Skip To Content

Festlegen von Sprache und Region

Die Website kann in der bevorzugten Sprache und Region angezeigt werden. Durch die Sprachauswahl werden die Benutzeroberfläche sowie die Art der Darstellung von Uhrzeit, Datum und numerischen Werten festgelegt. Die Region legt die ausgewählten Karten auf der Startseite, den Inhalt der Galerie sowie die Standardausdehnung neuer Karten in Map Viewer fest.

Sprache

Die Website unterstützt die folgenden Sprachen: Arabisch, Bosnisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilien), Portugiesisch (Portugal), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowenisch, Spanisch, Traditionelles Chinesisch (Taiwan), Traditionelles Chinesisch (Hongkong), Thailändisch,Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinfachtes Chinesisch und Vietnamesisch.

Die Hilfe wird in den folgenden Sprachen angezeigt: Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Spanisch und Vereinfachtes Chinesisch.

Sie können die Sprache im Browser oder über Ihr Benutzerprofil einstellen. Bei den meisten Browsern steht eine Spracheinstellung zur Verfügung; Anweisungen finden Sie in der Hilfe des jeweiligen Browsers. Die Einstellung im Benutzerprofil hat Vorrang vor der Browsereinstellung.

Zahlen- und Datumsformat

Wenn die Sprache in Ihrem Profil auf Englisch oder Spanisch festgelegt ist, können Sie ändern, wie Zahlen und Datumsangaben in ArcGIS Online angezeigt werden. Beispiel: Wenn die Sprache auf Englisch festgelegt ist, können Sie Datumsangaben und Zahlen in den Formaten anzeigen, die im Common Locale Data Repository (CLDR) für Australien, Großbritannien, Kanada und die Vereinigten Staaten definiert sind. Es gelten einige Beschränkungen.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Website angemeldet sind.
  2. Klicken Sie oben auf der Website auf Ihren Namen und den Link Eigenes Profil.

    Die Seite Ihres Profils wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf Mein Profil bearbeiten.
  4. Wählen Sie die gewünschte Spracheinstellung in den Optionen unter Sprache aus.
  5. Wenn Sie Englisch oder Spanisch für die Einstellung Sprache ausgewählt haben, wählen Sie ein Gebietsschema aus dem Dropdown-Menü Zahlen- und Datumsformat aus.

    Zahlen und Datumsangaben werden in ArcGIS Online mit den CLDR-Formaten angezeigt, die für das ausgewählte Gebietsschema definiert sind. Es gelten einige Beschränkungen.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Region

Ausgewählte Karten auf der Startseite, der Inhalt der Galerie sowie die Standardausdehnung neuer Karten in Map Viewer können für eine bestimmte Region eingestellt werden.

Die folgenden Regionen sind verfügbar: Ägypten, Amerikanische Jungferninseln, Argentinien, Australien, Belgien, Bolivien, Brasilien, Brunei Darussalam, Bulgarien, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, El Salvador, Elfenbeinküste, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grönland, Guatemala, Hongkong, Indien, Indonesien, Irak, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kenia, Kolumbien, Kuwait, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macau, Madagaskar, Malaysia, Mali, Marokko, Mexiko, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande, Norwegen, Österreich, Panama, Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Ruanda, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakische Republik, Spanien, Südafrika, Südkorea, Surinam, Taiwan, Thailand, Tschechische Republik, Tunesien, Ukraine, USA, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Vietnam und Welt.

Einige Überschriften der Website und Elementdetails werden möglicherweise in der Sprache der Region angezeigt. Wenn Sie beispielsweise Frankreich als Region auswählen, werden die Galerie-Überschriften und Kartenbeschreibungen in Französisch angezeigt. Auch einige der Grundkartenbeschriftungen sind möglicherweise lokalisiert.

Wenn Sie anonym auf die Site zugreifen oder keine Region für Ihr öffentliches Konto festgelegt haben, verwendet ArcGIS Online automatisch das Land, von dem aus auf die Website zugegriffen wird, als Region. Wenn Sie die ArcGIS Online-Website beispielsweise in den USA aufrufen, wird die Region automatisch auf USA eingestellt. Wenn für das Land keine Region verfügbar ist, verwendet ArcGIS Online die Region "Welt".

Benutzer mit einem öffentlichen Konto können diese Standardwerte überschreiben, indem sie eine Region auswählen. Benutzer mit einem Organisationskonto können keine Region auswählen. Administratoren legen sie auf Organisationsebene fest.

Wenn Sie über ein öffentliches Konto verfügen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre bevorzugte Region einzustellen.

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie mit einem öffentlichen Konto auf der Website angemeldet sind.
  2. Klicken Sie oben auf der Website auf Ihren Namen und den Link Eigenes Profil.

    Die Seite Ihres Profils wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Mein Profil bearbeiten.
  4. Wählen Sie eine Region aus der Liste Region aus.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Sprache und Region für die Organisation

Wenn Sie ein Mitglied einer Organisation sind, wurden Sprache oder Region für die Website möglicherweise vom Administrator festgelegt. Wenn im Browser eine andere Sprache eingestellt ist, wird diese Sprache angezeigt. Die angezeigte Sprache kann durch Aktualisieren Ihres Profils geändert werden. Eine Änderung der Region ist nicht möglich.

Überlegungen zum Zahlen- und Datumsformat

Beachten Sie Folgendes, wenn Sie das Zahlen- und Datumsformat festlegen:

  • Gegenwärtig können Sie das Zahlen- und Datumsformat nur festlegen, wenn Englisch oder Spanisch als Sprache ausgewählt sind. Die Unterstützung weiterer Gebietsschemas ist für eine zukünftige Version geplant.
  • Die Einstellung Zahlen- und Datumsformat wird in den Datumswerten nicht wiedergegeben, die in Attributtabellen, Kartenbeschriftungen, Animations-Zeitintervallen oder bei der Anzeige von Pop-ups angezeigt werden. Sie können jedoch mit der Funktion Text() einen einfachen Arcade-Attributausdruck erstellen, um das Format von Datumsangaben in Pop-ups zu ändern.