnwirtschaftlicher Flächennutzung anstreben und gleichzeitig ein Gleichgewicht zwischen natürlichen Land-Use-Typen und Schutzmaßnahmen herstellen.

Design-Palette

In der folgenden Tabelle sind alle Design-Layer sowie eine Teilmenge der Design-Typen und Design-Felder aufgelistet, die in der Vorlage "Land Use Planning" enthalten sind.

Design-LayerEntwurfstypenDesign-FelderSzenarioindikatoren

Point of Interest (Point)

  • Civic Center
  • Fire Station
  • Hospital
  • Religious Center
  • Number of Employee
  • Service Population
  • Design-Feld
  • Keine

Transportation (Line)

  • Arterial
  • Ferry
  • Highway
  • Rail - Freight Passenger
  • Number of Lanes
  • Speed Limit
  • Cost Per Mile
  • Annual Maintenance Cost
  • Keine

Land Use (Polygon)

  • Agricultural Crop
  • Commercial General
  • Institutional
  • Residential Medium Density
  • Floor Area Ratio
  • Dwelling Unit Per Acre
  • Assessed Value
  • Daily Water Consumption
  • Keine

Learn.arcgis.com

Die Vorlage "Learn.arcgis.com" wird in der praxisorientierten Lektion Erste Schritte mit ArcGIS GeoPlanner verwendet. In dieser Lektion liegt der Schwerpunkt auf der möglichen Nachverdichtung in San Francisco, um die Wohnungsknappheit in der Stadt zu verringern.

Design-Palette

Design-LayerEntwurfstypenDesign-FelderSzenarioindikatoren

Potential Sites (Polygon)

  • Office
  • Open Space
  • Retail/Ent
  • Name
  • Beschreibung
  • Dwelling Unit Density
  • Area (SQ KM)

Military Mobility

Die Vorlage "Military Mobility" erleichtert Planern die Erstellung von Projekten die dem Militär angehörende Personen bei ihren Einsätzen unterstützen, z. B. bei der effizienten Verlegung von Ressourcen und Truppen an einen anderen Standort. Die Vorlage enthält Design-Layer für operative Punkte wie Kontrollpunkte und Linien-Features für Versorgungsrouten und Truppenlinien. Die Vorlage enthält außerdem einen Polygon-Design-Layer für priorisierte Gebiete und Landezonen.

Diese Vorlage kann dazu verwendet werden, den Plan einer Einheit im Falle einer Naturkatastrophe, wie z. B. eines Hurrikans, zu koordinieren, indem Sammelzonen und Kontrollpunkte für militärisches Personal auf einer Karten dargestellt werden.

Design-Palette

In der folgenden Tabelle sind alle Design-Layer sowie eine Teilmenge der Design-Typen und Design-Felder aufgelistet, die in der Vorlage "Military Mobility" enthalten sind.

Design-LayerEntwurfstypenDesign-FelderSzenarioindikator

Operational Point (Point)

  • Air Control Point
  • Checkpoint
  • Communications Point
  • Way Point
  • Unit Name
  • Zugehörigkeit
  • Rotation
  • Position Number
  • Keine

Operational Line (Line)

  • Alternate Supply Route (ASR)
  • AntiTank Ditch
  • Double Fence
  • Single-strand Concertina
  • Beschreibung
  • Höhe
  • Number of Access Points
  • Design-Feld
  • Keine

Operational Area (Polygon)

  • Operationsraum
  • Assembly Area
  • Drop Zone
  • Limited Access Area
  • Unit Abbreviation
  • Perimeter Distance
  • Number of Personnel
  • Beschreibung
  • Keine

Öffentliche Sicherheit

Die Vorlage "Public Safety" erleichtert Planern die Erstellung von Projekten, die die öffentliche Sicherheit und Notfallmaßnahmen unterstützen. Die Vorlage enthält allgemeine Beispiele für öffentliche Störungen und Bedrohungen, wie z. B. ein Gasleck oder einen Brand, sowie die Komponenten, die für die Koordinierung einer entsprechenden Reaktion erforderlich sind. Im Falle eines Hochwassermodells könnten die Planer beispielsweise den Design-Layer "Evacuation Area" verwenden, um die verschiedenen Gefahrenzonen zu kategorisieren.

Design-Palette

In der folgenden Tabelle sind alle Design-Layer sowie eine Teilmenge der Design-Typen und Design-Felder aufgelistet, die in der Vorlage "Public Safety" enthalten sind.

Design-LayerEntwurfstypenDesign-FelderSzenarioindikatoren

Incident Point (Point)

  • Civil Disturbance
  • Criminal Activity
  • Fire
  • Hazardous Material
  • Incident Number
  • Incident Name
  • Feature Code
  • Description
  • Keine

Resource Assignments (Point)

  • Area Command Team, Firefighting
  • Helicopters, Firefighting
  • Incident Management Team
  • Kategorie
  • Resource Available
  • Beschreibung
  • Keine

Evacuation Route (Line)

  • Evacuation Route
  • Route ID
  • Route Name
  • Road Class
  • Contra Flow
  • Keine

Incident Line (Line)

  • Criminal Activity
  • Rail
  • Vehicle
  • Unruhen
  • Subtype Field
  • Feature Code
  • Location Description
  • Severity
  • Keine

Incident Area (Polygon)

  • Civil Disturbance
  • Criminal Activity
  • Fire
  • Hazardous Material
  • Severity Description
  • Growth
  • Last Editor
  • Name
  • Keine

Evacuation Area (Polygon)

  • Mandatory Evacuation
  • Other Evacuation
  • Voluntary Evacuation
  • Incident Number
  • Incident Name
  • Evacuation Area ID
  • Beschreibung
  • Keine

Special Event Planning

Die Vorlage "Special Event Planning" erleichtert Planern die Erstellung von Projekten, die öffentliche und private Veranstaltungen wie eine lokale Kunstmesse, ein Festival oder eine Parade unterstützen.

Mit den Design-Features dieser Vorlage können Sie festlegen, wo Ressourcen wie Services für Gäste, behindertengerechte Zugänge, Fußgängerwege und VIP-Bereiche platziert werden sollen. Diese Informationen helfen bei der Organisation des Betriebs und der Durchführung einer Veranstaltung und geben gleichzeitig einen Überblick über die Assets für Finanz- und Planungszwecke.

Design-Palette

In der folgenden Tabelle sind alle Design-Layer sowie eine Teilmenge der Design-Typen und Design-Felder aufgelistet, die in der Vorlage "Special Event Planning" enthalten sind.

Design-LayerEntwurfstypenDesign-FelderSzenarioindikatoren

Special Event Point (Point)

  • Geldautomat
  • Command Center
  • First Aid
  • Restroom
  • Event Number
  • Location Description
  • Responsible Agency
  • Contact Name
  • Keine

Special Event Line (Line)

  • Evacuation Route
  • Event Route
  • Pedestrian Route
  • Vehicular Egress Route
  • Name
  • Contact Phone
  • Contact Email
  • Last Editor
  • Keine

Special Event (Polygon)

  • Special Event
  • Event Name
  • Site Address
  • City
  • State
  • Keine

Special Event Area (Polygon)

  • Parking Area
  • Pedestrian Traffic Only
  • Public Access Area
  • Staging Area
  • Event Number
  • Location Description
  • Responsible Agency
  • Contact Name
  • Keine